18 Dezember 2018 | Bildung

Zunahme in Prüfungskandidaten

Die Ergebnisse des JSC und NSSCH werden noch in dieser Woche bekannt

Windhoek (ste) - Das Ministerium für Bildung, Kunst und Kultur (MEAC) gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass sie bei dem Nachsehen der Prüfungen, die zum Ende des Jahres 2018 abgelegt worden waren, gute Fortschritte verzeichnet habe.

Voraussichtlich werden die Resultate der 10. Klasse (JSC) sowie der 12. Klasse auf höherem Niveau (NSSC-Higher) für beide - Vollzeit- und Teilzeit-Schüler - spätestens am Donnerstag, den 20. Dezember 2018, bekanntgemacht werden können.

Im Falle der JSC-Prüfungen besuchten in diesem Jahr 44890 der Geprüften die Schule, während 11222 Prüfungsteilnehmer diese Examen nebenberuflich ablegten. Damit nahmen die Prüfungsteilnehmer im Vergleich mit dem Vorjahr mit der Zahl 2784 (5,2%) zu, welches durch 731 Mittelstufen-Schulen und 143 Ausbildungsstätten möglich wurde.

Dagegen nahm die Anzahl Schüler, die an den sogenannten NSSC-Higher-Prüfungen teilnahmen gleich mit 10,3 Prozent zu. Mit den 17968 Prüfungskandidaten, die in diesem Jahr ihre 12. Klasse versuchten zu bestehen, hat die Anzahl um 1672 zugenommen. 16932 der Geprüften besuchten die Schule während 1036 der Kandidaten sich nebenberuflich auf die NSSCH-Prüfungen vorbereiteten.

Das Bildungsministerium wies ferner bereits darauf hin, dass die NSSCO-Prüfungen (NSSC auf niederem Niveau) im Januar ausgewertet sein sollten und daher pünktlich bekanntgemacht werden können. Erfahren Sie in der Mittwochausgabe der AZ, wie sie schnell und pünktlich die Resultate in Erfahrung bringen können.

Gleiche Nachricht

 

Mineninstitut droht Schließung

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Bildung

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/ArandisDie Ausbildung von rund 3700 Studenten, die zurzeit an allen landesweiten Campussen des Instituts für Minenkunde und Technologie (NIMT) ihre Ausbildung absolvieren,...

Spezialfonds für Lernende mit Behinderung

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Bildung

Windhoek (nic) – Der namibische Fonds zur finanziellen Förderung von Studenten (NSFAF) unterstützt mit einem Spezialprogramm derzeit 28 Studenten mit Behinderungen. Wie der Fonds am...

Deutschunterricht in seiner intensivsten Form

1 woche her - 15 März 2019 | Bildung

In Namibia bieten 53 Schulen für rund 8700 Schüler Deutsch als Fremdsprache an. Im Unterricht ist auch Deutschland häufig Thema, mit all seine typischen Ausprägungen...

Investition in nicht-akkreditierte Ausbildung

1 woche her - 11 März 2019 | Bildung

Windhoek (Nampa/nic) - Der namibische Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF) hat seit 2014 mehr als 200 Millionen N$ Studiengebühren für Medizinstudenten an ausländischen Universitäten...

Sanlam verschenkt gefüllte Schultaschen

vor 2 wochen - 05 März 2019 | Bildung

Mitte vergangenen Monats haben 50 Schüler verschiedener Schulen in der Khomas-Region ihren Gewinn eines Sanlam-Wettbewerbes erhalten. Die Aufgabe bestand lediglich darin, das Wort „Bag“ per...

Höhere Bildung lohnt sich

vor 3 wochen - 28 Februar 2019 | Bildung

Von Clemens von AltenWindhoekDie Umfrage lief von Ende Oktober 2016 bis März 2017 und konzentrierte sich auf Absolventen, die in den Jahren 2012 und 2013...

Tjivikua möchte nicht verlängern

vor 3 wochen - 28 Februar 2019 | Bildung

Windhoek (NMH/ste) - Der Rektor der Namibia Universität für Wissenschaft und Technik (NUST), Professor Tjama Tjivikua hat kein Interesse seinen Arbeitsvertrag zu verlängern. Mit dieser...

PASCH-Netzwerk nimmt achte namibische Schule auf

vor 4 wochen - 22 Februar 2019 | Bildung

Die Initiative PASCH (Schulen: Partner der Zukunft) hat ein weiteres namibisches Mitglied: Als achtes hiesiges Mitglied wurde am Mittwoch die weiterführende Etoscha-Schule (Etosha Secondary School,...

Die Zukunft des Journalismus

vor 4 wochen - 22 Februar 2019 | Bildung

Windhoek (mno) - Sitzen hier etwa die Journalisten von morgen? Gut möglich, denn einen ersten Grundstein dafür legte sie im Februar im bereits vierten Medien-Camp...

Pastorenpaar spendet

vor 1 monat - 07 Februar 2019 | Bildung

Swakopmund (er) - Ein Pastoren-Ehepaar aus dem Westerwald in Deutschland, das anonym bleiben möchte, hat vor kurzem der Hanganeni-Grundschule in Swakopmund Schulmaterial im Wert von...