24 Mai 2018 | Tourismus

Zutrittsgebühren der Naturreservate werden

Auch für den Dorob-Wüstenpark soll ab Januar 2019 Eintritt verlangt werden

Swakopmund/Windhoek (er) • Das Umweltministerium (MET) wird die Eintrittsgebühren für alle Nationalparks in Namibia ab Januar 2019 anheben. Die vorige Preisliste blieb seit dem Jahr 2005 unverändert und die neuen Vorschläge liegen nun zur öffentlichen Einsicht und Besprechung vor. Das teilte MET-Sprecher Romeyo Muyunda gestern mit.

Die neu-geplanten Eintrittsgebühren für sämtliche Nationalparks im Land wurden Ende April an verschiedene Interessenträger, unter anderem auch den Privatsektor, geschickt. Darin heißt es, dass ab Januar 2019 der Eintritt bei den Parks Ai-/Ais, Kreuz-Kap, Dorob, Etoscha, Namib-Naukluft, Tsau /Khaeb (Sperrgebiet), Skelettküste und beim Waterberg künftig 50 N$ für Namibier (vorher 30 N$), 200 N$ für SADC-Bewohner (vorher 60 N$) und 250 N$ für andere Ausländer beträgt.

Für alle anderen Parks ist der Eintritt jeweils 30 N$ für Namibier, 150 N$ für SADC-Bewohner und 200 N$ für andere Ausländer. Wo Kindern unter 16 Jahren früher gratis der Zugang gestattet war, soll es künftig für ein Kind aus dem Ausland zwischen 30 N$ und 100 N$ kosten (je nach Park und Nationalität). Auch die Gebühren für Fahrzeuge werden hochgeschraubt.

„Wir wollen auch den Dorob-Nationalpark in diese neue Struktur einschließen und werden künftig für bestimmte Umgebungen Eintritt verlangen“, erklärte Muyunda. Welche Gegenden er damit meinte, konnte er noch nicht sagen.

Laut Muyunda wurden die neuen Preise während interner Sitzungen festgelegt. „Nun haben die Konsultationen mit allen weiteren Interessenträgern begonnen“, sagte er.

Gleiche Nachricht

 

Photovoltaikanlage inmitten der Sambesi-Wasserwelt

vor 4 tagen - 16 August 2018 | Tourismus

Die Ohlthaver & List-Gruppe investiert seit einiger Zeit über ihre Töchter O&L Energy und O&L Leisure in erneuerbare Energiesysteme. In Zusammenarbeit mit ihrem strategischen Geschäftspartner...

O&L Gästebetrieb gibt Ton an

vor 4 tagen - 16 August 2018 | Tourismus

Von Frank Steffen, Windhoek/Katima Mulilo Die Firma Cronimet Mining Power Solutions (CMPS) ist strategisches Partnerunternehmen von O&L Energy, einer Tochter der Ohlthaver & List-Gruppe, die...

Wanderung zur Weißen Dame wieder möglich

vor 2 wochen - 03 August 2018 | Tourismus

Windhoek/Uis (ste) - Nachdem der Wanderweg zur Weißen Dame am Brandberg-Massiv im Damaraland wegen der Präsenz von Löwen für zwei Wochen geschlossen war, ist der...

Wissenschaftliches Arbeiten im Camp Flintstone

vor 2 wochen - 31 Juli 2018 | Tourismus

Die Namibische Randstufe besticht nicht nur durch ihre atemberaubende Schönheit der Landschaft. Mit ihren zerklüfteten Hängen, den tief eingeschnittenen Rivieren und den weiten Ebenen am...

Angola fördert KAZA-Transfrontier-Park

vor 3 wochen - 26 Juli 2018 | Tourismus

Windhoek/Oshikango (ste) - Mit der Unterstützung des angolanischen Umwelt- und Tourismusministeriums besucht eine Gruppe aus Angola, unter Führung des Tour-Unternehmens „Raid Cacimbo Cuca“, den grenzübergreifenden...

NTB-Mitarbeiter fordern Entlassung ihres Chefs

vor 1 monat - 13 Juli 2018 | Tourismus

Windhoek (Nampa/nic) - Mitarbeiter des namibischen Tourismusrats (NTB) haben am Mittwoch friedlich vor dem Windhoeker Büro des Ministeriums für Umwelt und Tourismus (MET) demonstriert und...

100 Jahre Weiße Dame

vor 1 monat - 09 Juli 2018 | Tourismus

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Uis Den Aufruf, die als „Weiße Dame“ bekannte Felsmalerei nicht nur zu besuchen, sondern sie regelrecht zu erleben, startete die Ministerin für Bildung,...

Namibia Wildlife Resorts fördert bargeldloses Zahlen

vor 1 monat - 09 Juli 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) • Der staatliche Gastgewerbebetrieb Namibia Wildlife Resorts (NWR) will sowohl hiesige als auch ausländische Reisende ermutigen, bei seinen Unterkünftigen bargeldlos zu bezahlen. Dies...

NWR ermittelt gegen mutmaßlichen Dieb

vor 1 monat - 26 Juni 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Der staatliche Gastgewerbebetrieb NWR wird gegen einen tatverdächtigen Dieb und Angestellten des Unternehmens ermitteln. Dies teilte NWR am Freitag schriftlich mit und...

Faszinierendes Namibia

vor 1 monat - 26 Juni 2018 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...