07 August 2019 | Sport

„Blue Mashine“ feiert Comeback

Sieg in Amerika soll Karriere ankurbeln - Box-Bonanza bei Ramatex

Windhoek/ (sno) - Namibias dreifacher Boxweltmeister Julius „Blue Mashine“ Indongo besiegte am vergangenen Samstag den Amerikaner Carltavius Jones Johnson per technischem K.O. in der zweiten Runde. Der für zehn Runden angesetzte Super-Leichtgewichts-Kampf - kein Titelkampf - fand in dem Bobby Miller Centre in Tuscaloosa (Alabama) statt. Für den 36-jährigen Indongo war es nach drei ehemaligen Weltmeister Titeln der internationalen Boxverbände WBA, IBF und IBO ein langersehnter Comeback-Sieg, der seine Karriere wieder ankurbeln soll.

Indongo, mit eine Boxbilanz von 25 Profikämpfen mit 23 Siegen und zwei Niederlagen, startet nur träge in den Kampf. Johnson, der gerade Mal fünf Profikämpfe mit vier Siegen und einer Niederlagen zu verzeichnen hat, traf Indongo in der ersten Runde öfter und sehr hart. Erst in Runde zwei fand Indongo seine Form wieder und konnte dem Amerikaner mit schnellen und präziesen Schlägen an Kopf und Körper früh zu Boden zwingen. Dieser aber konnte sich vor den Auszählen wieder aufrappeln. Indongo hatte derweil das letzte Wort. Er schickte Johnson nach einer Minute und zwölf Sekunden zum zweiten Mal auf die Planken und gewann den Kampf durch ein technisches K.O.

Indessen planen der ehemalige namibische Weltmeister Paulus „Hitman“ Moses und der ehemalige Afrika-Meister Sakaria „Desert Storm“ Lukas ihre Rückkehr in den Boxring. Beide werden am 27. September bei der „Rising Stars Bonanza“ in Gabarone (Botswana) kämpfen. Lukas, der ehemalige WBO-Afrika-Federgewichts-Weltmeister, wird gegen den Südafrikaner Jeff Magagane um den WBA-Afrikatitel im Federgewicht in den Ring steigen. Lukas ist mit 22 gewonnenen Kämpfen noch immer unbesiegt, hat aber in der vergangenen Saison nicht viel gekämpft. Er besiegte Ndodana Ncube aus Simbabwe im Mai in der achten Runde per K.O. Der Gegner von Moses steht jedoch noch nicht fest.

Am kommenden Samstag, den 10. August, veranstaltet die „Salute Boxing Academy“ (SBA) auf dem Ramatex-Gelände ihre zweite „Boxing Bonanza“ in diesem Jahr. Es stehen zehn Kämpfe an dem Abend an wobei ein Weltboxverband WBO-Titel und ein Afrika-ABU-Titel zu vergeben sind. Einige Boxer, die in der Nacht kämpfen werden, sind Nathanael Kakololo, Albinius „Danny Boy“ Felesiano, Lukas Ndafoloma und Anthony Jarmann, die auf Gegner aus Malawi, Südafrika und Simbabwe treffenen werden.

Gleiche Nachricht

 

Deutsche Volleyballer im EM-Viertelfinale - 3:1 gegen Niederlande

vor 9 stunden | Sport

Apeldoorn (dpa) - Die deutschen Volleyballer sind ins EM-Viertelfinale eingezogen. Der Vize-Europameister von 2017 bezwang am Samstag die Niederlande mit 3:1 (25:17, 25:22, 30:32, 25:23)...

Rugby-WM: Duell der letzten Rugby-Weltmeister: Neuseeland bezwingt Südafrika

vor 1 tag - 21 September 2019 | Sport

Yokohama (dpa) – Titelverteidiger Neuseeland ist mit einem umkämpften Auftakterfolg in die bis zum 2. November dauernde Rugby-Weltmeisterschaft in Japan gestartet. Im Duell der Titelträger...

Rugby-WM: Gastgeber Japan setzt sich im Eröffnungsspiel durch

vor 2 tagen - 20 September 2019 | Sport

Tokio (dpa) - Nach anfänglicher Nervosität hat Japan in Tokio das Auftaktspiel der Rugby-Weltmeisterschaft souverän gewonnen. Die Gastgeber setzten sich am Freitag mit 30:10 (12:7)...

Verstappen vor Vettel beim Formel-1-Auftakttraining

vor 2 tagen - 20 September 2019 | Sport

Singapur (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat beim ersten Training der Formel 1 in Singapur die schnellste Runde gedreht. Der 21 Jahre alte Niederländer verwies...

Air Namibia in der Schwebe

vor 2 tagen - 20 September 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) - Laut dem Minister für Transport und öffentliche Arbeiten, John Mutorwa, befasst sich der Kabinettsausschuss für Finanzen unvermindert seit 2018 mit der finanziellen...

Azzurri als Wegweiser

vor 2 tagen - 20 September 2019 | Sport

Von Olaf Mueller Windhoek Am Sonntag geht es für die namibische Rugby-Nationalmannschaft ans Eingemachte. Um 14.15 Uhr (7.15 Uhr Ortszeit) werden die Welwitschias im Hanazono...

Tuchel und eine „teuflische Nudel“ bringen Zidane in Bedrängnis

vor 3 tagen - 19 September 2019 | Sport

Paris (dpa) - Die verletzten Megastars Kylian Mbappé und Neymar freuten sich auf der Tribüne 90 Minuten lang wie kleine Kinder, Trainer Thomas Tuchel umarmte...

Bayern siegt souverän - Hoeneß in Rage

vor 3 tagen - 19 September 2019 | Sport

München (dpa) - Rundum glücklich verließ Uli Hoeneß nach dem geglückten Start des FC Bayern München in der Champions League die Münchner Fußball-Arena keineswegs. Der...

Imperfekte Strategie angesagt

vor 3 tagen - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (omu) - In der Hand - das ist das Motto, das ab Freitag im Old Wheelers Club gilt. Die Vereins-Gaststätte im Ortsteil Olympia der...

Samarias schwerste Prüfung

vor 3 tagen - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (jcf) - In der dritten und letzten Runde der Qualifikation für die Afrikanische Nationenmeisterschaft (Chan) zieht es die namibische Fußballnationalmannschaft am Sonntag nach Madagaskar....