28 März 2018 | Bildung

Bibliotheken als Wissensquelle nutzen

Es müsse mehr in Bibliotheken investiert werden, sagte gestern die stellvertretende Ministerin für Umwelt und Tourismus, Bernadette Jagger, auf einem Informations- und Bewusstseinsbildungstag beim Umweltministerium in Windhoek, der Bibliotheken in den Mittelpunkt stellte. Vertreter mehrerer Ministerien und anderer staatlicher Einrichtungen kamen hier zusammen, um Informationen über sich bereitzustellen, wobei auch darauf hingewiesen wurde, dass jede einzelne Organisation über eine Büchersammlung verfüge, die allen Staatsmitarbeitern zur Verfügung stehe. „Diese werden viel zu wenig genutzt“, so Jagger, die Bibliotheken als Quelle für Bildung und lebenslanges Lernen erachtet. In diesem Zusammenhang appellierte sie auch an die Bibliothekare, von ihren jeweiligen Arbeitgebern fehlende Bücher einzufordern und damit die oftmals leeren Regale aufzufüllen. Interessierte konnten sich an den einzelnen Ständen wie beispielsweise hier vom Bildungsministerium informieren und einen Einblick in ausgewählte Schriftstücke erhalten. Foto: Nina Cerezo

Gleiche Nachricht

 

Sambesi-Region: Schulen gefördert

1 woche her - 23 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat in der Sambesi-Region im Finanzjahr 2020/21 insgesamt 22 Klassenzimmer gebaut und 20 sanitäre Anlagen errichtet. So die Angaben des...

Psychologische Unterstützung für Schüler

1 woche her - 21 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat Sorge, dass sich die verlängerten Schulferien möglicherweise negativ auf die Psyche der Schüler auswirken könnten. Laut der stellvertretenden Bildungsministerin,...

Computerspiele zum Lernen

1 woche her - 21 Juli 2021 | Bildung

(NMH/cr) - Die Namibia University of Science and Technology (NUST) und MTC haben den Game Design Jam-Wettbewerb ins Leben gerufen. Der Wettbewerb wurde als Antwort...

Neues Wissens-und Innovationszentrum eingeweiht

1 woche her - 19 Juli 2021 | Bildung

Die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) hat gemeinsam mit dem nationalen Mobilfunkanbieter MTC ein hochmodernes Wissens-und Innovationszentrum (High Technology Transfer...

NSFAF verteidigt Finanzierungskriterien

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der stellvertretende Geschäftsführer des Namibischen Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students Financial Assistance Fund, NSFAF), Kennedy Kandume, hat die Entscheidung des Fonds verteidigt, einigen Studenten...

Hohe Infektionsrate bei Schülern

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek/Rundu (NMH/sb) – Zwischen dem 1. und dem 11. Juli wurden etwa 2 008 Schüler positiv auf COVID-19 getestet. So die Aussage der Staatssekretärin des...

Zulassungsanforderungen erhöht

vor 2 wochen - 13 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die Universität von Namibia (UNAM) hat die Aufnahmeanforderungen für Absolventen der Klasse 12 erhöht. Das gab das Bildungsministerium kürzlich bekannt. Demnach müssen...

Winterschulferien verlängert

vor 3 wochen - 08 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Winterschulferien für die Vorschule und Schüler der Klassen 1 bis 9 wurden verlängert. Das gab das Bildungsministerium am Dienstag schriftlich bekannt....

NSFAF gibt begünstigte Studenten bekannt

vor 3 wochen - 05 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der Namibische Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students Financial Assistance Fund, NSFAF) sichert 16 185 Bewerbern für das aktuelle Studienjahr eine finanzielle Unterstützung zu. Das...

Khomas: Schülerzahlen steigen

vor 4 wochen - 02 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Anzahl der Schüler in der Khomas-Region ist im Vergleich zum vergangenen Jahr von knapp 95 999 auf 97 176 gestiegen. Sollte...