09 November 2018 | Gesellschaft

Zünftiges Oktoberfest in Otavi

Baumstämme sägen und nageln, traditionelle bayrische Speisen, Dirndl, gute Laune und vieles mehr gab es Mitte Oktober an der deutschen Privatschule Otavi. Liebevoll und aufwändig wurde dieses erste Oktoberfest bereits Wochen im Voraus geplant und vorbereitet.

Unter einem großen Zeltdach wurde das Fest am frühen Abend eröffnet. Die meisten der knapp einhundert Gäste folgten einer Einladung und erschienen herausgeputzt in feschen Lederhosen und Dirndl. Auf Strohballen wurde an blau-weiß dekorierten Tischen gegessen, getrunken und gelacht. Den letzten Schliff für eine echte bayrische Wohlfühl-Atmosphäre gaben die Dekorationen, die die Schul- und Kindergartenkinder in mühevoller Arbeit für diesen Abend gebastelt hatten. Neben importiertem Bier aus Deutschland, ausgeschenkt von fleißigen Helferinnen in Tracht, gab es typisch bayrische Spezialitäten wie Brezeln und Lebkuchenherzen. Auch Weißwürste wurden aufgetischt, die - statt gekocht - durch die Zubereitung auf dem Braai noch einen namibischen Touch bekamen. Deutsche und Afrikaanse Schlager sorgten für ausgelassene Stimmung auf der Tanzfläche und verwandelten die deutsche Schule in eine ernstzunehmende Konkurrenz für die Münchner Wies’n. Wir freuen uns jetzt schon auf eine Neuauflage 2019!!!

Felicitas Butzer und Lena Schmidt

Gleiche Nachricht

 

Viel Spaß und Trubel beim DHPS-Schulbasar

vor 2 tagen - 20 August 2019 | Gesellschaft

Die Schüler der Windhoeker Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) verabschiedeten sich am Freitag mit ihrem jährlichen Schulbasar in die August-Ferien. Diesmal lautete das Motto „110 Jahre...

Wandertag der Privatschule Otjiwarongo

vor 3 tagen - 19 August 2019 | Gesellschaft

Endlich ist es wieder soweit, an einem Freitagmorgen im Juli bereiten sich 52 Schüler der Privatschule Otjiwarongo (PSO), im Alter von fünf bis 14 sowie...

Auas Valley unterstützt Waisen

1 woche her - 14 August 2019 | Gesellschaft

Im Rahmen einer sogenannten Late-Night-Shopping-Aktion hat das Einkaufszentrum Auas Valley 11150 Namibia-Dollar für das Orlindi-Waisenhaus eingesammelt. Die Spende wurde Ende vergangenen Monats in Form von...

Von Fröschen und einem merkwürdigen Sultan

1 woche her - 14 August 2019 | Gesellschaft

Vor den ersehnten Augustferien fand in der Deutschen Privatschule in Grootfontein traditionsgemäß der Bunte Abend statt. Die Schüler und Lehrer hatten sich wieder große Mühe...

Kiga-West feiert zusammen mit Groß und Klein

1 woche her - 12 August 2019 | Gesellschaft

Nach langem Proben und großer Vorfreude, hat Anfang August, das jährliche Kinderfest des Kindergartens Kiga-West stattgefunden. Dieses Mal wurde das Theaterstück „der Regenbogenfisch“ aus dem...

Ein Spagat der Interessen

1 woche her - 09 August 2019 | Gesellschaft

Von Frank SteffenWindhoek Bei einem ersten Treffen in Windhoek, zu dem die Namibisch-Deutsche Stiftung (NaDS), in die Räumlichkeiten der Wissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) eingeladen hatte, wurden...

Deutsche Botschaft unterstützt Vorschule

vor 2 wochen - 08 August 2019 | Gesellschaft

Die Bright Hill-Vorschule, im Windhoeker Stadtteil Okuryangava erhält eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 85 244 N$ (5400 Euro). Der Zuwendungsvertrag dazu wurde am 30....

Initiative für mehr Verkehrssicherheit an Schulen

vor 2 wochen - 05 August 2019 | Gesellschaft

Windhoek (ws) - Der Tag des afrikanischen Kindes, der vor kurzem gefeiert wurde, soll das Bewusstsein für die Bedürfnisse des afrikanischen Kindes schärfen. Aus diesem...

Die Kalahari ruft

vor 3 wochen - 30 Juli 2019 | Gesellschaft

An einem verlängerten Wochenende im Juli 2019 haben sich Mitglieder von Land Rover Owners Namibia (LRON) und weitere Offroad-Enthusiasten getroffen, um ihr fahrerisches Können am...

Wie nehmen wir unsere Stadt wahr?

vor 3 wochen - 26 Juli 2019 | Gesellschaft

Die Deutschabteilung der University of Namibia und das Institut für Germanistik an der Universität Duisburg-Essen (UDE) organisierten im Rahmen der DAAD geförderten Partnerschaft mit ihren...