27 Mai 2019 | Unfälle

Zwei Menschen ertrinken nach Hippo-Angriff

Windhoek/Kahenge (Nampa/cev) – Zwei Menschen sind ertrunken, nachdem ein Flusspferd ein Boot angegriffen hatte, mit dem sie versucht haben, den Kavango-Grenzfluss zu Angola zu überqueren. Der Fall hat sich am vergangenen Donnerstag nahe dem Dorf Kahenge in der Kavango-West-Region zugetragen, wie der zuständige Polizeibeamte, Rudolph Mbumba, am Sonntag schriftlich mitteilte.
In dem Boot sollen sich insgesamt sieben Personen befunden haben. „Als sie die Mitte des Flusses erreichten, wurden sie von einem Hippo angegriffen, was das kleine Boot zum Kentern brachte“, so Mbumba. Fünf Menschen kamen mit dem Leben davon – darunter ein zwei Monate altes Baby. Die beiden Toten wurden als die 74-jährige Anastasia Maliro und Kanoto Tembe, Alter unbekannt, identifiziert. Infolge einer Suchaktion seien die Leichen der Opfer schließlich am Freitag gefunden worden.

Gleiche Nachricht

 

Unfall mit Todesfolge

vor 1 tag - 19 Juni 2019 | Unfälle

Windhoek/Maltahöhe (cev) – Bei einem Unfall auf einer Schotterpiste ist am Wochenende eine Person ums Leben gekommen. Das geht aus dem aktuellen Polizeibericht hervor, der...

Lkw stürzt nach Unfall von Brücke und wird von...

1 woche her - 12 Juni 2019 | Unfälle

Swakopmund/Usakos (er) – Glück im Unglück: Wie durch ein Wunder sind gestern alle beteiligten Personen eines verheerenden Unfalls auf der Fernstraße B2 zwischen Usakos und...

Lkw stürzt von Brücke und wird von Zug erfasst

1 woche her - 11 Juni 2019 | Unfälle

Swakopmund/Usakos (er) - Wie durch ein Wunder kamen alle beteiligten Personen eines verheerenden Unfalls auf der Fernstraße B2 zwischen Usakos und Karibib mit leichten Verletzungen...

Unfälle fordern sechs Menschenleben

1 woche her - 11 Juni 2019 | Unfälle

Windhoek/Outjo/Oshakati (nic) – Insgesamt sechs Menschen kamen in drei Verkehrsunfällen am Wochenende ums Leben. Dies teile die Polizei gestern in ihrem Kriminalbericht mit und führt...

Ambulanz hat Unfall

1 woche her - 07 Juni 2019 | Unfälle

Swakopmund/Uis (er) – Dem Fahrer einer staatlichen Ambulanz wird rücksichtsloses Fahrverhalten vorgeworfen, nachdem er am Mittwochnachmittag in der Nähe von Uis einen Unfall verursacht haben...

Zwei Menschen ertrinken nach Hippo-Angriff

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Unfälle

Windhoek/Kahenge (Nampa/cev) – Zwei Menschen sind ertrunken, nachdem ein Flusspferd ein Boot angegriffen hatte, mit dem sie versucht haben, den Kavango-Grenzfluss zu Angola zu überqueren....

Polizei identifiziert Unfallopfer

vor 4 wochen - 22 Mai 2019 | Unfälle

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) • Die Behörden haben die Namen der sechs Todesopfer veröffentlicht, die am Sonntag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen zwischen Okahandja und Otjiwarongo...

Unfall fordert Menschenleben

vor 1 monat - 06 Mai 2019 | Unfälle

Ein Südafrikaner ist am vergangenen Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Fernstraße B2 zwischen Karibib und Okahandja ums Leben gekommen. Das teilte Erastus Iikuyu, Polizeisprecher...

Zug erfasst Lkw: Polizei ermittelt gegen „unachtsamen“ Fahrer

vor 1 monat - 30 April 2019 | Unfälle

Ein 42-jähriger Lastwagenfahrer muss sich wegen fahrlässigen Fahrverhalten verantworten, nachdem sein Großfahrzeug am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf einer Umgehungsstraße bei Mariental von einem Zug...

Kleiner Junge von Auto erdrückt

vor 1 monat - 30 April 2019 | Unfälle

Windhoek/Epukiro (cev) – Ein siebenjähriger Junge ist zwischen ein Fahrzeug und eine Mauer geraten und umgekommen. Der Vorfall ereignete sich am Samstag gegen 14 Uhr...