16 Januar 2019 | Verkehr & Transport

D&M Rail beschäftigt lokale Arbeiter

Windhoek/Otjiwarongo (ste) • Angefangen im Jahr 2013 hatte die D&M Rail Construction (GmbH), die 170 Kilometer lange Bahnverbindung zwischen Otavi und Kalkfeld zu renovieren. Laut der namibischen Nachrichtenagentur Nampa meldeten sich am vergangenen Montag mehr als 100 Arbeiter beim Büro der Firma in Otjiwarongo und verlangten angestellt zu werden, nachdem sie gehört hatten, dass R&M Arbeitsstellen zu vergeben habe.

Die nächste Strecke, die laut dem Geschäftsführer der D&M, Dawie Möller, bereits im Begriff ist saniert zu werden, ist die Verbindung von Otavi weiter in den Norden nach Tsumeb. Der Regionalvertreter von D&M Rail Construction, Leon Steyn, musste die Anwärter enttäuschen: „Im Rahmen der Firmenstrategie dürfen wir keine Leute aus Otjiwarongo für die Arbeiten an dem nächsten Abschnitt einstellen. Jetzt sind erst einmal die Leute aus der Gegend von Otavi und Tsumeb dran.“

Möller bestätigte dies in einem Gespräch mit der AZ: „Wir beschäftigen derzeit etwa 400 Arbeiter und angelernte Arbeitskräfte sowie Fachkräfte – nicht nur 100 wie in anderen Berichten behauptet. Dabei haben wir im Grunde einen offenen Auftrag, aber auch nur weil wir uns damit abfinden, dass nur dann an den Strecken gearbeitet wird, wenn Transnamib die nötigen Finanzmittel zur Verfügung stehen. Dabei beschäftigen wir immer zusätzliche Kräfte in den Gebieten, in denen wir gerade die Gleise ausbessern oder sonstige Arbeiten ausführen.

Die „Namibia Rail Construction (GmbH)“ ist ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen der staatlichen Bahngesellschaft Transnamib und „D&M Rail Construction“. Die Firma gibt sich aus als maßgebliches Bauunternehmen für die Errichtung von Bahnstrecken und dazugehörender Infrastruktur, wobei sie nach der Entwicklung eigener Kapazitäten in Namibia trachtet. Laut Moller trifft dies allerdings momentan nur auf Aufträge an der Küste zu.

Gleiche Nachricht

 

Spezialfahrzeug ist in Betrieb

vor 1 tag - 15 Juli 2019 | Verkehr & Transport

Von Clemens von Alten, WindhoekDie Neuanschaffung wurde von dem stellvertretenden Minister für Öffentliche Arbeiten und Transport, James Sankwasa, am vergangenen Donnerstag in Omuthiya eingeweiht. Die...

Jetzt vier Mal wöchentlich nach Ondangwa

vor 5 tagen - 11 Juli 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) – Die private Fluggesellschaft Westair Aviation hat ihre zweite namibische Inlandsverbindung aufgenommen: Künftig wird im Rahmen des Angebots FlyWestair vier Mal die Woche...

Kabinett übernimmt Verwaltung

1 woche her - 05 Juli 2019 | Verkehr & Transport

Von Ogone Tlhage & Frank Steffen, Windhoek Das Ministerium habe im vergangenen Monat die letzte Gehaltzahlung geleistet, so der Pressesprecher des Ministeriums für Transport und...

Frankfurt-Flugplan verschoben

vor 2 wochen - 02 Juli 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) • In einer Presseerklärung weist die namibische Fluggesellschaft Air Namibia darauf hin, dass sich der Flugplan nach Frankfurt aufgrund eines Schadens an einem...

Mehr Flüge nach Johannesburg

vor 2 wochen - 28 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek/Johannesburg (cev) – Nachdem die Air Namibia zu Beginn des Monats mehrere Flugverbindungen hat ausfallen lassen, wird die Route nach Johannesburg am 1. Juli wieder...

Finanzmangel bremst Straßenbau

vor 3 wochen - 21 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Von Catherine Sasman & Frank Steffen - Windhoek Der finanzielle Engpass der namibischen Regierung führt mittlerweile zu einem Finanzmangel seitens der namibischen Straßenbaubehörde (Roads Authority,...

Nördliche Dörfer erhalten Zugangsstraßen

vor 1 monat - 13 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek/Outapi (nic) – Im Rahmen eines Projekts zur Klimaanpassung wurden am Montag zehn Zufahrtsstraßen vom Arbeits- und Transportminister John Mutorwa und der Mitarbeiterin der Deutschen...

Noch keine Lösung für Air Namibia

vor 1 monat - 12 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Von Clemens von AltenWindhoekDie finanziellen Schwierigkeiten bei Air Namibia werden wohl noch mindestens zwei Wochen andauern. Denn dann finde das nächste Treffen des Kabinettsausschusses für...

Air Namibia fehlt das Geld

vor 1 monat - 11 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Von Clemens von Alten und Ileni Nandjato, WindhoekAuch gestern war bei Air Namibia noch kein Ende der Liquiditätsprobleme in Sicht. „Wir versuchen alles in unserer...

Hohes Verkehrsvolumen macht Fahrt zur Geduldsprobe

vor 1 monat - 04 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) – Ein besonders hohes Verkehrsvolumen wurde am vergangenen Sonntag auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Usakos verzeichnet. Es gab an jenem Tag...