30 Januar 2018 | Tourismus

Die 5 Stufen des Reisens - Stufe 3 - Buchen

Durch das digitale Zeitalter sind wir es gewohnt, alles schnell und einfach erledigen zu können. Warum für Sie insofern Online-Buchungssysteme von essentieller Bedeutung sind, erklären wir Ihnen hier.

Knapp 60% der Reisenden buchen auch im Internet und vergleichen dabei Leistungen und Preise.

Nachdem die Planung im Internet abgeschlossen ist, geht es mit der Buchung weiter.

Eine Rundreise in Namibia zu buchen ist nicht einfach. Will man z. B. eine 14-tägige Reise mit zehn Unterkünften, Mietwagen und zusätzlichen Aktivitäten buchen, bedeutet das oft viele Stunden oder Tage Arbeit für den zukünftigen Gast.

Viele Anbieter sind immer noch nicht in der Lage Onlinebuchungen anzunehmen. Der Gast fordert heute aber eine umgehende Information über die Verfügbarkeit von Zimmern, die aktuellen Raten, die Möglichkeit sofort zu buchen und sofort eine Bestätigung zu erhalten.

Niemand will heute noch ein Formular ausfüllen und dann warten, ob man eine Antwort bekommt. Auch das Telefonat wird von Gästen immer öfter abgelehnt. Onlineverfügbarkeit, -buchung und -zahlung sind heute unabdingbar und auch für den Anbieter der beste und effizienteste Weg des Buchungsmanagements.

Dies gilt allerdings nicht nur für Direktbuchungen, dies gilt umso mehr für viele namibische Tour Operator und DMCs, die oftmals lange auf eine Buchungsbestätigung warten müssen.

Hier arbeitet Namibia ohne erkennbaren Grund noch viel zu ineffizient und verliert so den Anschluss an internationale Standards.

Viele Anbieter könnten durch den Einsatz von Online-Buchungssystemen, dem gesamten namibischen Tourismus einen Aufwind geben. So hat auch TASA jüngst allen Lodges und Hotels empfohlen, schnellstmöglichst auf online umzustellen.

Je einfacher und effizienter ein Gast oder der Tour Operator mit einem Anbieter Geschäfte machen kann, desto mehr Buchungen wird dieser bekommen.

Thomas Müller

Jede Woche stellt Thomas Müller von rainmaker digital einen Marketing-Tipp für die Namibische Hotel- und Tourismusbranche in der AZ zur Verfügung. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der IT, mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing sowie mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich Digital Marketing, davon über 8 Jahre in Namibia, ist rainmaker als Agentur für Google der Marketingspezialist in Namibia (Kontakt: [email protected], www.rainmaker.travel).

Gleiche Nachricht

 

Von München jetzt direkt nach Windhoek

1 woche her - 09 Mai 2018 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekGestern ist die erste aus München gestartete Maschine der Lufthansa-Tochter Eurowings auf dem internationalen Hosea-Kutako-Flughafen östlich von Windhoek gelandet. Der Airbus...

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 08 Mai 2018 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Tourismus-Verbände unterstützen Initiative

1 woche her - 08 Mai 2018 | Tourismus

In einer Pressemitteilung kündigte die Geschäftsführerin des Gastgewerbeverbands HAN, Gitta Paetzold, unlängst an, dass sich einige der Verbände aus dem Tourismussektor zusammengetan hätten und durch...

Es grünt und blüht im Marienfluss-Tal

vor 2 wochen - 03 Mai 2018 | Tourismus

Grün soweit das Auge reicht: Eine beliebte Touristenattraktion, das Tal des Marienflusses im Nordwesten Namibias, hat sich in eine grüne Wiese verwandelt. Es soll in...

Die 5 Stufen des Digitalen Erfolgs - Stufe 3

vor 2 wochen - 02 Mai 2018 | Tourismus

Nachdem Rainmaker in Stufe 1 für mehr Besucher auf der Webseite und in Stufe 2 für eine optimale Konvertierung der Besucher in Buchungen gesorgt hat,...

Raus in die Natur - Gondwana und Cymot machen...

vor 2 wochen - 02 Mai 2018 | Tourismus

Zwei etablierte namibische Unternehmen, eine gemeinsame Vision: Cymot und Gondwana Collection haben sich zum Ziel gesetzt, Namibia als einzigartiges Outdoor-Reiseziel zu vermarkten. Die Lodgegruppe bringt...

Havarierter Toyota Land Cruiser komplett geplündert

vor 3 wochen - 30 April 2018 | Tourismus

Nur noch die Karosserie ist vom Toyota Land Cruiser übrig, der vor wenigen Tagen im berüchtigten Van-Zyl’s-Pass im Kaokofeld umgekippt war (AZ berichtete). Der Wagen...

Reisesektor verkündet enttäuschende Zahlen

vor 3 wochen - 24 April 2018 | Tourismus

Windhoek (ws) - Während des vierten Quartals 2017 zeigte der FNB/Fenata-Reiseindex eine Einbuße ihn Höhe von 8,4 % gegenüber dem vierten Quartal 2016. Dies teilte...

Jagdsaison beginnt am 1. Mai

vor 3 wochen - 24 April 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Die diesjährige Jagdsaison für jagdbares Wild (inklusive Wildvögel) das keine Sondererlaubnis für geschützte Arten benötigt, findet vom 1. Mai bis zum 31....

Die 5 Stufen des Digitalen Erfolgs - Stufe 2

vor 4 wochen - 23 April 2018 | Tourismus

Nachdem wir in Stufe 1 zwischen 20 und 30% mehr Besucher für unsere Kunden auf deren Webseite erzielt haben, geht es heute darum, die interessierten...