29 November 2019 | Wirtschaft

Zweites Quartal mit Handelsdefizit

Windhoek (cev) • Im zweiten Quartal 2019 hat sich Namibias Handelsdefizit im Vergleich zu den ersten drei Monaten zwar verringert, doch gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdreifacht. Das teilte das hiesige Statistikamt (NSA) gestern schriftlich mit. Demnach habe Namibia im Berichtszeitraum 23,5 Milliarden Namibia-Dollar im Exportgeschäft verdient, was geringfügig weniger ist als im Vergleichsquartals 2018 (-1,6%), aber über dem Einkommen des ersten Quartals liegt (+7,2%). Die Importrechnung der Monate April, Mai und Juni habe derweil 27,3 Mrd. N$ betragen – rund neun Prozent mehr als vor einem Jahr und leicht weniger als im ersten Vierteljahr 2019. Daraus ergibt sich für das zweite Quartal des laufenden Jahres eine negative Handelsbilanz in Höhe von 3,8 Mrd. N$ im Vergleich zu 1,1 Mrd. N$ Defizit in 2018.

Gleiche Nachricht

 

Kein erneuter Holzschlag

vor 16 stunden | Landwirtschaft

Von Frank Steffen und Catherine Sasman, Windhoek Immer wieder kursieren in den elektronischen Medien Bilder von Lastkraftwagen, die sich mit Holz beladen auf dem...

Häusermarkt außer Puste

vor 4 tagen - 14 Februar 2020 | Wirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekDie jährliche Inflationsrate für Januar steht bei 2,1 Prozent, hat sich damit im Vergleich zum Vormonat (Dezember 2019: 2,6%) leicht verlangsamt und...

Dürre dauert im Zentrum und Süden an

vor 6 tagen - 12 Februar 2020 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Die Vorstandsmitglieder des namibischen Landwirtschaftsverbandes NAU stellten in der vergangenen Woche fest, dass im Gegensatz zum Vorjahr, als die Produzenten noch...

Baubeginn für neuen Sendemast in Walvis Bay

1 woche her - 10 Februar 2020 | Wirtschaft

Windhoek/Walvis Bay (cev) – Insgesamt 19 neue Sendemästen wird das Unternehmen Powercom in den kommenden neun Monaten errichten. Das wurde am Freitag in Walvis Bay...

Landwirtschaft in der Krise

vor 3 wochen - 27 Januar 2020 | Landwirtschaft

Von Jana-Mari SmithWindhoekDie Folgen der langjährigen Trockenheit wiegen schwer, sagt Teilzeitfarmer Dederick Jankowitz von Auction Dynamix: „Die meisten kommerziellen Landwirte wurden schwer getroffen und in...

Der Dürre folgt der Kommandowurm

vor 3 wochen - 24 Januar 2020 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen Windhoek Das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft (MAWF) bestätigte gestern per Pressemitteilung die in den vergangenen Tagen zugenommenen Behauptungen, dass der...

Holztransport schürt Bedenken über Moratorium

vor 3 wochen - 22 Januar 2020 | Landwirtschaft

Swakopmund/Walvis Bay/Windhoek (er) - Zahlreiche mit Holzstämmen beladene Lastkraftwagen treffen seit Tagen aus dem Norden des Landes in Walvis Bay ein - der Massentransport nährt...

Deutsche Hilfe in Höhe von mehr als zwei Millionen...

vor 4 wochen - 20 Januar 2020 | Landwirtschaft

Bei einer Übergabezeremonie wurden drei Fahrzeuge und IT-Büroausstattung in Höhe von mehr als zwei Millionen N$ (ca. 127000 €) an das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau...

Inflation verliert an Fahrt

vor 1 monat - 16 Januar 2020 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekIm letzten Monat des vergangenen Jahres hat die jährliche Inflationsrate sich um 2,5 Prozentpunkte auf 2,6 Prozent verlangsamt. Die monatliche Inflationsrate...

Fruchtfliege bedroht Exporte

vor 1 monat - 15 Januar 2020 | Landwirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekNachdem sich Händler beschwert und verlangt hatten, dass die Maßnahme aufgehoben wird, hat nun das Landwirtschaftsministerium zu Beginn der Woche die...