Praktikum

Hospitanz bei der AZ

Offene Zeiträume: ab April für den Bereich Kultur & Unterhaltung sowie für den Bereich Sport (jeweils 3 Monate).


Die Allgemeine Zeitung bietet jungen Journalisten im Rahmen einer Hospitanz in der Redaktion die Möglichkeit, Berufserfahrungen (im Ausland) zu sammeln und erhofft sich davon eine Unterstützung bei der täglichen Arbeit. Deshalb werden von den Bewerbern solide praktische Erfahrungen in der Tageszeitungsarbeit (abgeschlossenes Volontariat und/oder mehrjährige Tätigkeit als fest-freier Mitarbeiter für Tageszeitungen) inklusive Bearbeitung von Fremd-/Agenturmaterial und Layouten von Seiten erwartet.

Bewerber müssen deutsche Staatsbürger sein und flüssig in Englisch kommunizieren können.Damit der Zeitraum für beide Seiten effektiv ist (Einarbeitung usw.), wurde dieser auf ein Quartal (3 Monate) festgelegt. Der/die Hospitant/in bekommt eine Unterkunft gestellt. Sämtliche Details des Aufenthaltes (von Arbeitsgenehmigung bis Aufgaben) werden im Vorfeld an die Bewerber geschickt, die angenommen werden.

Eine Entscheidung über die Hospitanzen wird rechtzeitig getroffen. Bei gleicher Qualität der Bewerbungen wird der Zeitpunkt der Bewerbung berücksichtigt. Bewerbungen mit aussagefähigem Lebenslauf (Verweis auf journalistische Tätigkeiten) sowie Angabe eines Wunsch- und Alternativzeitraumes (genaue Monate) können per E-Mail an [email protected] geschickt werden.

Sonstige Nachrichten

 

Flughafen-Chaos fast vorbei

vor 5 stunden | Lokales

Von Stefan Fischer, Windhoek Gestern bestätigte Sakeus Kadhikwa, Sprecher des Innenministeriums, auf AZ-Nachfrage, dass die biometrische Erfassung am Hosea-Kutako-Flughafen teilweise ausgesetzt worden sei: Man verzichte...

Löwen sind Tourismus-Magnet

vor 5 stunden | Natur & Umwelt

Von Marc Springer, WindhoekWie er am Freitag anlässlich der Vorstellung einer Studie über mögliche Maßnahmen zum Erhalt der bedrohten Raubtiere mitteilte, seien Konflikte zwischen Menschen...

Interesse an Erdnuss nimmt zu

vor 5 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (ste) Zu seiner Jahreshauptversammlung hat der namibische Erdnuss-Anbauverband am 14. September dieses Jahres die höchste Besucherzahl seit seiner Gründung vermeldet. Als Teil der JHV...

Betrug deutet auf Syndikat

vor 5 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund (Nampa/ms) – Ein Angeklagter, der versucht haben soll, einen Geschäftsmann um vier Millionen N$ zu betrügen, war zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Vergehens angeblich wegen...

Unfall führt zu Klage

vor 5 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Weil ein Unfallgegner zum Zeitpunkt des von ihm angeblich verursachten Unfalls in offizieller Eigenschaft für das Ministerium für innere Sicherheit und Polizei...

Frühe und gute Regenzeit

vor 5 stunden | Wetter

Windhoek (ste) - Laut der neuesten Mitteilung des Landwirtschaftsverbandes NAU hatte sich der staatliche Meteorologe, Emmanuel Kambueza, unlängst bei der Jahreshauptversammlung des Erdnuss-Anbauverbandes dahingehend geäußert,...

Erneut Drogen gefunden

vor 5 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Ariamsvlei (nic) • Zwei Männer wurden Montagnachmittag an der namibisch-südafrikanischen Grenze bei Ariamsvlei festgenommen, nachdem ihnen von zwei Tüten mit jeweils 50kg Cannabis gefunden worden...

Namibia favorisiert Jamaika-Koalition

vor 5 stunden | Politik

Von Stefan Fischer, Windhoek Die Zahlen, die kurz nach 18 Uhr bei der ersten Prognose nach Schließung der Wahllokale auf den Fernsehmonitoren eingeblendet wurden, sorgten...

Nkasa Rupara Nationalpark erhält neues Herzstück

vor 5 stunden | Natur & Umwelt

Das Projekt des Ministeriums für Umwelt und Tourismus (MET), das insgesamt 41 Millionen N$ kostete, wovon 34 Millionen N$ von der Deutschen Regierung gegeben wurde,...

Faszinierendes Namibia

vor 5 stunden | Natur & Umwelt

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es weite Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern die Vielfältigkeit...