12 November 2019 | Polizei & Gericht

Zwei mutmaßliche Wilderer bei Usakos verhaftet

Drei Oryxantilopen wurden offenbar auf Farm Bergrus geschossen – Waffen sichergestellt

Swakopmund/Usakos (er) • Zwei mutmaßliche Wilderer wurden am vergangenen Donnerstag bei Usakos gestellt, nachdem sie drei Oryxantilopen gewildert haben sollen. Die beiden Verdächtigen, Max Dixon und Eugene Gruner, müssen sich außerdem wegen illegalen Waffenbesitzes verantworten.

Der Polizeierfolg ist der Wachsamkeit eines Reservisten aus der Umgebung zu verdanken, wurde der AZ aus zuverlässiger Quelle mitgeteilt. Ihm sei an jenem Tag auf der Schotterstraße D1989 ein Bakkie des Typs Toyota Hilux verdächtig vorgekommen. Er habe versucht, die beiden Insassen des Fahrzeuges anzuhalten, allerdings hätten sie die Flucht ergriffen. „Er hat die Verfolgung aufgenommen und sie nach einigen Kilometern zum Anhalten gezwungen. In dem Wagen hat er die Kadaver der Oryxantilopen entdeckt und die Verdächtigen gestellt“, hieß es. Er habe auch die Polizei und andere Reservisten benachrichtigt.

Gemeinsam mit der Polizei sei der Wagen durchsucht worden, allerdings ohne Erfolg. „Bei einer anschließenden Suchaktion wurden am Straßenrand eine unlizenzierte Waffe des Kaliber 30-06, ein Schalldämpfer und 13 Patronenhülsen gefunden und sichergestellt“, hieß es weiter.

Laut Erastus Iikuyu, Polizeisprecher der Erongo-Region, wird vermutet, dass die Oryxantilopen an jenem Tag gegen 16 Uhr auf der Farm Bergrus gewildert wurden.

Gleiche Nachricht

 

Corona sorgt für Anstieg des Menschenhandels in Namibia

vor 1 tag - 04 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die hiesige Vize-Premierministerin, Netumbo Nandi-Ndaitwah, warnte in der vergangenen Woche die Bevölkerung anlässlich des Weltgedenktags gegen den Menschenhandel vor steigenden Zahlen in...

Kumpel sticht im Streit zu

vor 1 tag - 04 August 2020 | Polizei & Gericht

Von Clemens von Alten, WindhoekEines der Mordopfer ist erst 18 Jahre jung. Er habe sich am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr in der Siedlung Kanaan A...

Schweizer um 1,2 Millionen N$ betrogen

vor 1 tag - 04 August 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Der 28-jährige Denver Cloete und seine sechs Jahre jüngere Frau Stacey sollen einen Schweizer aus Wassergasse zwischen Januar und Juli dieses...

Polizei sucht nach zwei Vergewaltigern

vor 1 tag - 04 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Polizei ermittelt in vier neuen Sexualverbrechen, die den Behörden während der vergangenen Tage gemeldet wurden. Drei der Opfer sind minderjährig und...

Randale auf der Polizeiwache

vor 2 tagen - 03 August 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Rund um die Swakopmunder Polizeistation im Stadtteil Mondesa entstand am Freitagabend ein völliges Chaos, als eine bislang unbekannte Anzahl Personen randalierte und...

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen am Avis-Damm

vor 5 tagen - 31 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Mitglieder der namibischen Polizei patrouillierten gestern Morgen das Gelände des Avis-Damms. Das gab die Organisation Greenspace, die das Gelände verwaltet, auf ihrer...

Junge Frau vermisst

1 woche her - 29 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Namibische Polizei (NamPol) bittet die Öffentlichkeit bei der Such nach einer 28 Jahre alten Frau um Hilfe. Es handelt sich bei...

Ermittlungserfolg: Festnahme nach Überfall

1 woche her - 29 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Nachdem sich sechs Männer als Polizisten ausgegeben und einen chinesischen Geschäftsmann in seinem Laden überfallen haben, melden die Behörden einen Ermittlungserfolg: „Zwei...

Randale während Infernos

1 woche her - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Von Leandrea Louw/Erwin LeuschnerWalvis Bay/ Swakopmund Chaos brach am Sonntagabend in der wilden Siedlung Twaloloka im Stadtteil Kuisebmond bei Walvis Bay aus, als ein Großbrand...

Polizei meldet Sexualstraftaten

1 woche her - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Der Polizei zufolge sind zwei Frauen am vergangenen Wochenende Vergewaltigern zum Opfer gefallen. In beiden Fällen seien die mutmaßlichen Sexualverbrecher festgenommen worden,...