„Am Ende“ der fünften Infektionswelle

Namibia musste bis dato über 300 000 verfallene Impfstoffdosen zerstören
Namibia ist in dem „letzten Stadium" der fünften Infektionswelle der COVID-19-Pandemie: sie hat 21 Menschenleben gefordert. Obwohl die Coronaauflagen vorerst unverändert bleiben, werden Namibier weiterhin „ermutigt", Gesichtsmasken – besonders im Winter – zu tragen.
Erwin Leuschner
Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekDie Coronaauflagen, die am heutigen Mittwoch um Mitternacht auslaufen, bleiben bis zum15. Juli unverändert. Das teilte Präsident Hage Gein ...

Kommentar

Allgemeine Zeitung 2022-06-27

Zu diesem Artikel wurden keine Kommentare hinterlassen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen