21 September 2015 | Sport

Begeisternd in Brazzaville

Von Arne Putensen, Windhoek/Brazzaville Die Namibier sammelten bei den All Africa Games in Brazzaville 15 Medaillen und damit mehr als doppelt so viele wie bei der vorigen Ausgabe des kontinentalen Kräftemessens 2011 in Maputo (Mosambik). Ganz oben auf dem Treppchen landeten die sehbehinderten Sprinter Ananias Shikongo (dreimal Gold) Johanna Benson und Johannes Nambala (jeweils einmal Gold). Mit insgesamt sieben Plaketten – Elias Ndimulude wurde Zweiter und Lahja Ishitile Dritte – heimsten die Behindertensportler fast die Hälfte des namibischen Edelmetalls ein. Nach Siegen über 100 und 200 Meter (AZ berichtete) krönte sich Shikongo am Donnerstag auch zum Champion über die volle Stadionrunde und machte somit seinen Gold-Hattrick perfekt. Der 29-Jährige setzte sich mit seinem Begleitläufer Sem Simanda in 51,63 Sekunden gegen den Angolaner Jopse Chamoleia (52,74) sowie Samwel Kimani (53,19) aus Kenia durch. Damit untermauerte Shikongo seine Position als Namibias erfolgreichster Athlet bei den diesjährigen All Africa Games. Die Schwimmerin Daniela Lindemeier hatte ebenfalls drei Podestplätze verbucht, war dabei jedoch nie über Rang drei hinausgekommen. Auch Shikongos Teamkollege Johannes Nambala wusste zu überzeugen. Mit einer Zeit von 48,49 Sekunden über 400 Meter verwies der Läufer in der Wertungsklasse T13 den Algerier Abdelatif Baka (48,68) sowie Demisse Tamiru (49,61) aus Äthiopien auf die weiteren Podestplätze. Elias Ndimulude erreichte im 400-Meter-Endlauf (49.84) der T46-Kategorie immerhin den zweiten Rang. Der Sieg ging an Hermas Cliff Muvunyi (49,79) aus Ruanda, während sich Alex Anjos (50,00) aus São Tomé und Príncipe mit dem dritten Platz zufrieden geben musste. Für eine weitere Bronzemedaille sorgte am Freitag Lilianne Klaasman. Im Finale über 400 Meter Hürden waren nur die Nigerianerinnen Amaka Goegbunam (55,86) und Ajoke Odumosu (57,63) schneller als die Namibierin (58,68). Klaasmans Landsfrau Tjipekapora Herunga hatte über 400 Meter ebenfalls Bronze geholt. Die Boxer Mathias Hamunyela und Junias Jonas sowie die 100-Meter-Staffel der Männer traten mit Silber im Gepäck die Heimreise an.

Gleiche Nachricht

 

TransNamib tief in der Tinte

vor 2 tagen - 16 November 2018 | Verkehr & Transport

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekDie Bahngesellschaft TransNamib will seine Immobilien im Wert von rund zwei Milliarden N$ nutzen, um sich eine Fremdfinanzierung in...

Brave Warriors „auf dem richtigen Weg“

vor 2 tagen - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (smk) - Die heiße Phase der Vorbereitung beginnt am heutigen Freitag. Am Samstag nämlich treffen die Brave Warriors im Sam-Nujoma-Stadion (16 Uhr) auf Guinea-Bissau....

Wiedergutmachung gegen „Los Leones“?

vor 2 tagen - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (omu) - Nach der 20:47-Pleite gegen die russische Rugby-Auswahl am vergangenen Samstag konzentrieren sich die Mannen von Cheftrainer Phil Davis auf die nächste Aufgabe:...

Der Mann unter dem Helm

vor 2 tagen - 16 November 2018 | Sport

Von Nina Cerezo, WindhoekEr lacht laut und herzlich, gestikuliert wild mit seinen Händen, reißt einen Witz nach dem anderen, blickt aufmerksam hin und her und...

Chaos in Namibias Fußball

vor 2 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windheok (smk) - Die U23 nimmt nicht an den Qualifikationsspielen für das olympische Fußball-Turnier 2020 in Tokio, weil mal wieder das liebe Geld fehlt. Doch...

Schützen trotzen widrigen Bedingungen beim Sven Ahrens Memorial Cup...

vor 3 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windhoek (sno) - Der Namibische Jagdgewehr Schützenverein (NHRSA) veranstaltete am vergangenen Samstag den Sven Ahrens Memorial Cup beim Oanob Resort nahe Rehoboth. Der Wettbewerb war...

Olympia-Traum bereits ausgeträumt

vor 3 tagen - 15 November 2018 | Sport

Von Florian Schimak, Windhoek Auf dem Weg zum olympischen Traum wird die Auswahl Namibias vom namibischen Fußball-Verband (NFA) noch vor dem ersten Spiel gestoppt. Die...

Ein echter Trainer-Coup: Schüttler coacht Kerber

vor 3 tagen - 14 November 2018 | Sport

Berlin (dpa) - Im Urlaub auf den Malediven genießt Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ihre Ruhe - in der Heimat hat sie mit der Verpflichtung ihres neuen...

Straßenbau an der Umgehungsstraße dauert an

vor 4 tagen - 14 November 2018 | Verkehr & Transport

Wiederholte Nachfragen im Ministerium für öffentliche Arbeiten werden an die Straßenbaubehörde (Roads Authority) weitergeleitet, doch auch diese verweigert jegliche Auskunft. Daher konnte nicht in Erfahrung...

Bei den Mädels fallen die Tore

vor 4 tagen - 14 November 2018 | Sport

Windhoek (smk) - Während bei der Männer in der MCI Premier League Tore am Wochenende Mangelware waren, gab es bei den Damen in der Skorpion...