23 Juni 2021 | Bildung

Zweifel geäußert

Neuer Schulabschluss wird zur Herausforderung

Die Einführung des neuen Abschlusssystems für Oberschüler in Namibia hat bereits mehrmals für Kritik gesorgt. Pädagogen aus der Kharas-Region offenbaren bei einem Treffen mit dem Bildungsministerium nun auch ihre Zweifel an dem neustrukturierten Unterrichtsmodell der zwölften Klasse. Das Ministerium hält indessen dagegen.

Von Elizabeth Joseph und Steffi Balzar, Keetmanshoop/Windhoek

Schulleiter und Lehrer der Kharas-Region trafen sich in der vergangenen Woche mit Vertretern des Bildungsministeriums, um die Vor- und Nachteile des neuen Klasse-12-Abschlusses (National Senior Secondary Certificate Advanced Levels, AS) zu besprechen. Laut neuem Bildungssystem können Schüler bereits nach der elften Klasse von der Schule abgehen - eine Versetzung in die zwölfte Klasse (AS) ist nur unter Erfüllung strikter Leistungsanforderungen möglich (AZ berichtete). Dem leitenden Bildungsbeauftragten der Kharas-Region, Andrew Diergaardt, zufolge, besuchen derzeit 119 Schüler an insgesamt sechs Schulen in der Region die zwölfte Klasse.

Die meisten Schulen sehen eine Überlastung der Lehrer als eine der größten Herausforderungen, die durch die Einführung des neuen Systems entstanden sind, da sich die Pädagogen in mehr als einem Fach engagieren müssen. Zu den größten Bedenken zählte ferner die schwierige Beschaffung der notwendigen Geräte für den Praxisunterricht naturwissenschaftlicher Fächer.

Die Leiterin der Abteilung National Examinations and Assessment (?DNEA) im Bildungsministerium, Clemmentine Tsumis-Garises, sagte indessen, der wichtigste Schritt vor weiteren Diskussionen sei die Vorbereitung der Schüler auf das neueingeführte Niveau. Mehrere Schüler wurden aus der zwölften Klasse wieder abgemeldet, da sie mit den Anforderungen nicht zurechtkamen. Dies lag laut Tusmis-Garises jedoch nicht daran, dass sie die Inhalte nicht verstanden, sondern an der Tatsache, dass sie nicht gut vorbereitet waren. „Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass das AS-Niveau dem ehemaligen Higher Level ähnelt. Im Gegenteil, der neue Lehrplan schärft die Kompetenzen der Schüler und bereitet sie auf die Hochschule vor“, sagte sie.

Die Bildungsministerin, Anna Nghipondoka, forderte die Lehrer zudem auf, jede Hauptaufgabe in kleinere Abschnitte zu unterteilen, um herauszufinden, welche spezifische Unterstützung jeder Schüler brauche. „Wir wollen, dass die Schüler ihr maximales Potenzial ausschöpfen.“ Die Schulen sollen zudem noch ausstehende Lehrbücher und Smartboards erhalten. Laut dem Ministerium wird die Umsetzung des neuen Bildungssystems weiter durchgeführt.

Gleiche Nachricht

 

Sambesi-Region: Schulen gefördert

1 woche her - 23 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat in der Sambesi-Region im Finanzjahr 2020/21 insgesamt 22 Klassenzimmer gebaut und 20 sanitäre Anlagen errichtet. So die Angaben des...

Psychologische Unterstützung für Schüler

1 woche her - 21 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat Sorge, dass sich die verlängerten Schulferien möglicherweise negativ auf die Psyche der Schüler auswirken könnten. Laut der stellvertretenden Bildungsministerin,...

Computerspiele zum Lernen

1 woche her - 21 Juli 2021 | Bildung

(NMH/cr) - Die Namibia University of Science and Technology (NUST) und MTC haben den Game Design Jam-Wettbewerb ins Leben gerufen. Der Wettbewerb wurde als Antwort...

Neues Wissens-und Innovationszentrum eingeweiht

1 woche her - 19 Juli 2021 | Bildung

Die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) hat gemeinsam mit dem nationalen Mobilfunkanbieter MTC ein hochmodernes Wissens-und Innovationszentrum (High Technology Transfer...

NSFAF verteidigt Finanzierungskriterien

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der stellvertretende Geschäftsführer des Namibischen Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students Financial Assistance Fund, NSFAF), Kennedy Kandume, hat die Entscheidung des Fonds verteidigt, einigen Studenten...

Hohe Infektionsrate bei Schülern

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek/Rundu (NMH/sb) – Zwischen dem 1. und dem 11. Juli wurden etwa 2 008 Schüler positiv auf COVID-19 getestet. So die Aussage der Staatssekretärin des...

Zulassungsanforderungen erhöht

vor 2 wochen - 13 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die Universität von Namibia (UNAM) hat die Aufnahmeanforderungen für Absolventen der Klasse 12 erhöht. Das gab das Bildungsministerium kürzlich bekannt. Demnach müssen...

Winterschulferien verlängert

vor 3 wochen - 08 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Winterschulferien für die Vorschule und Schüler der Klassen 1 bis 9 wurden verlängert. Das gab das Bildungsministerium am Dienstag schriftlich bekannt....

NSFAF gibt begünstigte Studenten bekannt

vor 3 wochen - 05 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der Namibische Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students Financial Assistance Fund, NSFAF) sichert 16 185 Bewerbern für das aktuelle Studienjahr eine finanzielle Unterstützung zu. Das...

Khomas: Schülerzahlen steigen

vor 4 wochen - 02 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Anzahl der Schüler in der Khomas-Region ist im Vergleich zum vergangenen Jahr von knapp 95 999 auf 97 176 gestiegen. Sollte...