Weniger Urlauber, weniger Geld

Viele Besucher sind zuhause geblieben oder sind vorsichtiger geworden
Weniger Urlauber und knappe Budgets. So wird die diesjährige Feriensaison an der Küste eingeschätzt, da vor allem Urlauber aus dem benachbartem Botswana fehlen. Diejenigen, die sich trotz der Pandemie einen Aufenthalt an der Küste leisten können, wollen aber nicht mehr tief in die Tasche greifen.
Erwin Leuschner
Von Adam Hartman und Erwin Leuschner, Swakopmund Die diesjährige Urlaubsstimmung an der Küste ist ein wenig anders als gewohnt. Nicht nur sind Urlauber vorsichtig beim Geldausgeg ...