15 Februar 2021 | Bildung

Zulassungsbedingungen doch geändert

Bildungsministerium schwenkt um - Mehr Schüler sollen zwölfte Klasse besuchen

Das Bildungsministerium ändert die Zulassungsbedingungen für den Besuch der zwölften Klasse, damit sich nun ein Drittel aller Elftklässler dafür qualifizieren, anstatt nur jeder vierter Schüler. Das neue Abschlusssystem hatte landesweit für Verwirrung bei den Universitätszulassungen geführt.

Henriette Lamprecht und Steffi Balzar, Windhoek

Die Zulassungsvoraussetzungen für die zwölfte Klasse, beziehungsweise das National Senior Secondary Certificate Advanced Level (AS), wurden vom Bildungsministerium angepasst. Das gab das Ministerium vergangene Woche schriftlich bekannt. Laut Bildungsministerin Anna Nghipondoka qualifizieren sich nun 7 518 (35,6 Prozent) der 21 648 Schüler, die im vergangenen Jahr die NSSCO-Prüfungen abgelegt haben, für den Besuch der zwölften Klasse. Unter den Originalvoraussetzungen seien es nur 5 256 (24,3 Prozent) der Schüler gewesen.

Anstatt der zuvor geforderten drei C-Symbole werden nun laut Erklärung nur noch zwei C-Symbole verlangt. In den verbleibenden drei Fächern müssen D-Symbole erzielt werden und das Fach Englisch enthalten sein. Laut den neuen Voraussetzungen muss ein Schüler mindestens drei, jedoch nicht mehr als fünf seiner NSSCO-Fächer auf AS-Niveau nehmen. Wenn ein Schüler in der NSSCO-Prüfung im Fach Englisch ein D-Symbol erhalten hat, kann er Englisch auf AS-Niveau belegen, allerdings sind dann nur drei weitere Fächer auf AS-Niveau erlaubt, um genügend Zeit für die Verbesserung der Sprachfähigkeiten einzuräumen.

„Abhängig von der Verfügbarkeit von Plätzen an den Schulen können Schüler der elften Klasse, die bis zum 31. Dezember dieses Jahres 18 Jahre und jünger sind und die Mindestanforderungen für das AS-Niveau nicht erfüllen, das Jahr wiederholen, um ihre Klasse-11-Ergebnisse zu verbessern“, hieß es ferner. Die Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr würden dann jedoch für nichtig erklärt. Bei nur wenigen Fächern, in denen nicht das gewünschte Ergebnis erzielt wurde, sollten Schüler laut Ministerin die Teilzeit-Option wählen, um doch noch das AS-Niveau erreichen zu können. Dieser Prozess muss innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen werden.

Nghipondoka betonte, dass es für Schüler, die sich nicht für die zwölfte Klasse qualifizieren, mehrere Karrieremöglichkeiten gebe. „Der überarbeitete Lehrplan zielt darauf ab, qualifizierte Arbeitskräfte hervorzubringen, die zu einer wissensbasierten Wirtschaft beitragen, die von den eigenen Leuten entwickelt wird“, sagte sie. Ihr zufolge laufen die Vorbereitungen für die Unterbringung von Schülern an Fachschulen mit Wohnheimen, die das AS-Niveau anbieten, um sicherzustellen, dass diese ihr Schuljahr am 22. Februar endlich beginnen können.

Gleiche Nachricht

 

„Anstieg von Corona-Fällen“

vor 19 stunden | Bildung

Von Steffi Balzar und NampaWindhoek Die Bildungsministerin, Anna Nghipondoka, hat Eltern davon abgeraten, ihre Kinder in Schülerheimen zu besuchen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu...

Stellenangebote storniert

vor 4 tagen - 22 Februar 2021 | Bildung

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekDas Ministerium für Bildung, Kunst und Kultur steht vor einem „schwerwiegenden, finanziellen Engpass“. Das teilte Sanet Steenkamp, die Staatssekretärin des Ressorts, jetzt...

Keine offizielle Anfrage für Tsamsebs Schulrückkehr

vor 4 tagen - 22 Februar 2021 | Bildung

Windhoek (cr) - Das Bildungsministerium hat Behauptungen widerlegt, dass der wegen Vergewaltigung angeklagte Lukas Tsamseb, auch als „Irivari“ bekannt, heute in die Schule zurückkehren würde....

Khomas High School staunt über Geschichte der AZ

1 woche her - 19 Februar 2021 | Bildung

Dass die Allgemeine Zeitung mit bald 105 Jahren die älteste Zeitung Namibias und außerdem die einzige, verbliebene deutschsprachige Tageszeitung außerhalb des europäischen Raumes sei, versetzte...

Pädagogen vergehen sich an Schülern

1 woche her - 19 Februar 2021 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) - In dem Zeitraum zwischen Januar 2016 und dem 16. Februar dieses Jahres wurden insgesamt 31 Fälle gemeldet, bei denen sich Lehrer an...

Kein Geld für Schülerheime

1 woche her - 15 Februar 2021 | Bildung

Windhoek/Oshakati (NMH/sb) - Laut dem Gouverneur der Ohangwena-Region, Walde Ndevashiya, verfügen nur etwa 20 der 257 Staatschulen der Region über eine ausreichende Infrastruktur, um Schüler...

Zulassungsbedingungen doch geändert

1 woche her - 15 Februar 2021 | Bildung

Henriette Lamprecht und Steffi Balzar, Windhoek Die Zulassungsvoraussetzungen für die zwölfte Klasse, beziehungsweise das National Senior Secondary Certificate Advanced Level (AS), wurden vom Bildungsministerium angepasst....

Mickey Mouse begrüßt Erstklässler an der DSW

vor 2 wochen - 12 Februar 2021 | Bildung

Die Delta-Schule-Windhoek (DSW) begrüßte zu Beginn des neuen Schuljahrs ihre ABC-Schützen. Die 23 Schüler wurden herzlich zu dem Motto „Mickey Mouse“ von ihrer Lehrerin, Angelika...

St. Boniface unter Druck

vor 2 wochen - 10 Februar 2021 | Bildung

Rundu/Windhoek (NMH/sb) - Kurz nach der Bekanntgabe der Endjahresprüfungsergebnisse, bei der das St. Boniface College erneut ganz weit vorn landete, wird die Schule des Prüfungsbetrugs...

Gemischte Zulassungschancen

vor 2 wochen - 10 Februar 2021 | Bildung

Von Mariselle Stofberg und Steffi Balzar, Windhoek Im vergangenen Jahr hatten sich 21 648 NSSCO-Kandidaten der elften Klasse für die Endjahresprüfungen angemeldet. „Die Ergebnisse dieser...