Häufige Fragen

Häufige Fragen über Namibia

Jobsuche in Namibia - wie geht man vor?
Informationen zum Aufenthalt in Namibia gibt´s bei der Botschaft der Republik Namibia, 14052 Berlin, Reichsstr. 17, Tel. 030-254095-0, Fax: 030-25409555, E-Mail: [email protected] und [email protected]

Um als Ausländer in Namibia arbeiten zu können, braucht man eine Aufenthalts- und eine Arbeitsgenehmigung (Work Permit). Bei der Suche nach vakanten Stellen hilft z.B. die Firma Jobs Unlimited: [email protected] – ein Stellengesuch kann auch in der AZ platziert werden: Fax:
+264-61-245200
Kontakte zu Firmen findet man u.a. im Online-Telefon-/Branchenbuch:www.namibiapages.com

Kann man die AZ abonnieren?

Ja, natürlich. Mehrere Leser in Deutschland und Südafrika haben die gedruckte Ausgabe der AZ abonniert. Man kann sowohl alle Publikationen (Montag bis Freitag), nur die Freitagszeitung (Wochenendausgabe) oder nur das Tourismus-Journal (monatlich) abonnieren. Für Details (Preise, Versand) wenden Sie sich bitte an Christiane Maluche

Wie kann man eine Anzeige in der AZ aufgeben bzw. einen Banner auf der AZ-Homepage schalten?

Der Text für eine Anzeige in der Printausgabe kann per Fax (+264-61-245200) an die AZ-Anzeigenabteilung geschickt werden. Bitte geben Sie einen gewünschten Erscheinungstag (Montag bis Freitag oder Tourismus-Journal) sowie eine gewünschte Größe der Anzeige sowie ggf. eine Rubrik (wenn es sich um eine Anzeige für den Kleinanzeigenteil, z.B. Stellenmarkt, handelt) an. Sie bekommen dann einen Kostenvoranschlag.
Für eine Bannerwerbung auf der AZ-Homepage nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit der AZ-Anzeigenabteilung auf.

Wer kann bei der Verwandtensuche in Namibia helfen?

Für die Verwandtensuche bietet die Allgemeine Zeitung ihre Hilfe an und hat schon oft dazu beigetragen, dass Kontakte zu Familienangehörigen und/oder Bekannten wieder aktiviert wurden. Der Suchaufruf kann in der AZ als Leserbrief erscheinen.

Sowohl die Zeitung (Printausgabe), als auch die Online-Ausgabe der AZ erfreuen sich großer Resonanz. Da die deutschsprachige Gemeinschaft in Namibia sehr klein ist, bestehen gute Chancen, die gesuchten Nachfahren bzw. Angaben zu ihnen ausfindig zu machen. Je mehr Informationen über den/die Gesuchten vorliegen, desto größer ist die Erfolgsquote. Neben dem Namen sind z.B. auch das Jahr einer eventuellen Auswanderung, der ausgeübte Beruf, eventueller Mädchenname, sofern bekannt die Stadt in Südwestafrika, in der er/sie lebt(e), wichtig.

Gibt es Au-pair-Angebote in Namibia?

Eine zentrale Vermittlungsstelle/-organisation gibt es in Namibia nicht. Deshalb können dementsprechende Wünsche

1. als Leserbrief in der AZ erscheinen und/oder
2. als Beitrag in das Forum auf die AZ-Homepage gestellt werden.

Sonstige Nachrichten

 

Angriff auf Hotel in Mogadischu beendet - Mindestens elf...

vor 2 stunden | Afrika

Mogadischu (dpa) - Sicherheitskräfte haben einen Angriff der Terrorgruppe Al-Shabaab auf ein Hotel in Somalias Hauptstadt Mogadischu beendet. Mindestens elf Menschen seien getötet worden, sagte...

Protest gegen Regierung wächst

vor 13 stunden | Politik

Von Marc Springer, Windhoek/Walvis Bay Eine davon fand gestern in Walvis Bay statt, wo sich hunderte Demonstranten im Stadion von Kuisebmund versammelten, um ihrem Unmut...

Bürgermeister Kazapua läutet Weihnachtssaison ein

vor 13 stunden | Lokales

Bürgermeister Muesee Kazapua (M. stehend) ließ es sich nicht nehmen am Montagabend als Weihnachtsmann kostümiert offiziell die Weihnachtsbeleuchtung der Hauptstadt einzuschalten. „In der Weihnachtszeit kommen...

Holz wird abtransportiert

vor 13 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Das Kabinett hat jetzt beschlossen, alle Holzlagerbestände in den Ost- und West-Kavango-Regionen sowie der Sambesi-Region im Nordosten Namibias für den Abtransport freizugeben....

Neuer Nationalrat Vorsitz

vor 13 stunden | Lokales

Windhoek (NMH/ste) - Der Nationalrat wählte am vergangenen Montagmorgen während einer Sondersitzung den Regionalratsvertreter von Katima Mulilo (Sambesi-Region), Bernard Sibalatani, als neuen Vorsitzenden der zweiten...

Der Kampf gegen Krebs erfreut sich weiterer Unterstützung

vor 13 stunden | Gesundheit

Windhoek (cr) - Das gemeinsam von der namibischen Krebsvereinigung (CAN) und Gondwana durchgeführte Projekt „Slice of Life, Raffle for Hope“ sammelte unglaubliche 102700 Namibia-Dollar ein....

Richter weist Olufuko-Klage ab

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Das Gesuch von NamRights wurde am Freitag von Ersatzrichter Collins Parker mit der Begründung verworfen, die Antragsteller hätten keine Klageberechtigung nachgewiesen....

Junge ertrinkt im Atlantik

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund/Henties Bay (er) - Ein elfjähriger Junge ist am Sonntag im Atlantik bei Henties Bay ertrunken. Es hat allerdings seit Beginn der diesjährigen Urlaubsaison bereits...

Vor 50 Jahren

vor 13 stunden | Geschichte

9. Dezember 1969 BIBLIOTHEKDIENST FÜR SÜDWESTAFRIKA Windhoek - Bekanntlich hat die Bücherverleihabteilung des Bibliotheksdienstes für Südwestafrika vor kurzem ihre Funktionen aufgenommen. Dieser Dienst tritt an...

Nicht nur Anerkennung für Abiy Ahmed

vor 13 stunden | Afrika

Stockholm/Oslo (dpa) - In Schweden und Norwegen wurden gestern 15 Nobelpreisträger gekürt. Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed erhielt in Oslo den renommierten Friedensnobelpreis. Das Nobelkomitee...