26 April 2018 | Afrika

Zu Ehren von Nelson Mandela

Riesendecke anlässlich des 100. Geburtstags des Nationalhelden enthüllt

Pretoria (dpa) - In Südafrika ist eine 7000 Quadratmeter große gehäkelte Decke mit dem Gesicht des Nationalhelden Nelson Mandela enthüllt worden. Das Werk wurde zu Ehren des Anti-Apartheid-Kämpfers geschaffen, der am 18. Juli 100 Jahre alt geworden wäre.

Tausende Menschen aus aller Welt häkelten monatelang die über 3000 Teilstücke, die als Riesendecke am Dienstag im Zonderwater Gefängnis nahe der Hauptstadt Pretoria präsentiert wurden. Auch etwa 1600 Häftlinge aus 62 Haftanstalten beteiligten sich im Rahmen eines Resozialisierungsprogramms.

„Der Sinn des Projekts war es, Menschen von überall auf der Welt hinter der Idee Nelson Mandelas zu vereinen. Man kann sagen, mit dem Zusammennähen wurde auch die Welt Stich für Stich zusammengenäht“, sagte Carolyn Steyn, Initiatorin von „67 Blanket“, der gemeinnützigen Organisation hinter dem Projekt. Nach der Präsentation sollen alle Decken an Bedürftige in ganz Südafrika verteilt werden.

Vor allem für die Häftlinge war die Teilnahme an dem Projekt ein besonderes Erlebnis. „Wenn du im Gefängnis bist, dann ist das so, als seist du verloren. Aber ein Teil von „67 Blankets“ zu werden, hat sich wie eine Rettung für meine Seele angefühlt“, sagte Muziwendoda Kunene, Häftling und zugleich Projektleiter im Zonderwater Gefängnis.

Die Zahl 67 im Namen der Organisation steht für die Anzahl der Jahre, in denen Mandela gegen das rassistische Apartheid-System in Südafrika gekämpft hatte, sagte Steyn. Mandela, der erste schwarze Präsident Südafrikas, war am 5. Dezember 2013 im Alter von 95 Jahren gestorben.

Gleiche Nachricht

 

Algerien trauert um Bouteflika

vor 1 monat - 21 September 2021 | Afrika

Algier Deutsche Presse-Agentur - dpaAlgerien trauert um seinen früheren Staatschef Abdelaziz Bouteflika nach dessen Tod im Alter von 84 Jahren. Der langjährige Präsident starb am...

Bienenschwarm tötet 64 gefährdete Brillenpinguine in Südafrika

vor 1 monat - 21 September 2021 | Afrika

Kapstadt (dpa) – In der südafrikanischen Touristenmetropole Kapstadt sind 64 Pinguinen wohl von einem Bienenschwarm getötet worden. Das sagte eine Sprecherin der Südafrikanischen Naturschutzbehörde...

Forum zu Nahrungsmittelsystemen in Afrika

vor 1 monat - 15 September 2021 | Afrika

Von Katharina Moser, WindhoekIn der vergangenen Woche hat das „Afrikanische Forum zur grünen Revolution“ (African Green Revolution Forum, AGRF) stattgefunden, das unter anderem von der...

Mugabe wird exhumiert und neu begraben

vor 1 monat - 14 September 2021 | Afrika

Windhoek (km) - Ein simbabwisches Gericht hat am Freitag die Entscheidung der niedrigeren Instanz aufrechterhalten, dass der Leichnam des eheamaligen Präsidenten Robert Mugabe exhumiert und...

Namibia verurteilt Putschversuch in Guinea

vor 1 monat - 09 September 2021 | Afrika

Windhoek (Nampa/km) - Namibia hat den Putschversuch verurteilt, der am Sonntag auf Guinea ausgeübt wurde. Spezialkräfte hatten Präsident Conde verhaftet, die Landesverfassung und die Regierung...

Ein Afghanistan in Afrika?

vor 1 monat - 07 September 2021 | Afrika

Von Carsten Hoffmann und Ralf E. KrügerBerlin/Johannesburg (dpa) Das Scheitern des Militäreinsatzes in Afghanistan hat in Berlin eine Diskussion über das Engagement der Bundeswehr in...

Die Fluten von Dakar

vor 2 monaten - 24 August 2021 | Afrika

Von Katharina Moser, WindhoekSenegal ist von einem Sturm heimgesucht worden, der an einem einzigen Tag so viel Regen gebracht hat, wie sonst in einem ganzen...

Zum 59 Mal: Africa's Women’s Day

vor 2 monaten - 02 August 2021 | Afrika

Windhoek (nve) Jährlich wird weltweit am 8. März der Internationale Frauentag gefeiert, rund um diesen Termin wird mangelnde Gleichstellung in diversen Kontexten thematisiert und darauf...

Nashorn-Wilderei in Südafrika legt wieder zu - 125 Festnahmen

vor 2 monaten - 01 August 2021 | Afrika

Johannesburg (dpa) - In Südafrika nimmt die Nashorn-Wilderei wieder zu. Von Januar bis Ende Juni wurden laut Umweltministerin Barbara Creecy insgesamt 249 Rhinozerosse gewildert. „Obwohl...

Namibia lehnt AU-Entscheidung ab

vor 2 monaten - 30 Juli 2021 | Afrika

Windhoek (NMH/km) - Namibia hat die Entscheidung der Afrikanischen Union (AU) abgelehnt, Israel Beobachterstatus in der Vereinigung zuzugestehen. Das teilte die Ministerin für internationale Zusammenarbeit,...