07 Juni 2019 | Bildung

Auch in den Ferien etwas lernen

Ferienprogramm der DHPS sorgt für Teamgeist und Selbstbewusstsein

Im Rahmen des zweiwöchigen Ferienprogramms des Kinder- und Jugendzentrums der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) haben die Schülerinnen und Schüler zusammen gekämpft und gemeinsam gewonnen: Zuerst fand das Fußballcamp, danach das Judo- und Selbstverteidigungscamp statt.

Große Vorbilder waren die Profisportler: als Mannschaft bis zum Ende gemeinsam für den Sieg kämpfen, mit sportlicher Größe dem Gewinner gratulieren oder wie Axel Büring und Mike Schüps ihre Gold- und Silbermedaillen teilen und wieder zusammenschweißen. Die Fußballwoche hat die Schüler beeindruckt und selbst als Team zusammengeschweißt.

Im Fußballtraining lernten die Kinder allgemeines Ballgefühl, Dribbeln, schnelle und genaue Pässe und gute Ballannahmen - in den täglichen Fußballspielen spürte man die wachsende Freude und Sicherheit am Sport. Besonders die Fußballneulinge wurden von erfahrenen Schülern durch gute Tipps angespornt. Im Morgenkreis wurde über wichtige Themen rund um den Fußball gesprochen: Die Schüler und Erzieher reflektierten die vergangenen Trainingseinheiten und Spielrunden und wuchsen als Team durch die Offenheit untereinander zusammen. Dadurch entstanden Mannschaftsgeist, faires Spielverhalten und praktische Hilfsbereitschaft: Wo anfänglich noch gegeneinander gespielt und gekämpft wurde, halfen sich am Ende der Woche die Schüler untereinander und gratulierten sich gegenseitig zum Spielsieg. Durch den Sport bildeten sich Freundschaften und echter Teamgeist.

Ganz anders ging es in der zweiten Woche zu. Ein starkes Selbstbewusstsein zu entwickeln war das Ziel der zweiten Woche. Jedes Kind sei als Mensch einzigartig: einzigartig begabt und einzigartig gestaltet. Daher brauche sich niemand herumschupsen zu lassen. Die Kinder lernten im intensiven Judotraining, sich selbst zu befreien oder den Gegenüber auf die Matte zu werfen. Ob das Training als Spiel oder als praktische Übung aufgebaut war, die Kinder waren begeistert bei der Sache.

Lars Pickhardt

Gleiche Nachricht

 

Schulbeiträge sind freiwillig

1 woche her - 28 November 2019 | Bildung

Windhoek (cr) - Das Bildungsministerium hat erneut darauf hingewiesen, dass Pflichtbeiträge im Jahr 2016 abgeschafft wurden. „Keine (öffentliche) Schule darf Eltern zwingen, für die Zulassung...

Deutsche Botschaft greift Förderschule unter die Arme

vor 2 wochen - 21 November 2019 | Bildung

Die Deutsche Botschaft hat der Förderschule Pionier Boys‘ School eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 62098 Namibia-Dollar zugesprochen. Schuldirektor Orgill van Wyk (r.) und Heimleiter...

Leseraum: Eine wahre „Schatzkiste“

vor 2 wochen - 21 November 2019 | Bildung

Der 13. November stellte einen ganz besonderen Tag für den Kindergarten, die Vorschule und die Sprachförderung der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS) dar. Endlich konnte...

DHPS verabschiedet sich von Abiturienten

vor 4 wochen - 13 November 2019 | Bildung

Die Deutsche Höhere Privatschule Windhoek (DHPS) hat zu Beginn des Monats 44 Abiturientinnen und Abiturienten in einen neuen Lebensabschnitt verabschiedet, der nicht nur das Ende...

Die Privatschule Otjiwarongo feiert ein gelungenes Oktoberfest

vor 1 monat - 08 November 2019 | Bildung

Mit dem Duft von frischen Brezeln in der Nase, bayerischen Schlagern im Ohr und den Gedanken an ein Dirndlmadl und einem Lederhosenbua begann eine kreative...

Vielversprechende Entwicklung für gehörlose Kinder

vor 1 monat - 07 November 2019 | Bildung

Windhoek (cr) - Die namibische Hilfsorganisation für hör- und sprachbehinderte Kinder (CLaSH) hat zum 30sten Jahr ihres Bestehens auf dem Gelände der Windhoeker Schule für...

AGDS zieht Jahresbilanz: Dringend Deutschlehrer gesucht

vor 1 monat - 04 November 2019 | Bildung

Der gekürzte, im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Arbeits- und Fördergemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Namibia (AGDS) am Samstag in Windhoek verlesene Jahresbericht des Vorsitzenden:Meine sehr...

Rotarier sorgen für fundierte Grundausbildung

vor 1 monat - 30 Oktober 2019 | Bildung

Die Gouverneurin der Khomas-Region, Laura McLeod-Katjirua (r.), bedankte sich gestern herzlich bei dem Rotary Club aus Windhoek sowie dem aus Lahr in Deutschland für die...

Hit The Beat – Chor der Waldorfschule Windhoek nach...

vor 1 monat - 25 Oktober 2019 | Bildung

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu hundert Jahren Waldorfpädagogik war der Chor der Waldorfschule Windhoek (WSW) im vergangenen Monat nach Europa eingeladen worden. Auf einer vierwöchigen...

Das Recht auf Kindheit

vor 1 monat - 18 Oktober 2019 | Bildung

Von Eva-Marie BornKlischees über Waldorfschulen gibt es viele – die Schüler lernen, ihre Namen zu tanzen, können aber nicht rechnen. Und überhaupt: es ist alles...