08 März 2012 | Polizei & Gericht

DDR-Schwindel

Windhoek - Junge Männer, die sich als ehemalige "DDR-Kinder" ausgeben und in Windhoek unter einem falschen Vorwand deutsche Touristen um Geldspenden bitten, haben jetzt ein neues "Projekt": Derzeit betteln sie unter dem Vorwand, das Buch "Kind Nr. 95" von Lucia Engombe zu verfilmen, das die Schulzeit der Flüchtlingskinder in der DDR und deren Heimkehr nach Namibia schildert.

Bei den Bettlern handelt es sich um bekannte Personen, die Touristen hauptsächlich in der Nähe der Christuskirche, des Reiterstandbilds sowie beim Estorff-Haus in der Fidel-Castro-Straße freundlich in gutem Deutsch ansprechen. Die Abzocke ist seit mindestens zwei Jahren bekannt, wobei schon für eine angebliche Ausstellung über "DDR-Kids" und ein Buch gesammelt wurde.

Gleiche Nachricht

 

Hoff erfährt Strafmaß am 10. März

vor 17 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) – Die vor wenigen Tagen wegen Modversuches an ihrem Mann verurteilte Windhoeker Unternehmerin Susanne Hoff war heute wieder im Gericht, wo die Strafmaßanträge...

Von fatalem Justizversagen

vor 1 tag - 03 März 2017 | Polizei & Gericht

Wer ist schuld, wenn ein gegen Kaution freigelassener Angeklagter erneut straffällig wird? Diese Frage stellt sich einmal mehr im Fall von Jandre de Klerk, der...

Warnung vor Autoeinbrüchen

vor 1 tag - 02 März 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die Stadtpolizei sprach heute Nachmittag ihre Warnung vor Diebstählen aus geparkten Fahrzeugen aus. Wie der Öffentlichkeitsbeauftrage Edmund Khoaseb bekanntgab, ist es in...

Kautionspraxis hat fatale Folgen

vor 2 tagen - 02 März 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die Staatsanwaltschaft hat sich gestern energisch dem Kautionsantrag eines 27-jährigen Mannes widersetzt, der 2013 in Henties Bay eine Frau vergewaltigt und ein...

Streit um Farmverkauf beendet

vor 2 tagen - 02 März 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekAuslöser des Rechtsstreits ist ein Vertrag, im Zuge dessen das Ehepaar Aletta und Willem Dreyer dem Südafrikaner Willem du Toit ihre Anteile...

Entschädigungsklagen erhalten Vorrang

vor 3 tagen - 01 März 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie 20 Betroffenen gehören zu einer Gruppe von 43 ehemals als Caprivi-Separatisten beschuldigten Männern, die am 11. Februar 2013 von Richter Elton...

Weitere Untersuchungen im Möller-Mordfall nötig

vor 3 tagen - 01 März 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (Finck/fis) - Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen sind gestern die fünf Verdächtigen im Möller-Mordfall vor dem Richter des Magistratsgerichts in Walvis Bay erschienen. Die Verhandlung...

Freispruch folgt Beweismangel

vor 3 tagen - 01 März 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Obergericht hat einen mutmaßlichen Mörder aus Mangel an Beweisen freigesprochen, der vor allem von einem für unzuverlässig befundenen Kind belastet wurde.Der...

Möller-Mordfall vor Gericht

vor 3 tagen - 28 Februar 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (NMH/fis) – Heute Vormittag sind erneut die fünf Männer, die des Mordes an Hans-Jörg Möller angeklagt sind, im Gericht von Walvis Bay erscheinen....

Tödliche Unfälle trüben Wochenende

vor 4 tagen - 28 Februar 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms)• Die Polizei ermittelt in einem Fall der fahrlässigen Tötung, nachdem ein angeblich alkoholisierter und rücksichtsloser Fahrer ohne gültigen Führerschein am Freitag in der...