19 Januar 2017 | Lokales

Architekt Kerry McNamara verstorben

Bekannter Architekt und Aktivist bleibt in guter Erinnerung

Windhoek/Swakopmund (ste) • Der sowohl in Namibia, als auch in Südafrika, bekannte Architekt, ­Kerry McNamara, hat Montag­nacht,­ im Alter von 76 Jahren, den Kampf gegen Krebs verloren. Der in Kuruman (Nordkap – Südafrika) geborene McNamara, war kurz nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums an der Universität-Kapstadt im Jahre 1965, ins damalige Südwestafrika ausgewandert. 1966 packte er sein erstes hiesiges Projekt an, die Technische-Oberschule-Ongwediva. „Mein Vater war immer sofort engagiert, und so war es bereits damals, als er, als junger Mann im Ovamboland tätig war. Diese Art, nicht nur für seinen Beruf und die Familie da zu sein, sondern für Alle, dass ist, was ihn zu unserem unglaublichen Vorbild, sowie zuverlässigen Vater und Ehemann, machte. Wir als Familie - meine Mutter, Shelagh, sowie wir Kinder, Malachy, Kevan, Bevinn und ich – werden unseren Helden und sicheren Hafen sehr vermissen“, erklärte sein Sohn Rowan McNamara der AZ in einem Privatgespräch. Er erzählte, dass sein Vater sich aus Liebe zu Namibia, von Anfang an stark für die Menschenrechte und letztendlich für die Unabhängigkeit des Landes, eingesetzt habe.

McNamara war vor der Unabhängigkeit dafür bekannt, dass er liberale Ansichten vertrat und setzte sich nicht nur verbal für die Gleichberechtigung ein, sondern ging mit gutem Beispiel voran, indem er den Swapo-Politiker Nico Bessinger, als Partner in seine eigene Firma aufnahm, die er 1977 gegründet hatte. Sein Mitwirken an Körperschaften zur Förderung des Architektenberufs, sowie sein gemeinnütziges Engagement für alle Menschen, führte 2010 zu der Verleihung der „Auszeichnung für das Lebenswerk“, seitens der Architektenkammer, von welcher er eine Stiftungs- und Ehrenmitglied war. Er hatte als Architekt an mehr als ­1170 Projekte mitgewirkt und unzähligen jungen Fachleuten geholfen, ihre Träume und Entwürfe zu verwirklichen. Er wirkte als Präsident und Vize-Präsident der Architektenkammer und war sogar lange als unabhängiger Examinator der Universität des Freistaats (SA) aktiv. Ihm zu Ehren wird am Freitag (20. Januar 2017) um 15 Uhr, eine Trauerfeier in der Katholischen Kirche Swakopmund, abgehalten.

Gleiche Nachricht

 

Anspruch auf Ahnenland wird analysiert

vor 2 tagen - 16 Mai 2019 | Lokales

Von Marc Springer, WindhoekWie der Vorsitzende des Gremiums, Richter Shafimana Ueitele, gestern mitteilte, habe die am 21. Februar von Präsident Hage Geingob eingesetzte Kommission die...

Save the Rhino Trust erhält prominente Unterstützung

vor 3 tagen - 15 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (nic) - Das international bekannte Model Behati Prinsloo hat vor kurzem Glanz und Glamour mit Staub, rauen Boden und brütender Hitze getauscht – und...

Einwohner von Rehoboth protestieren gegen Stadtrat

vor 4 tagen - 14 Mai 2019 | Lokales

Rund 200 Bewohner des sogenannten Block E in Rehoboth haben am vergangenen Freitag gegen vermeintlich mangelhafte Dienstleistungen ihrer Stadtverwaltung demonstriert. Als Anlass diente ihnen dabei...

Gunnar Jensen verstorben

vor 5 tagen - 13 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (ste) - Der bekannte Windhoeker Geschäftsmann Gunnar Jensen ist am vergangenen Samstag im Alter von 55 Jahren verstorben. Jensen hatte an dem Otjiwa Mountain...

Informationsreise nach Deutschland

1 woche her - 10 Mai 2019 | Lokales

Die Chefkuratorin des namibischen Nationalmuseums Nzila Marina Mubusisi (links) wird zu einem Informationsbesuch zum Thema „Kulturgüter in Deutschland und weltweit erhalten und schützen“ nach Deutschland...

Innenministerium gehen Passbücher aus

1 woche her - 09 Mai 2019 | Lokales

Das Innenministerium läuft offenbar Gefahr, dass ihm die Passbücher ausgehen, weil nicht rechtzeitig Nachschub beim Lieferanten in Deutschland bestellt wurde. Das berichtet die Nachrichtenagentur Nampa...

Erste Details zu Dürrehilfe

1 woche her - 09 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (ms) – Das Landwirtschaftsministerium hat zusätzliche Details zu dem von der Regierung aufgelegten Dürre-Hilfsprogramm bekanntgegeben und dabei konkrete Beträge genannt, die für einzelne Teilbereiche...

Pressefreiheit im namibischen Kontext

1 woche her - 08 Mai 2019 | Lokales

Von Frank Steffen, Windhoek Grundsätzlich ging es der Namibischen Universität für Wissenschaft und Technologie (NUST) darum, den Studenten der NUST die Gelegenheit zu geben, einerseits...

Notstand verhängt

1 woche her - 07 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (ms) – Präsident Hage Geingob hat gestern die Dürre im Lande formal zu einem nationalen Notstand erklärt. In einer nur drei Absätze umfassenden Erklärung...

Zentralbank warnt vor Scheinfirma

1 woche her - 07 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (ms) – Die Zentralbank (BoN) hat das Geschäftsmodell des Unternehmens Karatbars International als sogenanntes Pyramidensystem klassifiziert und sämtlichen daran beteiligten Firmenvertreter und Kunden dringend...