06 November 2013 | Verkehr & Transport

Zwei neue Brücken im Norden eingeweiht

Windhoek/Ongwediva (Nampa/cev) - Auf der Fernstraße MR92 zwischen Ongwediva und Oshakati wurden zwei neue Brücken für den Verkehr freigegeben. Zudem sei die Hauptstraße vierspurig ausgebaut worden. Der Minister für Transport und Öffentliche Arbeiten, Erkki Nghimtina, weihte die Brücken kürzlich nahe Ongwediva ein. Der Finanzaufwand der gesamten Entwicklung wird laut dem Ministerium mit rund 80 Millionen Namibia-Dollar beziffert. Die Sanierung der Brücken und der Ausbau der Hauptstraße habe rund 16 Monate gedauert und sei von der chinesischen Baufirma China Henan International Cooperation Group (CHICO) durchgeführt worden. Insgesamt seien ebenfalls zehn Subunternehmer aus der Gegend an dem Projekt beteiligt gewesen. Die Brücken sind nun breiter und bieten für sowohl Fahrzeuge als auch Fußgänger Platz. Dem Minister zufolge waren die Bauarbeiten nötig, um dem starken Verkehrsaufkommen gerecht zu werden. Ebenso erwähnte Nghimtina die erhöhte Sicherheit für Verkehr und Fußgänger, verkürzte Reisezeit auf der Straße und einen leichteren Fluss für die Fluten, die bisweilen aus dem Cuvelai-System zulaufen. Der Gouverneur der Oshana-Region, Clemens Kashuupulwa, erklärte, dass die Gemeinde aus der Gegend allerdings auch verlange, dass dieselbe Straße noch weiter ausgebaut werde, da das Verkehrsaufkommen auch in Zukunft weiter zunehmen werde.

Gleiche Nachricht

 

Bahnverbindung nach Katima

vor 5 tagen - 15 April 2021 | Verkehr & Transport

Von B. Weidlich & F. SteffenWindhoek Die namibische Regierung hat eine kanadische Firma damit beauftragt, eine Machbarkeitsstudie für den eventuellen Bau einer Eisenbahnlinie durch...

Verkehrskommission nimmt Arbeit auf

vor 6 tagen - 14 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Die im September vergangenen Jahres neu ernannte Verkehrskommission wird voraussichtlich Anfang Mai erstmals anfangen zu tagen, wie der neue Vorsitzender James William...

Zahlreiche Autounfälle am Osterwochenende gemeldet

vor 2 wochen - 06 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (cr) - Am vergangenen Wochenende kam es erneut zu mehreren Autounfällen im Lande. Allein am Karfreitag sind bereits fünf Menschen ums Leben gekommen....

Sprit wird erneut teurer

vor 2 wochen - 01 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (cr) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 7. April, werden Benzin und Diesel um 50 Cent pro Liter teurer. Die Gründe...

Amerikaner fordern Zahlung

vor 3 wochen - 29 März 2021 | Verkehr & Transport

Von NMH / Claudia Reiter, WindhoekAir Namibia wurde am Freitag offiziell liquidiert, nach dem gegen einen von der Namibia-Flughafengesellschaft NAC gestellten Liquidationsantrag, dem die nationale...

Blockade im Suez-Kanal

vor 3 wochen - 26 März 2021 | Verkehr & Transport

Tokio/Kairo (dpa) - Der japanische Eigentümer des im Suezkanal seit Tagen feststeckenden Frachters hofft, das Schiff an diesem Wochenende freizubekommen. Wie ein Sprecher des Unternehmens...

Kabinettsbeschluss wird ignoriert

vor 3 wochen - 25 März 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - TransNamib Holdings hat eine Anweisung des Kabinetts ignoriert, die die Eisenbahngesellschaft davon abhalten wollte, gegen ein Gerichtsurteil vom September 2020 Berufung einzulegen....

Entwicklungsplan vorgestellt

vor 3 wochen - 24 März 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Es muss eine positive Vision für die Entwicklung von Swakopmund im Einklang mit der Entwicklungsstrategie 2020-2040 geben“, wird John Hopkins, Vorsitzender...

Nakuumba kurz vor Hafendeal

vor 1 monat - 12 März 2021 | Verkehr & Transport

Von S. Noechel und NMH, Windhoek Die Reise der hochrangigen Abgeordneten unter Leitung von Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah nach Dubai, um Investoren für die Verwaltung des...

Insolvenzverwalter ernannt

vor 1 monat - 11 März 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - Infolge der beantragten Zwangsliquidierung der nationalen Fluggesellschaft Air Namibia im namibischen Obergericht am 26. Februar, hat die Gerichtsverwalterin Elsie Beukes nun die...