Praktikum

Hospitanz bei der AZ

Offene Zeiträume: für den Bereich Kultur & Unterhaltung (ab Januar 2019) sowie für den Bereich Sport (ab Januar 2019), jeweils für 3 Monate.


Die Allgemeine Zeitung bietet jungen Journalisten im Rahmen einer Hospitanz in der Redaktion die Möglichkeit, Berufserfahrungen (im Ausland) zu sammeln und erhofft sich davon eine Unterstützung bei der täglichen Arbeit. Deshalb werden von den Bewerbern solide praktische Erfahrungen in der Tageszeitungsarbeit (abgeschlossenes Volontariat und/oder mehrjährige Tätigkeit als fest-freier Mitarbeiter für Tageszeitungen) inklusive Bearbeitung von Fremd-/Agenturmaterial und Layouten von Seiten erwartet.

Bewerber müssen deutsche Staatsbürger sein und flüssig in Englisch kommunizieren können.Damit der Zeitraum für beide Seiten effektiv ist (Einarbeitung usw.), wurde dieser auf ein Quartal (3 Monate) festgelegt. Der/die Hospitant/in bekommt eine Unterkunft gestellt, die Kosten trägt die AZ. Sämtliche Details des Aufenthaltes (von Arbeitsgenehmigung bis Aufgaben) werden im Vorfeld an die Bewerber geschickt, die angenommen werden.

Eine Entscheidung über die Hospitanzen wird rechtzeitig getroffen. Bei gleicher Qualität der Bewerbungen wird der Zeitpunkt der Bewerbung berücksichtigt. Bewerbungen mit aussagefähigem Lebenslauf (Verweis auf journalistische Tätigkeiten) sowie Angabe eines Wunsch- und Alternativzeitraumes (genaue Monate) können per E-Mail an [email protected] geschickt werden.

Sonstige Nachrichten

 

170 Elefanten werden versteigert

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Natur & Umwelt

Von Frank Steffen, Windhoek Die namibischen Medien und einige lokale Interessenträger stehen auf Konfrontationskurs mit dem Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus (MEFT). Das...

Kein Alkohol am Sonntag

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Alkoholverbot an Sonntagen und an öffentlichen Feiertagen sorgt besonders bei Restaurants für Unmut. Das Verbot wurde im Amtsblatt im Rahmen des...

Neuinfektionen steigen

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Gesundheit

Swakopmund/Windhoek (er) - Gesundheitsminister Dr. Kalumbi Shangula hat gestern wiederholt Namibier aufgerufen, Präventionsmaßnahmen im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie einzuhalten, nachdem eine besonders hohe Anzahl neuer...

Fortschritt beim Ozeanschutz

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Natur & Umwelt

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek„Mit zunehmendem Verständnis über die Bedeutung der Ozeane für das Leben auf diesem Planeten wächst auch unsere Verantwortung, diese immense natürliche Umwelt...

Sexualkunde bleibt im Lehrplan

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) - Die namibische Innenministerin, Netumbo Nandi-Ndaitwah, hat ihre Entscheidung widerrufen, den Sexualkundeunterricht (comprehensive sexuality education programme, CSE) an Schulen ab dem kommenden Jahr...

Opposition wird nicht bestraft

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Politik

Swakopmund/Windhoek (er) – Präsident Hage Geingob hat gestern den Oppositionsparteien für deren Leistung bei den abgeschlossenen Regional- und Kommunalwahlen gratuliert. „SWAPO hat das Ergebnis akzeptiert...

Nampol weiht neue Polizeikaserne in Aroab ein

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Lokales

Die namibische Polizei (Nampol) weihte in dieser Woche bei der Polizeistation Aroab eine Kaserne mit einem Sachwert von sechs Millionen N$ ein. Der Bauprozess begann...

Opuwo wählt erste Bürgermeisterin

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Politik

Windhoek/Opuwo (Nampa/sb) - Rosa Kamutuua Tjeundo von der politischen Partei Popular Democratic Movement (PDM) wurde zur Bürgermeisterin im Stadtrat von Opuwo gewählt und ist somit...

SASSCAL-Klimamesse eröffnet

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Natur & Umwelt

Von Steffi Balzar, Windhoek Der Deutsche Botschafter in Namibia, Herbert Beck, eröffnete gestern in Windhoek die SASSCAL -Klimamesse (SASSCAL Climate Science Exhibiton). „Ziel ist es,...

Weihnachtsgedichte und -geschichten von Schülern der Privatschule Swakopmund, PSS

vor 1 tag - 04 Dezember 2020 | Gesellschaft

Unerwartete Hilfe von Hannah Rust, 4DDer Weihnachtsmann ist sonderbar, Er ist dieses Jahr, was er sonst niemals war: Er hat Fieber, Schnupfen, Schmerzen. Doch es...