AZ-Profil

Allgemeine Zeitung – ein Kurzprofil

Die Allgemeine Zeitung (AZ) besteht seit 1916 und ist die älteste Tageszeitung Namibias. Seit Anfang der 30er Jahre erscheint sie täglich, außer samstags und sonntags. Die Mediensprache der AZ ist Deutsch, derweil einige Anzeigen und Leserbriefe auch auf Englisch oder Afrikaans erscheinen. Übrigens ist Deutsch eine von neun Landessprachen, in denen auch Hörfunkprogramme gestaltet werden. Unter der Gesamtbevölkerung von 2,2 Millionen Menschen spricht man 14 Nationalsprachen, davon werden elf an bestimmten Schulen gelehrt.

Heute firmiert die AZ in einem 1990 unabhängig gewordenen Land - in dem die Pressefreiheit in der Verfassung verankert ist - unter dem Dach der Namibia Media Holding (NMH). Zu dieser Gruppe gehören auch die Tageszeitungen „Republikein”, „Namibian Sun” sowie die Wochenzeitungen „Erongo” und „Windhoek Express” und die Druckerei Newsprint Namibia.

Wöchentlich gehen über einhundert AZ-Ausgaben - darunter das Journal „Tourismus Namibia“ - nach Südafrika und nach Europa (vor allem Deutschland) an Ex-Namibier und Freunde dieses Landes. Es gibt etwa 15000 deutschsprachige Namibier. In dieser Gruppe befindet sich der Leserstamm der AZ, ohne den die Zeitung nicht existieren kann. In der multikulturellen Gesellschaft dient die Zeitung auch als Informationsquelle einiger Namibier und hier ansässiger Diplomaten, für die Deutsch eine Zweit- oder Fremdsprache ist.

Die Zeitung finanziert sich aus Anzeigen sowie aus dem Verkauf auf der Straße, im Buchhandel und anderen Geschäften sowie aus Abonnements. Die Tagesauflage beträgt ca. 4000 Exemplare (Durchschnitt). Gelesen wird das Blatt landesweit, wo man Deutsch versteht. Die Seitenzahl richtet sich nach dem Anzeigenaufkommen und beträgt zwischen 16 und 32 Seiten. Mit dem Tourismus-Journal sowie zusätzlichen Beilagen zu besonderen Anlässen des Jahreskalenders, z.B. Ostern, Weihnachten, Unabhängigkeitstag, Messen und Sportereignisse, steigt die Seitenzahl.

Die Zeitung bietet hauptsächlich lokal sowie national relevante Berichterstattung und Kommentare an. Sie hat als Sammel- und Bezugspunkt der deutschsprachigen Gemeinschaft einen traditionellen und vor allem einen zukunftsorientierten namibischen Auftrag. Politik und Zeitgeschehen Namibias und der Staatengemeinschaft des Südlichen Afrika (SADC), Lokalnachrichten, Wirtschaft, Kultur und Sport aus eigener Recherche sowie internationale Nachrichten aus dem Agenturangebot (z.B. dpa, AP, Reuters) gehören zur ständigen Gliederung. Von großer Bedeutung ist die Familierubrik im Anzeigenteil, wo die Mitteilungen über Geburt, Heirat und Tod täglich beachtet werden.

Die Zeitung ist auch Brückenschlag zu Namibia-Freunden außerhalb der Landesgrenzen. Über das Internet (www.az.com.na) und Facebook haben zunehmend mehr Leser aus Europa zu den täglich selektierten Namibia- und Lokalnachrichten Zugriff.

Die vielseitigen Anforderungen legen der Redaktion eine deutliche Verpflichtung auf, die Lebensqualität und die Rechtstaatlichkeit im multikulturellen Namibia zu gestalten und zu stärken.

Sonstige Nachrichten

 

Sommerzeit nun auch im Winter

vor 11 stunden | Lokales

Von Stefan Fischer, Windhoek Dieses Jahr wird es wohl keine Zeitumstellung geben, weil sich die Regierung von der Winterzeit verabschieden will. Dazu hat Innenministerin Pendukeni...

Minister lässt sich neue Busroute erläutern

vor 11 stunden | Verkehr & Transport

Gestern wurde das neue Busstreckennetz in Windhoek inklusive eines hochmodernen Fahrzeugs offiziell vorgeführt. Transportminister Alpheus !Naruseb (Mitte) und Windhoeks Bürgermeister Muesee Kazapua (rechts) fuhren in...

Wenn Furcht die Moral verdrängt

vor 11 stunden | Polizei & Gericht

Falls Zeugen und Informanten etwas verbindet, dann vor allem ein Begriff: Angst.Bei Zeugen ist es die Angst, Kriminelle, deren Freunde, Angehörigen oder Komplizen könnten Rache...

Post-Skandal schlägt Wellen

vor 11 stunden |

Von Clemens von Alten, Windhoek In dem Skandal um tausende, nicht zugestellte Briefen und Pakete, die einfach neben der Straße entsorgt wurden, konnte die AZ...

Shaningua erhält Prozesstermin

vor 11 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - In dem mehrmals vertagten Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder Rodney Danne Shaningua steht endlich ein Datum für den Beginn der Beweisaufnahme fest....

Leiche am Ufer gefunden

vor 11 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Usakos (nic) – Am Freitagvormittag vergangener Woche wurde auf der Farm Granite bei Usakos eine Leiche in einem Veld am Rande eines Flusses gefunden. ...

Mutmaßliche Betrüger feiern Teilerfolg

vor 11 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekNutznießer einer gestern ergangenen Verfügung von Richter Alfred Siboleka sind Charles van Rensburg, Melanie van Niekerk, und Jeremia van Niekerk. Ihnen...

NBC greift härter durch

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (ab) • Die Namibische Rundfunk- und Fernsehanstalt (NBC) verschärft ihre Maßnahmen zur Erhebung der TV-Lizenzgebühren. Bereits in der letzten Woche hatte die NBC gemeinsam...

22. Konferenz für Tiergesundheit

vor 11 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der Landwirtschaftsminister John Mutorwa und der Gouverneur der Erongo-Region, Cleophas Mutjavikua, hießen diese Woche die geladenen Afrikadelegierten zum 22. Kongress des Afrikaverbands...

Unabhängigkeitsfeier mit Heimatbier

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (kb)- Am Montag hat die Außenministerin, Netumbo Nandi-Ndaitwah, in Windhoek eine Spende von der namibischen Brauerei (NBL) entgegengenommen. Die Brauerei hat der namibischen Regierung...