Häufige Fragen

Häufige Fragen über Namibia

Jobsuche in Namibia - wie geht man vor?
Informationen zum Aufenthalt in Namibia gibt´s bei der Botschaft der Republik Namibia, 14052 Berlin, Reichsstr. 17, Tel. 030-254095-0, Fax: 030-25409555, E-Mail: [email protected] und [email protected]

Um als Ausländer in Namibia arbeiten zu können, braucht man eine Aufenthalts- und eine Arbeitsgenehmigung (Work Permit). Bei der Suche nach vakanten Stellen hilft z.B. die Firma Jobs Unlimited: [email protected] – ein Stellengesuch kann auch in der AZ platziert werden: Fax:
+264-61-245200
Kontakte zu Firmen findet man u.a. im Online-Telefon-/Branchenbuch:www.namibiapages.com

Kann man die AZ abonnieren?

Ja, natürlich. Mehrere Leser in Deutschland und Südafrika haben die gedruckte Ausgabe der AZ abonniert. Man kann sowohl alle Publikationen (Montag bis Freitag), nur die Freitagszeitung (Wochenendausgabe) oder nur das Tourismus-Journal (monatlich) abonnieren. Für Details (Preise, Versand) wenden Sie sich bitte an Christiane Maluche

Wie kann man eine Anzeige in der AZ aufgeben bzw. einen Banner auf der AZ-Homepage schalten?

Der Text für eine Anzeige in der Printausgabe kann per Fax (+264-61-245200) an die AZ-Anzeigenabteilung geschickt werden. Bitte geben Sie einen gewünschten Erscheinungstag (Montag bis Freitag oder Tourismus-Journal) sowie eine gewünschte Größe der Anzeige sowie ggf. eine Rubrik (wenn es sich um eine Anzeige für den Kleinanzeigenteil, z.B. Stellenmarkt, handelt) an. Sie bekommen dann einen Kostenvoranschlag.
Für eine Bannerwerbung auf der AZ-Homepage nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit der AZ-Anzeigenabteilung auf.

Wer kann bei der Verwandtensuche in Namibia helfen?

Für die Verwandtensuche bietet die Allgemeine Zeitung ihre Hilfe an und hat schon oft dazu beigetragen, dass Kontakte zu Familienangehörigen und/oder Bekannten wieder aktiviert wurden. Der Suchaufruf kann in der AZ als Leserbrief erscheinen.

Sowohl die Zeitung (Printausgabe), als auch die Online-Ausgabe der AZ erfreuen sich großer Resonanz. Da die deutschsprachige Gemeinschaft in Namibia sehr klein ist, bestehen gute Chancen, die gesuchten Nachfahren bzw. Angaben zu ihnen ausfindig zu machen. Je mehr Informationen über den/die Gesuchten vorliegen, desto größer ist die Erfolgsquote. Neben dem Namen sind z.B. auch das Jahr einer eventuellen Auswanderung, der ausgeübte Beruf, eventueller Mädchenname, sofern bekannt die Stadt in Südwestafrika, in der er/sie lebt(e), wichtig.

Gibt es Au-pair-Angebote in Namibia?

Eine zentrale Vermittlungsstelle/-organisation gibt es in Namibia nicht. Deshalb können dementsprechende Wünsche

1. als Leserbrief in der AZ erscheinen und/oder
2. als Beitrag in das Forum auf die AZ-Homepage gestellt werden.

Sonstige Nachrichten

 

Eskom liefert weiter Strom

vor 3 stunden | Energie

Windhoek/Maseru (cev) – Die Kaprepublik wird auch weiterhin ihren nördlichen Nachbarn mit Elektrizität versorgen. Wie NamPower soeben schriftlich mitteilte, haben der staatliche Stromversorger Namibias und...

Unglück im Morgenverkehr

vor 4 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) – Heute Morgen kam es zu langen Warteschlangen an der Ampel-Kreuzung der Lazarett- und Mandume-Ndemufayo-Straßen aufgrund eines Zusammenstoßes zweier Autos, wovon eines ein...

Angeklagter in Erklärungsnot

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Mit der Befragung des als Schlüsselfigur geltenden Josea hat die juristische Aufarbeitung des Falls eine entscheidende Phase erreicht, der bereits seit...

Der Grenzgänger

vor 14 stunden | Natur & Umwelt

Von Annika Brohm, Windhoek Als er endlich ankam, den Sand unter den Füßen und den Geruch der salzigen Luft in der Nase, fiel alle Last...

Existenz der Wilden Pferde ist bedroht

vor 14 stunden | Natur & Umwelt

Sie gehören zu den Top 10-Touristenattraktionen in Namibia und verkörpern den „namibischen Geist der Freiheit“. Sie sind Teil zahlreicher Dokumentarfilme und haben dazu beigetragen, Namibia...

Ein erster Schritt für Windhoeks Wanderweg

vor 14 stunden | Lokales

Windhoek (ab) - Es war eine anspruchsvolle Aufgabe, vor die Dozent Phillip Lühl die Architekturstudenten der Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) im vergangenen Monat...

Ein Archiv für traditionelle Klänge

vor 14 stunden |

Während sich die Musikbranche immer schneller weiterentwickelt, könnte das traditionelle Liedergut Namibias leicht in Vergessenheit geraten“, erzählt Shishani, eine junge Frau mit belgischen und namibischen...

Bus kippt um: Hauptverkehrsader in Windhoek blockiert

vor 14 stunden | Lokales

Gestern Morgen kamen viele Windhoeker zu spät zur Arbeit, zur Schule oder zu ihren sonstigen Terminen. Der Grund war ein Bus der Stadt Windhoek (CoW),...

Ungenügende Finanzkontrolle

vor 14 stunden | Politik

Die Rechnungsprüfungsberichte der Siedlungen Kalkrand und Gibeon sowie der Stadtverwaltungen Outjo und Gobabis sind mit eingeschränkten Bestätigungsvermerken vom Büro des namibischen Generalbuchprüfers verabschiedet worden. Laut...

10. Marsch für Reparationen

vor 14 stunden | Politik

Windhoek/Swakopmund (fis) - Am morgigen Samstag ab 9 Uhr findet in Swakopmund der diesjährige Reparationsmarsch statt, der von der Ovaherero/Ovambanderu Genocide Foundation organisiert wird. Wie...