Deutschsprachige Namibier werden aktiv
Deutschsprachige Namibier werden aktiv

Deutschsprachige Namibier werden aktiv

Swakopmunder Regionalforum Deutschsprachiger Namibier konstitutiert
Katharina Moser
Von Michael Vaupel, Swakopmund

Bei der Zusammenkunft beschäftigten sich die 32 Anwesenden zunächst einmal mit sich selbst. So wurde zum Beispiel ein Logo gewählt. Dieses beinhaltet den Zusatz „Gesprächskreis“ und den Namen der Regionalgruppe („Swakopmund“), um diese von anderen geplanten Regionalgruppen abgrenzen zu können. Laut Anton von Wietersheim können sich weitere Regionalgruppen konstituieren, wenn es diese auf ca. 20 Mitglieder schaffen. Bisher zeichnen sich – wenig überraschend - Windhoek und Swakopmund als Schwergewichte ab.

Auch die Wahl des Vorstands der Regionalgruppe Swakopmund stand an. Dabei herrschte Einigkeit im Hinblick auf die Kandidaten, welche entsprechend ohne Gegenstimmen gewählt wurden. Vorsitzender des Regionalforums Swakopmund wurde Joachim von Wietersheim. Folgende Vorstandsposten wurden an engagierte und kompetente Swakopmunder vergeben: Anton von Wietersheim (Sekretär) und Monika von Wietersheim im Bereich Finanzen. Beisitzer sind Professor Gerhard Tötemeyer, Professor Hans-Volker Gretschel, Raimar von Hase und Sabine Jacobi.

Das frischgebackene Regionalforum Swakopmund machte deutlich, dass es nicht nur Nabelschau betreiben will, sondern Aktivitäten entfalten und wahrgenommen werden möchte. Anton von Wietersheim erläuterte, welche Aktivitäten das gesamte Forum Deutschsprachiger Namibier bereits durchgeführt hat. So gab es ein Vorstellungsgespräch beim Staatspräsidenten Namibias, welches nach Auskunft von Wietersheims konstruktiv verlaufen ist. Auch mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Vertretern des Goethe Instituts und Vertretern der OvaHerero Traditional Authority (OTA) sowie der Nama Traditional Leaders’ Association (NTLA) gab es bereits Begegnungen bzw. Vorstellungs- und Kooperationsgespräche.

Das breite Spektrum der genannten Organisationen bzw. Interessensgruppen zeigt, dass sich das Forum Deutschsprachiger Namibier aktiv in aktuelle politische, kulturelle und wirtschaftliche Fragen Namibias einbringen möchte. Ganz im Sinne von Professor Tötemeyer, der bei einem früheren Treffen des Gesprächskreises emotional appellierte hatte: „Wir dürfen nicht zulassen, dass wir marginalisiert werden und eine unbedeutende Randgruppe werden!“ Dem Eindruck, dass die deutschsprachigen Namibier sich in ihre eigenen Institutionen zurückziehen, soll mit den Aktivitäten des Forums Deutschsprachiger Namibier kräftig entgegengehalten werden.

Kommentar

Allgemeine Zeitung 2024-05-24

Zu diesem Artikel wurden keine Kommentare hinterlassen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen

SerieA: Cagliari 2 vs 3 Fiorentina #N/A Currency: GBP to NAD 23.41 | EUR to NAD 19.97 | CNY to NAD 2.54 | USD to NAD 18.41 | DZD to NAD 0.14 | AOA to NAD 0.02 | BWP to NAD 1.31 | EGP to NAD 0.38 | KES to NAD 0.14 | NGN to NAD 0.01 | ZMW to NAD 0.69 | ZWL to NAD 0.04 | BRL to NAD 3.57 | RUB to NAD 0.2 | INR to NAD 0.22 | USD to DZD 134.39 | USD to AOA 848.36 | USD to BWP 13.6 | USD to EGP 47.1 | USD to KES 132.23 | USD to NGN 1474 | USD to ZAR 18.43 | USD to ZMW 26.59 | USD to ZWL 321 | Stock Exchange: JSE All Share Index 79150.84 Up +0.25% | Namibian Stock Exchange (NSX) Overall Index 1748.47 Down -0.71% | Casablanca Stock Exchange (CSE) MASI 13370.7 Down -0.04% | Egyptian Exchange (EGX) 30 Index 27205.14 Down -0.08% | Botswana Stock Exchange (BSE) DCI 9141.35 Same 0 | NSX: MTC 7.75 SAME | Anirep 8.99 SAME | Capricorn Investment group 17.34 SAME | FirstRand Namibia Ltd 49 DOWN 0.50% | Letshego Holdings (Namibia) Ltd 4.1 UP 2.50% | Namibia Asset Management Ltd 0.7 SAME | Namibia Breweries Ltd 31.49 UP 0.03% | Nictus Holdings - Nam 2.22 SAME | Oryx Properties Ltd 12.1 UP 1.70% | Paratus Namibia Holdings 11.99 SAME | SBN Holdings 8.45 SAME | Trustco Group Holdings Ltd 0.48 SAME | B2Gold Corporation 47.34 DOWN 1.50% | Local Index closed 677.62 UP 0.12% | Overall Index closed 1534.6 DOWN 0.05% | Osino Resources Corp 19.47 DOWN 2.41% | Commodities: Gold US$ 2 334.47/OZ UP +0.10% | Copper US$ 4.73/lb DOWN -0.0035 | Zinc US$ 3 077.30/T UP 0.19% | Brent Crude Oil US$ 82.30/BBP UP +0.76% | Platinum US$ 1 027.52/OZ UP +0.77% #N/A