19 August 2021 | Lokales

Dreitägige Suchaktion: Gemeinde verhaftet Vergewaltiger

Windhoek (eh/cr) - Dank eines großen Gemeinschaftseinsatzes sitzt nun ein mutmaßlicher Vergewaltiger und Einbrecher nach dreitägiger Suche hinter Gittern. Dies folgt, nachdem bis zu 150 Menschen eine Suche gestartet hatten, nachdem ein Mann in den frühen Morgenstunden des Samstags eine ältere Frau auf einer Farm in der Gegend von Okahandja überwältigt und vergewaltigt hatte. Ihr querschnittsgelähmter Sohn lag derweil hilflos in einem Zimmer des Hauses.

Laut einer Mitteilung des Sohnes hielt der Verdächtige, dessen Name erst bei seinem Erscheinen vor Gericht bekannt gegeben werden kann, seine Mutter offenbar mit Hilfe eines Messers gefangen, ihn selbst hatte er gefesselt. Ihm zufolge konnte die Mutter jedoch eine Schusswaffe in die Hände bekommen, woraufhin sie sich mit ihm in den Raum hinter die verschlossene Tür setzte. Gleichzeitig plünderte der Verdächtige das Haus weiter. Der Sohn konnte jedoch eine Nachricht verschicken, woraufhin die Nachbarfarmer ihnen zu Hilfe eilten. Der Tatverdächtige flüchtete daraufhin offenbar zu Fuß weiter in nordwestlicher Richtung.

Der Verdächtige wurde schließlich von einem Mitglied der Gemeinde etwa 45 bis 50 km von der Farm entfernt, auf der das Verbrechen begangen wurde, Dienstagmorgen festgenommen. Laut einem Farmer in der Gegend hat der Verdächtige sich zunächst in Richtung Osire bewegt, aber oft den Kurs geändert. Er geht davon aus, dass der Verdächtige in den drei Tagen etwa 100 km zu Fuß zurückgelegt haben muss. „Der Mann ist zuerst mit Schuhen geflohen, am zweiten Tag hat er seine Schuhe zurückgelassen und wir haben ihn schließlich barfuß erwischt“, sagte er.

Die Suche umfasste Polizisten aus Hochfeld, Otjiwarongo und Osire sowie zahlreiche Fährtenleser und Farmer von umliegenden Farmen und mehrere private Sicherheitsunternehmen aus Okahandja. Private Gyrokopter und Spürhunde wurden ebenfalls eingesetzt.

Gleiche Nachricht

 

Rabbie N!aice bewahrt die Tradition der San

vor 18 stunden | Lokales

Das Zuhause von Rabbie N!aice !amace und seiner Familie liegt am Rand von Tsumkwe, einen Kilometer mitten im Busch. Ein großes Schild weist die Richtung...

Long: „Gewalt muss aufhören“

vor 18 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Gewalt gegen Frauen und Mädchen muss sofort aufhören. Das forderte Jessica Long, Chargé d’Affaires der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in...

Suppenküche mit Visionen – Bau eines Jugendzentrums geplant

vor 18 stunden | Lokales

Gefüllte Kinderbäuche und eine Vision – das ist, was die Organisation Kids-Soupkitchen in Windhoek bieten will. Betrieben von dem Namibier Samuel Kapepo und in erster...

NAPHA lädt zu Jahresversammlung ein

vor 18 stunden | Lokales

Windhoek (km) - Unterstützer einer regulierten Trophäenjagd in Namibia zur Förderung des Tourismus und als Beitrag zum kommunalen Naturschutz haben sich erfreut gezeigt, dass ein...

Lüderitzer Stadtrat eingeschworen

vor 18 stunden | Lokales

Lüderitzbucht/Windhoek (km) - In Lüderitzbucht ist am Dienstag der neue Stadtrat eingeschworen worden. Bürgermeisterin ist nun Anna-Marie Hartzenberg vom Landless People’s Movement (LPM). Albertina Ndeshikeya...

„Liquidität bleibt großes Risiko“

vor 1 tag - 25 November 2021 | Lokales

Von Frank Steffen, Windhoek Jennifer Comalie, die Chefin der Finanzabteilung der Windhoeker Stadtverwaltung und amtierende Stadtdirektorin, umging gestern die direkte und wiederholte Frage seitens der...

Dauerhafte Lösung für Straßenkinder

vor 1 tag - 25 November 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) - Das Ministerium für Geschlechtergleichstellung, Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt veranstaltet ein dreitägiges Treffen der Interessenvertreter, um eine dauerhafte Lösung für Kinder zu finden,...

Omeya-Auktion als „erfolgreich“ beschrieben

vor 2 tagen - 24 November 2021 | Lokales

Von Augetto Craig und Katharina Moser, Windhoek Das Auktionshaus der Omeya-Grundstücke, die vor kurzem zur Versteigerung freigegeben wurden, Aucor, hat sich zufrieden mit dem Ausgang...

Einladung zum Gründung eines Windhoeker Regionalzweigs des Forums Deutschsprachiger...

vor 2 tagen - 24 November 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Das Forum Deutschsprachiger Namibier lädt heute zu einer Vorstellung der bisherigen Erfolge und zur Gründung einer Windhoeker Regionalgruppe ein. Erst vor wenigen...

Swakopmund betreibt Strandpflege

vor 3 tagen - 23 November 2021 | Lokales

Die Stadt Swakopmund ist gerade dabei, gewisse Abschnitte ihres Strandes zu pflegen. Konkret handelt es sich dabei um den Teil zwischen der Nord-Strand-Straße und dem...