09 November 2018 | Afrika

Deutschland stockt Hilfe für Kampf gegen Ebola im Kongo auf

Berlin (dpa) - Deutschland stockt seine Hilfe für den Kampf gegen die Ebola-Krankheit im Kongo erneut auf. Gesundheitsminister Jens Spahn sagte der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weitere 1,9 Millionen Euro zu, wie sein Ressort am Donnerstag mitteilte. «Der Ausbruch muss gestoppt werden», sagte der CDU-Politiker. Das Geld wird in den Notfallfonds der WHO für schnelle Gegenmaßnahmen eingezahlt. Die Bundesregierung hat damit in diesem Jahr rund zehn Millionen Euro dafür bereitgestellt.
Ebola ist im Osten des afrikanischen Landes ausgebrochen. Das Virus gehört zu den gefährlichsten Erregern der Welt, es verursacht Fieber und oft massive innere Blutungen. Bei einer Epidemie 2014 und 2015 waren in Liberia, Guinea und Sierra Leone mehr als 11 000 Menschen gestorben.

Gleiche Nachricht

 

Neuer Anstieg: Alle zwei Minuten stirbt ein Kleinkind an...

vor 8 stunden | Afrika

Von Jürgen Bätz, dpaNach großen Erfolgen ist der Kampf gegen Malaria ins Stocken geraten. Hunderttausende Menschen sterben jedes Jahr an der Krankheit, die eigentlich vermeidbar...

Steinmeier: Südafrika im Umbruch ist Chance für Deutschland

vor 8 stunden | Afrika

Johannesburg (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum Auftakt seines Besuchs in Johannesburg Südafrika als wichtigen Wirtschaftspartner und Freund der Demokratie gewürdigt. Südafrika sei ein...

Reisebus fängt Feuer

vor 23 stunden | Afrika

Harare (dpa) - Im Süden Simbabwes sind mindestens 42 Insassen eines Reisebusses ums Leben gekommen, nachdem das Fahrzeug Feuer gefangen hatte. Mindestens 27 Passagiere seien...

Rebellenführer Afrikas an Weltstrafgericht in Den Haag überstellt

vor 23 stunden | Afrika

Den Haag/Bangui (dpa) - Erstmals seit Ausbruch des Bürgerkriegs in der Zentralafrikanischen Republik vor sechs Jahren ist ein Rebellenführer an den Internationalen Strafgerichtshof in Den...

Steinmeier in Südafrika

vor 23 stunden | Afrika

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat unmittelbar vor seinem Staatsbesuch in Südafrika eine engere Zusammenarbeit mit dem wichtigen Partnerland gefordert. „Die Zeit ist reif...

550 Millionen Dollar teure Brücke über den Kongo geplant...

1 woche her - 09 November 2018 | Afrika

Johannesburg (dpa) - Eine rund 550 Millionen US-Dollar (480 Millionen Euro) teure Mautbrücke über den mächtigen Fluss Kongo soll erstmals die benachbarten zentralafrikanischen Hauptstädte Brazzaville...

Deutschland stockt Hilfe für Kampf gegen Ebola im Kongo...

1 woche her - 09 November 2018 | Afrika

Berlin (dpa) - Deutschland stockt seine Hilfe für den Kampf gegen die Ebola-Krankheit im Kongo erneut auf. Gesundheitsminister Jens Spahn sagte der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weitere...

Polizei in Äthiopien findet Massengrab mit rund 200 Leichen...

1 woche her - 09 November 2018 | Afrika

Addis Abeba (dpa) - Die äthiopische Polizei hat im Osten des Landes ein Massengrab mit rund 200 Leichen entdeckt. Die Menschen seien offenbar vor einigen...

Bericht: Mindestens 47 Tote bei Busunfall in Simbabwe

1 woche her - 08 November 2018 | Afrika

Harare (dpa) - Beim Zusammenstoß zweier Busse sind in Simbabwe mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete am Mittwochabend der staatliche Rundfunk Zimbabwe Broadcasting...

79 in Kamerun entführte Schüler wieder frei

1 woche her - 07 November 2018 | Afrika

Jaunde (dpa) - Zwei Tage nach ihrer Entführung sind alle 79 Schüler im Nordwesten Kameruns wieder freigekommen. Der Direktor und zwei Angestellte der Schule seien...