01 März 2021 | Gesundheit

COVID-19-Analysatoren fallen aus

Windhoek (ste) - „Wir haben technische Probleme mit unseren COVID-19-Analysatoren. Unsere Techniker haben die ganze Nacht hindurch gearbeitet und konnten den einen Apparat wieder in Betrieb nehmen, nun arbeiten sie an dem anderen Analysator“, gab das Medizinlabor Pathcare gestern auf seiner Facebook-Seite bekannt. Dies sei ferner der Grund, warum es momentan keine COVID-19-Schnellteste für Reisende vornehmen könne. Das Labor könne allerdings seinen normalen Betriebsaktivitäten unvermindert nachgehen.

Das Laborunternehmen hatte wegen des Engpasses den Kontakt zur Namibischen Flughafengesellschaft (NAC) und verschiedenen Fluggesellschaften hergestellt. So konnte es ferner bekanntgeben, dass die Ethiopian Airlines und Airlink auf einem PCR-Test bestünden, bevor Passagiere an Bord zugelassen würden. Im Falle Eurowings sei der Test auch eine flugziel- und landeszugehörigkeitsbedingte Angelegenheit: alle deutsche Bürger dürften sich in Deutschland testen lassen.

Pathcare riet allen Fluggästen, sich grundsätzlich bei der Fluggesellschaft zu erkundigen, dessen Dienst sie beanspruchen wollten.

Indessen gab das Gesundheitsministerium gestern 203 Covid-19-Infizierte aus 1434 Testen bekannt. Seit einigen Tagen werden die Maßnahmen an den Schulen verschärft. Dennoch gab es wieder 105 infizierte Schüler: 18 der Onesi-Sekundarschule im Tsandi-Distrikt, 17 von der Leevi-Hakusembe-Sekundarstufe im Rundu-Distrikt, 11 von der JA-Nel-Sekundarschule in Keetmanshoop, mit dem Rest auf verschiedene Schulen im Lande verteilt.

Gleiche Nachricht

 

Gesundheitsministerium besorgt über Corona-Todesfälle

vor 2 tagen - 15 April 2021 | Gesundheit

Von Katharina Moser, WindhoekGegenüber Medienvertretern hat sich das Ministerium für Gesundheit und Soziales am Mittwoch besorgt anlässlich der hohen Todeszahlen durch Corona gezeigt. Nach Angaben...

„Krankenwagen nicht tragfähig“

vor 3 tagen - 14 April 2021 | Gesundheit

Rundu/Windhoek (NMH/cr) • Bereits 2019 hatte das Gesundheitsministerium zugesagt, dass ein Krankenwagen bei der Mpora-Klinik in Kavango-West stationiert werde. Damals sei das einzige Hindernis die...

260 neue Corona-Fälle in Namibia

vor 4 tagen - 13 April 2021 | Gesundheit

Windhoek (km) Laut dem Ministerium für Gesundheit und Soziales wurden zuletzt 260 neue Corona-Fälle und fünf Todesfälle in Namibia verzeichnet (Stand 12. April). Ein Großteil...

Corona-Impfungen im Katutura-Staatskrankenhaus schreiten voran

vor 5 tagen - 12 April 2021 | Gesundheit

Windhoek (km) - Auch im Katutura-Staatskrankenhaus schreiten die Impfungen gegen COVID-19 nun voran. Wie bei einem Presse-Event am Freitag zu sehen war, impft das Personal...

Tuberkulose-Vorbeugekampagne

vor 5 tagen - 12 April 2021 | Gesundheit

Von Katharina Moser und Nampa, Windhoek Das Ministerium für Gesundheit und Soziale Dienste (MoHSS) hat eine landesweite Kampagne initiiert, um die Reichweite der sogenannten...

Neue Entbindungsstation nach vier Monaten bereits wieder geschlossen

1 woche her - 09 April 2021 | Gesundheit

Windhoek/Rundu - (NMH/sb) - Nur vier Monate, nachdem Gesundheitsminister Kalumbi Shangula eine Entbindungsstation im Wert von 53,6 Millionen Namibia-Dollar im Staatskrankenhaus in Rundu eingeweiht hat,...

Risiko trotz niedriger Inzidenz und namibischer Weiten

1 woche her - 07 April 2021 | Gesundheit

Windhoek (ste) • Die 7-Tage-Inzidenz steigt zwar in Deutschland, doch in Namibia liegt sie nach wie vor unter der Zahl 50. Gemäß der COVID-19-Bestimmungen der...

Impfprogramm erweitert

1 woche her - 06 April 2021 | Gesundheit

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Windhoek Seit Beginn der Impfkampagne in Namibia wurden insgesamt 2 094 Personen gegen das Coronavirus geimpft. Um die sogenannte Herdenimmunität zu erreichen, will...

Corona-Maßnahmen leicht gelockert

vor 2 wochen - 01 April 2021 | Gesundheit

Steffi Balzar, Windhoek Der namibische Präsident, Hage Geingob, gab gestern während seiner Rede zur Lage der Corona-Pandemie bekannt, dass die Anzahl der zugelassenen Personen, die...

Quoten für Fischfang verteilt

vor 2 wochen - 01 April 2021 | Gesundheit

Windhoek (sno) - Der Minister für Fischerei und Meeresressourcen, Albert Kawana, gab am Dienstag die 298 Namen der erfolgreichen Antragsteller der Fischquoten bekannt, die sich...