Malis Militärjunta wird in Westafrika isoliert

Ecowas reagiert auf verschobene Neuwahlen mit Härte
Die Bundeswehr hat ihren größten Auslandseinsatz im westafrikanischen Mali. Dort sperrt sich die regierende Militärjunta gegen baldige demokratische Neuwahlen. Die Staaten der Region reagieren mit einem klaren Signal: Isolation. Das dürfte auch in Berlin Debatten anstoßen.
Von Ralf E. Krüger JOHANNESBURG Westafrikas Staatengemeinschaft Ecowas hat ein Machtwort gesprochen. Weil Malis Militärjunta eine Rückkehr zur demokratischen Ordnung durch Neuwa ...