Bestellen Sie einfach und bequem in Europa

Der AZ-Wandkalender „Namibia 2021“ ist mit den Abbildungen faszinierender Landschaften und der einzigartigen Tierwelt ein unverzichtbarer Klassiker für alle Namibia-Freunde. Die AZ-Wandkalender werden innerhalb Deutschlands, zum Preis von je 33 Euro, von einem AZ-Partner als DHL-Paket (Inlandsversand) verschickt.

Der genannte Preis gilt für den Versand innerhalb von Deutschland und bei Lieferung an die angegebene Adresse

Das Buch „Damals war’s“ erschien zum 100. AZ-Jubiläum (2016). Dieser besondere Bildband im Format 210 x 148 mm enthält 100 ausgewählte Motive der Serie "Damals war's", die Stadtansichten von Windhoek und Swakopmund im Vergleich von früher und heute zeigen. Die Bücher werden innerhalb Deutschlands von einem AZ-Partner verschickt, und zwar als Brief. Der VK-Preis beträgt 15 Euro pro Buch (Versand innerhalb von Deutschland). Die Sammlung der historischen Bilder enthält professionelle und Amateuraufnahmen, es ging vordergründig um den dokumentarischen Wert, der bei den damaligen Fotos aus heutiger Sicht ein Stück Geschichte darstellt. Daran soll ieses Buch erinnern. Dazu gibt es kurze Erklärungen in Deutsch und Englisch.

Für Bestellungen außerhalb Deutschlands in EU-Staaten / Festland (z.B. Österreich, Niederlande) rechnen Sie zu den o.g. Preis bitte jeweils 10,00 Euro dazu. Der Preis für eine Bestellung in die Schweiz sowie für die Lieferung ab vier Kalender wird auf Nachfrage mitgeteilt.


Die Bestellung des Produkts ist mit diesem Online-Formular möglich. Bitte nennen Sie das gewünschte produkt und die Anzahl und tragen Sie alle Details ein. Sie erhalten dann per E-Mail eine Bestätigung sowie die Zahlungs- und Lieferdetails.


Der AZ-Wandkalender Namibia 2021 ist für Deutschland ausverkauft!




Lieferanschrift (Straße, Hausnumer, PLZ, Ort)
Bitte neben jedem der Produkte die gewünschte Menge eingeben.

Sonstiges

 

Großbrand in Katima Mulilo - Kein Löschwasser vorhanden

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Lokales

Ein Einkaufszentrum in Katima Mulilo, in dem sich mehrere Geschäfte befinden, lag gestern in Trümmern, nachdem ein Brand gewütet hatte und kein Wasser zum Löschen...

„Kleiner Hoffnungsschimmer“

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Es sieht in vielen Bereichen der Tourismusbranche böse aus“, sagte Gitta Paetzold vom Gastgewerbeverband (HAN) gestern im Gespräch mit der AZ....

COW kappt Wasser und Strom

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Lokales

Windhoek (sno) - Es zirkulierte ein Gerücht in den sozialen Netzwerken, in dem es hießt, dass die City of Windhoek (COW) die Wasserversorgung und den...

Air-Namibia-Liquidierung bestätigt

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Windhoek (er) • Das Kabinett hat am Dienstag die Entscheidung erneut bestätigt, die nationale Fluggesellschaft Air Namibia aufzulösen. Eine Rettungsaktion komme nicht in Frage. Das...

„Anstieg von Corona-Fällen“

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Bildung

Von Steffi Balzar und NampaWindhoek Die Bildungsministerin, Anna Nghipondoka, hat Eltern davon abgeraten, ihre Kinder in Schülerheimen zu besuchen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu...

Ministerium überschreitet Budget

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Gesundheit

Windhoek (sno) - Das Gesundheitsministerium hat seinen COVID-19-Budget für die Periode vom 13. Februar bis zum vergangenen Mittwoch (12 Tage), mit 50 Millionen Namibia Dollar...

Bundesregierung hilft mit militärischer Ausrüstung

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Politik

Vergangenen Mittwoch haben der deutsche Botschafter, Herbert Beck (l.), und die Geschäftsführerin des namibischen Verteidigungsministeriums (NDF), Trephine Kamati (r.), eine Vereinbarung über einen neuen Unterstützungsvertrag...

Geld eingefordert

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund Angesichts der zweiten Viruswelle benötigt das Gesundheitsministerium für Quarantänezwecke zusätzliche Unterkünfte in Swakopmund. „In der Region, besonders im Bezirk Swakopmund, hat...

Bestechung: ACC fast zwei Täter

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Der namibische Anti-Korruptions-Kommission (ACC) gelang in einem Schnell-Einsatz am Dienstag ein kleiner Erfolg in der Bekämpfung von Korruption in Namibia. Festgenommen wurden der Arzt Dr....

„Amerika ist zurück”

vor 1 tag - 26 Februar 2021 | Politik

Windhoek (ste) • Die amerikanische Botschafterin in Namibia, Lisa Johnson, nahm gestern Morgen an einem Gespräch der NMH-Frühstückssendung „Africa Good Morning“ teil – das Gespräch...