12 Januar 2018 | Bildung

Zu wenig Klassenzimmer an der Küste

Grundschulen in der Erongo-Region leiden unter Platzmangel

Windhoek/Swakopmund/Walvis Bay (NMH/nic) – Gemäß dem Bildungsdirektor der Erongo-Region John //Awaseb benötigen in diesem Schuljahr noch rund 1850 Erstklässler in der Küstenregion einen Schulplatz. So seien derzeit 1230 Jungen und Mädchen auf der Warteliste in Walvis Bay und 620 in Swakopmund, teilte der Bildungsdirektor auf Nachfrage von Namibia Media Holdings (NMH) am Mittwoch mit.

„Wir gehen im Moment davon aus, dass rund 1000 Jungen und Mädchen ihre Schulkarriere in diesem Jahr beginnen“, fuhr //Awaseb fort. Eine konkrete Zahl könne derzeit jedoch noch nicht genannt werden, da das Ministerium noch auf die entsprechenden Informationen der einzelnen Bildungseinrichtungen warte.

Ein großes Problem ist gemäß dem Direktor fehlender Platz zum Bau von neuen Klassenzimmern. Zwar sei zum Beispiel gerade an der Immanuel-Ruiters-Grundschule ein Block mit insgesamt acht neuen Klassenräumen errichtet worden, doch würde dies den Bedarf noch immer nicht decken. „Wir bräuchten noch mindestens zwei weitere Schulen in Walvis Bay“, so //Awaseb, der weiter erläutert, dass in Swakopmund zumindest bereits zwei Grundstücke für den Bau von Schulen von der Stadtverwaltung zugesagt worden seien.

Als eine der größten Grundschulen der Region steht auch die Narraville-Grundschule (NPS) vor einer solchen Herausforderung: „Wir haben insgesamt rund 1600 Schüler, 52 Lehrer und gerade genug Platz. Bei der Vorschule sieht es allerdings anders aus: Dort sind die Kinder noch zuhause, weil wir noch keinen Raum für sie haben“, berichtet Direktor Paul Fisher.

Ein zusätzliches Problem gemäß //Awaseb ist der dringende Bedarf an qualifizierten Lehrern, vor allem für die Klassenstufen eins bis drei. „Wir müssen derzeit bereits pensionierte Lehrer und Studenten einsetzen, um alle Kinder unterrichten zu können“, so //Awaseb abschließend.

Gleiche Nachricht

 

NSFAF erfüllt Nanso-Forderung

vor 22 stunden | Bildung

Windhoek (nic) – Der namibische Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF) hat 14000 Studenten jeweils 3000 N$ als abschließende Zahlung für Gebühren des Jahres 2017...

Acht Austauschschüler eingetroffen

vor 22 stunden | Bildung

Im diesjährigen Brückenschlag zwischen Schülern, Schulen und Elternhäusern sind acht Schüler aus Deutschland in Windhoek eingetroffen. Sie besuchen fünf verschiedene Schulen der Hauptstadt. Am Mittwoch...

Halbfertige Kombat-Schule

vor 1 tag - 19 Juli 2018 | Bildung

Windhoek/Kombat (Nampa/ste) - Der Gouverneur der Otjozondjupa-Region, Otto Ipinge, hat den zuständigen Beamten verschiedener Staatsabteilungen lediglich 30 Tage eingeräumt, die leerstehende Schule auf der im...

UNAM-Rektor wird Cardiff-Ehrenmitglied

vor 3 tagen - 17 Juli 2018 | Bildung

Windhoek/Cardiff (nic) – Der Rektor der Universität von Namibia (UNAM), Professor Lazarus Hangula (2.v.l.), wurde zum Ehrenmitglied der Cardiff Universität in Wales ernannt. Wie die...

NIMT steckt in Finanzkrise

1 woche her - 13 Juli 2018 | Bildung

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Arandis Viele Bildungsstätten in Namibia kämpfen um ihre Finanzen, nicht nur das Institut für Minenkunde und Technologie (NIMT), das bei Arandis, Keetmanshoop...

WiSci inspiriert Mädchen zu wissenschaftlichen und technischen Berufen

vor 2 wochen - 06 Juli 2018 | Bildung

Windhoek (ws) • Die namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) war vom 17. bis zum 29. Juni Gastgeber eines Women in Science (WiSci) Camps....

Regierung unterstützt Schüler marginalisierter Gemeinschaften

vor 2 wochen - 05 Juli 2018 | Bildung

Windhoek (nic) - Die Regierung Namibias hat am Mittwoch vergangener Woche die Ethnien San, Ovatue und Ovatjimba als ehemals marginalisierte Gemeinschaften anerkannt. Dies gab das...

Studienfonds wird zahlen

vor 2 wochen - 03 Juli 2018 | Bildung

Windhoek (NMH/cev) – Der namibische Fonds zur finanziellen Unterstützung von Studenten (NSFAF) hat der Studentenorganisation (NANSO) versichert, bis Ende dieses Monats ausstehende Gebühren zu zahlen....

Künftiger UNAM-Rektor bestimmt

vor 2 wochen - 02 Juli 2018 | Bildung

Windhoek (nic) – Der Rat der Universität von Namibia (UNAM) hat den außerordentlichen Professor Kenneth Matengu zum künftigen Universitätsrektor ernannt. Gemäß einer schriftlichen Meldung von...

Schulen erhalten Stromanschluss

vor 2 wochen - 02 Juli 2018 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek/OkongoVor kurzem durften sich die Omuuni- und die Ondjabayonghalu-Gesamtschule über zwei 3kW-Anlagen freuen, die im Rahmen des Förderprojekts für erneuerbare Energie in...