26 März 2019 | Polizei & Gericht

ACC hinterfragt SSC-Grundstückskauf

Überteuerte Transaktion verstößt gegen Aufsichtspflicht

Windhoek (NMH/ste) • Die scheinbar unregelmäßigen Verkaufstransaktionen, durch die die Sozialversicherungs-Kommission (SSC) in den Besitz des Grundstücks 8451 gelangte, werden weiterhin von der Antikorruptions-Kommission (ACC) untersucht. Auf diesem und einem zweiten Grund­stücke (siehe Zeichnung) soll ein Hauptbüro mit einer Bodenfläche von insgesamt 3000 Quadratmeter entstehen.

Ursprünglich sollte die Untersuchung bereits im Dezember 2018 abgehandelt werden, doch scheint die ACC noch nicht zufrieden, weshalb der Fall weiterhin untersucht wird. Dies ist auf den Bericht des Bücherrevisors BDO im Jahre 2016 zurückzuführen, laut dem die SSC bei dem Kauf des Grundstücks deutlich mehr gezahlt haben soll, als es wert ist oder war. Demnach hatte die SSC den Betrag von 23 Millionen Namibia-Dollar an den vorigen Besitzer Ambrosius Tierspoor gezahlt. Tierspoor ist Teil der Geschäftsleitung des Nationalen Straßensicherheitsrates. Er hatte das Grundstück nicht lange davor zu einem Preis in Höhe von 16 Millionen N$ von Llewellyn Anthony erstanden.

Laut dem BDO-Bericht hat die SSC 8,9 Millionen N$ mehr für das Grundstück gezahlt als es wert war. BDO hatte eine Diskrepanz beanstandet, nachdem der Revisor festgestellt hatte, dass der Gutachter des Grundstücks seine Arbeit im Auftrage Tierspoors ausgeführt hatte anstelle der SSC. Die besagten Buchprüfer vermissten somit die Einstellung eines renommierten und glaubwürdigen Gutachters, der im Interesse des Käufers agieren konnte. Dies verstoße gegen die Firmenregeln.

Das Ministerium für Staatsbetriebe hatte die Verkaufstransaktion hinterfragt und daraufhin an die ACC zur weiteren Untersuchung weitergereicht. Weder der zuständige Minister, Leon Jooste, noch SSC-Geschäftsführerin Milka Mungunda wollten sich näher zu dem Fall äußern, außer dass die Untersuchung andauert.

Gleiche Nachricht

 

Aus dem Obersten Gericht: Transparenz in Rechtswesen

vor 19 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Gerichtsunterlagen müssen der Öffentlichkeit und den Medien zugänglich gemacht werden. Das Urteil fällte der Richter Dave Smuts am Obersten Gerichtshof (Supreme Court)...

Zahlreiche Fälle der Wildtierkriminalität gemeldet

vor 19 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Vom 15. bis zum 24. Oktober wurden neun Fälle der Wilderei und 21 Verhaftungen in diesem Zusammenhang gemeldet. Das geht...

Idyllische Ruder-Urlaub wird zum Albtraum

vor 1 tag - 26 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (rr/sno) - Für vier Familien mit ihren Kindern aus Pretoria (Südafrika) wurde Anfang Oktober ein idyllischer Ruder-Urlaub entlang des Oranje-Flusses zum Alptraum. Es geschah...

Ungeklärte Mordfälle häufen sich – Gemeinde verlangt Handeln seitens...

vor 1 tag - 26 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Ein 25-jähriger Mann erlitt am Sonntagmorgen zwischen 2 und 3 Uhr schwere Kopfverletzungen, nachdem er angeblich von einer unbekannten Person mit einer...

Maree bleibt in Haft

vor 2 tagen - 25 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/km) - Der Antrag des vermeintlichen Kinderschänders Johann Maree für Freilassung auf Kaution wurde abgelehnt. Magistratsrichterin Celma Amadhila begründete dies damit, es sei im...

Chefermittler sagt über Drogenrazzia aus

vor 5 tagen - 22 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Im Drogenprozess gegen die mutmaßlichen Kokainschmuggler Grant Noble und Dinah Azhar sagten zwei Polizeibeamte und ein forensischen Wissenschaftler in der vergangenen Woche...

Neue Anti-Korruptionsstrategie

vor 5 tagen - 22 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen & Nampa - Windhoek Der namibische Parlamentsvorsitzende, Peter Katjavivi, stellte am Mittwoch während der Nationalen Konferenz zur Entwicklung einer zweiten Anti-Korruptionsstrategie und...

Polizei sucht weiteren Verdächtigen

vor 6 tagen - 21 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Oshakati / Windhoek (jh/cr) - Die Polizei von Omusati hat am Dienstag zwei Verdächtige festgenommen, die beschuldigt werden, einen männlichen Wachmann im Onandjaba Pep Store...

Urteil eines mutmaßlichen Vergewaltigers vertagt

vor 6 tagen - 21 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Otjiwarongo (sno/krk) - In dem Verfahren gegen den ehemaligen Hausmeister eines Schülerheims in Otjiwarongo und mutmaßlichen Sexualstraftäter Mervin Nguyapeua sollte gestern im Obergericht in Windhoek...

Dippenaar-Prozess in Juli 2022 vertagt

vor 6 tagen - 21 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Die Verhandlungen um den wegen fahrlässiger Tötung angeklagten Jandré Dippenaar (Bild) wurden gestern im Regionalgericht in Swakopmund auf das nächste Jahr vertagt....