01 März 2021 | Gesundheit

COVID-19-Analysatoren fallen aus

Windhoek (ste) - „Wir haben technische Probleme mit unseren COVID-19-Analysatoren. Unsere Techniker haben die ganze Nacht hindurch gearbeitet und konnten den einen Apparat wieder in Betrieb nehmen, nun arbeiten sie an dem anderen Analysator“, gab das Medizinlabor Pathcare gestern auf seiner Facebook-Seite bekannt. Dies sei ferner der Grund, warum es momentan keine COVID-19-Schnellteste für Reisende vornehmen könne. Das Labor könne allerdings seinen normalen Betriebsaktivitäten unvermindert nachgehen.

Das Laborunternehmen hatte wegen des Engpasses den Kontakt zur Namibischen Flughafengesellschaft (NAC) und verschiedenen Fluggesellschaften hergestellt. So konnte es ferner bekanntgeben, dass die Ethiopian Airlines und Airlink auf einem PCR-Test bestünden, bevor Passagiere an Bord zugelassen würden. Im Falle Eurowings sei der Test auch eine flugziel- und landeszugehörigkeitsbedingte Angelegenheit: alle deutsche Bürger dürften sich in Deutschland testen lassen.

Pathcare riet allen Fluggästen, sich grundsätzlich bei der Fluggesellschaft zu erkundigen, dessen Dienst sie beanspruchen wollten.

Indessen gab das Gesundheitsministerium gestern 203 Covid-19-Infizierte aus 1434 Testen bekannt. Seit einigen Tagen werden die Maßnahmen an den Schulen verschärft. Dennoch gab es wieder 105 infizierte Schüler: 18 der Onesi-Sekundarschule im Tsandi-Distrikt, 17 von der Leevi-Hakusembe-Sekundarstufe im Rundu-Distrikt, 11 von der JA-Nel-Sekundarschule in Keetmanshoop, mit dem Rest auf verschiedene Schulen im Lande verteilt.

Gleiche Nachricht

 

Bekämpfung der Hepatitis-E-Infektionen in Namibia

vor 1 tag - 06 Mai 2021 | Gesundheit

Outapi/Windhoek (Nampa/cr) - Sechsundsechzig Menschen sind seit Beginn eines Hepatitis-Ausbruchs im Jahr 2017 in Namibia an einer Hepatitis-E-Virus (HEV)-Infektion gestorben. Dies sagte der Vertreter der...

Keine großen Änderungen

1 woche her - 30 April 2021 | Gesundheit

Von Steffi BalzarWindhoek Der Gesundheitsminister, Kalumbi Shangula, gab gestern in Windhoek im Auftrag von Präsident Hage Geingob die neuen Corona-Richtlinien bekannt, die heute um Mitternacht...

Renovierung der Notaufnahme

1 woche her - 30 April 2021 | Gesundheit

Windhoek (Nampa/cr) - Das Gesundheitsministerium, der Fahrzeug-Unfallfonds (MVA) und die Standard Bank Namibia haben am Dienstag die Initiative zur Renovierung der Notaufnahme des Katutura Krankenhauses...

Pandemie? Alles schon einmal da gewesen!

1 woche her - 30 April 2021 | Gesundheit

Michael Vaupel SwakopmundDieser geschichtliche Beitrag soll mit einem Blick in die Bibel beginnen, Zitat Prediger 1,9: „Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was getan wurde,...

Gesundheitswesen: neues Budget

1 woche her - 28 April 2021 | Gesundheit

Von Katharina MoserWindhoekDas Gesundheitsministerium hat für den gestrigen Dienstag 70 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Somit sind die Zahlen im Vergleich zu den Vortagen erneut gesunken. Die Gesamtzahl...

Sieben Corona-Tote

vor 2 wochen - 23 April 2021 | Gesundheit

Windhoek (km) - Das Ministerium für Gesundheit und Soziales hat gestern 218 neue Corona-Infektionen gemeldet, die sich vor allem auf die Regionen Erongo (56), Khomas...

Corona-Impfungen beginnen in Oshana

vor 2 wochen - 21 April 2021 | Gesundheit

Windhoek (km) - Die Impfkampagne gegen Covid-19 hat nun auch die Region Oshana erreicht. Seit Montag wird in den Krankenhäusern von Oshakati gegen das Virus...

Zahl der Geimpften steigt

vor 2 wochen - 20 April 2021 | Gesundheit

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden gestern 118 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Fälle konzentrieren sich auf die Regionen Otjozondjupa (27), Ohangwena (19), Hardap (18) und Khomas (14)....

COVAX liefert vorerst nur 24 000 Dosen

vor 2 wochen - 19 April 2021 | Gesundheit

Von K. Moser und E. Leuschner,Swakopmund/WindhoekGesundheitsminister Dr. Kalumbi Shangula hat am Freitag 24000 AstraZeneca-Dosen entgegengenommen und zeigte sich zuversichtlich im Kampf gegen die Pandemie. Er...

Herausforderung für Schülerinnen

vor 2 wochen - 19 April 2021 | Gesundheit

Keetmanshoop / Windhoek (Nampa/cr) - Der Regionaldirektor für Bildung in der Region Kharas, Awebahe Hoeseb, sagte vergangene Woche, dass die meisten weiblichen Schüler zwar die...