07 August 2019 | Sport

„Blue Mashine“ feiert Comeback

Sieg in Amerika soll Karriere ankurbeln - Box-Bonanza bei Ramatex

Windhoek/ (sno) - Namibias dreifacher Boxweltmeister Julius „Blue Mashine“ Indongo besiegte am vergangenen Samstag den Amerikaner Carltavius Jones Johnson per technischem K.O. in der zweiten Runde. Der für zehn Runden angesetzte Super-Leichtgewichts-Kampf - kein Titelkampf - fand in dem Bobby Miller Centre in Tuscaloosa (Alabama) statt. Für den 36-jährigen Indongo war es nach drei ehemaligen Weltmeister Titeln der internationalen Boxverbände WBA, IBF und IBO ein langersehnter Comeback-Sieg, der seine Karriere wieder ankurbeln soll.

Indongo, mit eine Boxbilanz von 25 Profikämpfen mit 23 Siegen und zwei Niederlagen, startet nur träge in den Kampf. Johnson, der gerade Mal fünf Profikämpfe mit vier Siegen und einer Niederlagen zu verzeichnen hat, traf Indongo in der ersten Runde öfter und sehr hart. Erst in Runde zwei fand Indongo seine Form wieder und konnte dem Amerikaner mit schnellen und präziesen Schlägen an Kopf und Körper früh zu Boden zwingen. Dieser aber konnte sich vor den Auszählen wieder aufrappeln. Indongo hatte derweil das letzte Wort. Er schickte Johnson nach einer Minute und zwölf Sekunden zum zweiten Mal auf die Planken und gewann den Kampf durch ein technisches K.O.

Indessen planen der ehemalige namibische Weltmeister Paulus „Hitman“ Moses und der ehemalige Afrika-Meister Sakaria „Desert Storm“ Lukas ihre Rückkehr in den Boxring. Beide werden am 27. September bei der „Rising Stars Bonanza“ in Gabarone (Botswana) kämpfen. Lukas, der ehemalige WBO-Afrika-Federgewichts-Weltmeister, wird gegen den Südafrikaner Jeff Magagane um den WBA-Afrikatitel im Federgewicht in den Ring steigen. Lukas ist mit 22 gewonnenen Kämpfen noch immer unbesiegt, hat aber in der vergangenen Saison nicht viel gekämpft. Er besiegte Ndodana Ncube aus Simbabwe im Mai in der achten Runde per K.O. Der Gegner von Moses steht jedoch noch nicht fest.

Am kommenden Samstag, den 10. August, veranstaltet die „Salute Boxing Academy“ (SBA) auf dem Ramatex-Gelände ihre zweite „Boxing Bonanza“ in diesem Jahr. Es stehen zehn Kämpfe an dem Abend an wobei ein Weltboxverband WBO-Titel und ein Afrika-ABU-Titel zu vergeben sind. Einige Boxer, die in der Nacht kämpfen werden, sind Nathanael Kakololo, Albinius „Danny Boy“ Felesiano, Lukas Ndafoloma und Anthony Jarmann, die auf Gegner aus Malawi, Südafrika und Simbabwe treffenen werden.

Gleiche Nachricht

 

Heimpflicht erfüllt: Deutsches Europa-League-Trio sorgt für Top-Wert

vor 1 tag - 21 Februar 2020 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Die nächste magische Europa-Nacht für Eintracht Frankfurt, viel Grund zur Zuversicht bei Bayer Leverkusen und beim VfL Wolfsburg: Das deutsche Trio hat...

Benzin für harte Fäuste: Wilder-Kampf ist Furys letzte große...

vor 1 tag - 21 Februar 2020 | Sport

Las Vegas (dpa) - Vor dem wohl größten Schwergewichtsspektakel des Jahres ließ sich Tyson Fury standesgemäß im offenen Ferrari durch das Box-Mekka Las Vegas kutschieren....

Fortuna-Coach Rösler von Pfannenstiel-Aus „schon überrascht“

vor 1 tag - 21 Februar 2020 | Sport

Düsseldorf (dpa) - Trainer Uwe Rösler ist auf das vorzeitige Ende der Amtszeit von Sportchef Lutz Pfannenstiel bei Fortuna Düsseldorf nicht vorbereitet gewesen. „Ich war...

Namundjebo zufrieden mit Urteil

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Sport

Von Shonai Halfbrodt/ Nampa Windhoek Das Normalisierungskomitee (NC) der FIFA äußerte sich am Mittwoch zum Urteil des Obersten Gerichts gegen die Premier League von Namibia...

Fußball-Funktionäre klagen am CAS

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Sport

Windhoek (Nampa/sno) - Der ehemalige Vorsitzende der namibischen Premier-Liga (NPL) Patrik Kauta und der Vorsitzende der Kavango-Ost-Division der NPL Mpasi Haingura haben eine Klage beim...

Keine French Open: Federer muss nach Knieoperation lange pausieren

vor 2 tagen - 20 Februar 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Tennis-Altmeister Roger Federer fällt nach einem Eingriff am rechten Knie für mehrere Monate aus und wird auch die French Open verpassen. Wie...

Berufung Abgelehnt

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Das Oberste Gericht in Namibia hat die Berufung der Namibia Premier League (NPL) gegen das Fifa-Normalisierungskomitee zurückgewiesen. Das Fifa-Normalisierungskomitee als oberste Instanz...

Großzügige Spende für Jugendliche

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Sport

Von Shonai Halfbrodt / Nedbank Windhoek Die Physically Active Youth (PAY) ist ein dynamisches Jugend- und Kinderzentrum in Katutura, das ein sicheres und förderndes Lernumfeld...

Trotz Coronavirus soll Formel-1-Rennen in Vietnam stattfinden

vor 3 tagen - 19 Februar 2020 | Sport

Shanghai (dpa) - Die Organisatoren des Formel-1-Rennens in Vietnam halten trotz der Bedrohung durch das Coronavirus weiter an der Durchführung des Premieren-Grand-Prix in Hanoi fest....

Schweres Los für Brave Warriors

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Sport

Windhoek (sh/Nampa) - Im Vorfeld der Afrikanischen-Nationen-Meisterschaft (CHAN) 2020 wurden Namibias Brave Warriors der relativ anspruchsvollen Gruppe D zugelost. Im Verlauf des Turniers werden sie...