Häufige Fragen

Häufige Fragen über Namibia

Jobsuche in Namibia - wie geht man vor?
Informationen zum Aufenthalt in Namibia gibt´s bei der Botschaft der Republik Namibia, 14052 Berlin, Reichsstr. 17, Tel. 030-254095-0, Fax: 030-25409555, E-Mail: [email protected] und [email protected]

Um als Ausländer in Namibia arbeiten zu können, braucht man eine Aufenthalts- und eine Arbeitsgenehmigung (Work Permit). Bei der Suche nach vakanten Stellen hilft z.B. die Firma Jobs Unlimited: [email protected] – ein Stellengesuch kann auch in der AZ platziert werden: Fax:
+264-61-245200
Kontakte zu Firmen findet man u.a. im Online-Telefon-/Branchenbuch:www.namibiapages.com

Kann man die AZ abonnieren?

Ja, natürlich. Mehrere Leser in Deutschland und Südafrika haben die gedruckte Ausgabe der AZ abonniert. Man kann sowohl alle Publikationen (Montag bis Freitag), nur die Freitagszeitung (Wochenendausgabe) oder nur das Tourismus-Journal (monatlich) abonnieren. Für Details (Preise, Versand) wenden Sie sich bitte an Christiane Maluche

Wie kann man eine Anzeige in der AZ aufgeben bzw. einen Banner auf der AZ-Homepage schalten?

Der Text für eine Anzeige in der Printausgabe kann per Fax (+264-61-245200) an die AZ-Anzeigenabteilung geschickt werden. Bitte geben Sie einen gewünschten Erscheinungstag (Montag bis Freitag oder Tourismus-Journal) sowie eine gewünschte Größe der Anzeige sowie ggf. eine Rubrik (wenn es sich um eine Anzeige für den Kleinanzeigenteil, z.B. Stellenmarkt, handelt) an. Sie bekommen dann einen Kostenvoranschlag.
Für eine Bannerwerbung auf der AZ-Homepage nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit der AZ-Anzeigenabteilung auf.

Wer kann bei der Verwandtensuche in Namibia helfen?

Für die Verwandtensuche bietet die Allgemeine Zeitung ihre Hilfe an und hat schon oft dazu beigetragen, dass Kontakte zu Familienangehörigen und/oder Bekannten wieder aktiviert wurden. Der Suchaufruf kann in der AZ als Leserbrief erscheinen.

Sowohl die Zeitung (Printausgabe), als auch die Online-Ausgabe der AZ erfreuen sich großer Resonanz. Da die deutschsprachige Gemeinschaft in Namibia sehr klein ist, bestehen gute Chancen, die gesuchten Nachfahren bzw. Angaben zu ihnen ausfindig zu machen. Je mehr Informationen über den/die Gesuchten vorliegen, desto größer ist die Erfolgsquote. Neben dem Namen sind z.B. auch das Jahr einer eventuellen Auswanderung, der ausgeübte Beruf, eventueller Mädchenname, sofern bekannt die Stadt in Südwestafrika, in der er/sie lebt(e), wichtig.

Gibt es Au-pair-Angebote in Namibia?

Eine zentrale Vermittlungsstelle/-organisation gibt es in Namibia nicht. Deshalb können dementsprechende Wünsche

1. als Leserbrief in der AZ erscheinen und/oder
2. als Beitrag in das Forum auf die AZ-Homepage gestellt werden.

Sonstige Nachrichten

 

Regierung legt den NEEEF-Fahrplan vor

vor 2 stunden | Politik

Von Stefan Fischer, Windhoek In einer schriftlichen Mitteilung skizzierte das Büro von Staatspräsident Hage Geingob gestern die weitere Vorgehensweise zur geplanten Quotenregelung NEEEF. Demnach werde...

Kuchen in SWAPO-Farben

vor 2 stunden | Politik

Hage Geingob, Präsident der SWAPO und des Landes, schnitt am Samstag den Riesen-Geburtstagskuchen zum 57. Parteibestehen an. Der Geburtstag wurde im Mokati-Stadion in Otjiwarongo mit...

Geläuterter Separatist bestraft

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekZur Begründung ihres nun in ­Oshakati ergangenen Urteils weist Richterin Marlene Tommasi darauf hin, der Angeklagte Albius Motto Liseli sei zwischenzeitlich mehr...

Namibier sollen Lokalproduktion unterstützen

vor 2 stunden | Lokales

Windhoek/Ongwediva (Nampa/kb) – Alle Namibier sollten mehr Einsatz zeigen, wenn es darum gehe, hiesige Produkte herzustellen und zu kaufen. Das sagte vor kurzem der ehemalige...

Mouton-Prozess erneut vertagt

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Der mutmaßliche Unfallfahrer Morne Mouton (20) soll am 26. September eine Klageerwiderung abgeben, nachdem die Staatsanwaltschaft formal beschlossen hat, ein Strafverfahren gegen...

Zustimmung für Staatshaushalt

vor 2 stunden | Politik

Windhoek (fis) - In der Nationalversammlung ist am vergangenen Donnerstag die Debatte zum Staatshaushalt 2017/18 zu Ende gegangen. Nun beschäftigt sich der Nationalrat als zweite...

Gericht klärt Verfassungsfrage

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDas Verfahren gegen den nun erneut angeklagten Beschuldigten Ndeuzu V. war am 5. November am Regionalgericht in Grootfontein eingestellt worden. Zur Begründung...

Gesundheitsministerium startet landesweite HIV-/Aids-Umfrage

vor 2 stunden | Gesundheit

Windhoek (ao) - Das Gesundheitsministerium hat am vergangenen Mittwoch eine landesweiten Umfrage gestartet, um die aktuelle Ausbreitung von HIV zu untersuchen, sowie landesweit Präventions-, Pflege-...

Regen dauert an: Teils mehr als 100 mm gemessen

vor 2 stunden | Wetter

Eine große Wasserlache hat sich in der Nähe des Anderson-Tores des Etoscha-Nationalparks nach den guten Niederschlägen der vergangenen Tage gebildet. Auch am Wochenende gab es...

Zika-Gefahr für Namibia?

vor 2 stunden | Gesundheit

Windhoek (ba) • Menschen im Norden Namibias könnten der Gefahr ausgesetzt sein, sich mit dem Zika-Virus anzustecken. Das berichtete die AZ-Schwesterzeitung „Namibian Sun“. Demnach wurden...