06 Mai 2019 | Kultur & Unterhaltung

Zieglein und Piraten beim Bunten Abend in Omaruru

Auch in diesem Jahr hat an der Deutschen Privatschule in Omaruru (DPSO) ein Bunter Abend stattgefunden. Extra dafür wurde Ende April der Barth-Saal festlich geschmückt und erinnerte die Zuschauer, an eine Piratenschatzkammer mit Truhen, die mit Schmuck und Gold und anderen Kostbarkeiten gefüllt waren. Anhand einer großen Schatzkarte konnte man sein Glück versuchen, um mit einem Kreuz an der richtigen Stelle einen Schatz zu gewinnen. Doch die Hauptattraktion an diesem Abend waren die beiden Theaterstücke, die von den Schülern der Deutschen Privatschule aufgeführt wurden.

Zusammen mit den Schülern aus der 1. und 2. Klasse verwandelten sich die Kindergartenkinder in Häschen und Geißlein. Sie spielten das etwas umgewandelte Märchen „der Wolf und die sieben Geißlein“. In diesem Fall kam der böse Wolf zu den Kleinen, als Mutter Geiß einkaufen war. Doch sie konnten ihn nicht nur daran hindern ihren Kuchen zu stehlen sondern schlugen ihn auch in die Flucht.

Im Anschluß an diesem Stück wurden die Zuschauer mit der Klasse 3-7 auf die spannende Reise zur „Schatzinsel“ genommen. Alles begann in einem Wirtshaus, wo Bill Bones wo seine Geschichten vom Schatz und den Piraten konnten. Doch nachdem er dann plötzlich im umfiel und verstarb, gelang es dem mutigen Jim Hawkins die Schatzkarte an sich zu nehmen und zusammen mit Dr. Livesey und Sir Trelawney ein Schiff, die Hispaniola, anzuheuern und in See zu stechen, um den Schatz zu suchen. Leider ließ Sir Trelawney´s vortreffliche Menschenkenntnis ihn im Stich, als es darum ging die Seeleute auszuwählen und so passierte es, dass sich Long John Silver und Konsorten unter die Seeleute mischten und die Piraten bald das Kommando übernahmen. Dank des mutigen Jims und Ben Gunn ging aber doch noch alles gut aus. In einer Pause konnten sich die Zuschauer mit Getränken und beim Abendessen stärken und nach dem das Stück zu Ende war, wurden die glücklichen und zufriedenen Darsteller, samt des Personals der DPSO nach der Zeugnisausgabe in die wohlverdienten Ferien geschickt.

Zum Gedenken an Eckhart Müller, der ein großer Freund und Förderer dieser Schule war, wurde am Eingang ein Bild von ihm aufgestellt und die Gäste hatten die Gelegenheit eine Kerze für ihn anzuzünden.

Vanessa Caspers

Gleiche Nachricht

 

Identität individuell interpretiert

vor 4 tagen - 14 Juni 2019 | Kultur & Unterhaltung

„Wenn man all die Einflüsse auf unsere Gesellschaft außer Acht lässt, was bleibt dann? Was ist namibische Identität?“, fragt Lynette Diergaardt. Sie spricht schnell, ihr...

Löwen, Leoparden und die südliche Kalahari

vor 4 tagen - 14 Juni 2019 | Kultur & Unterhaltung

Im digitalen Zeitalter, wo wir Informationen auf Abruf erwarten, fragt sich der moderne Mensch manchmal, wie Leben davor überhaupt möglich war. Wie funktionierte die Welt...

Frischer Wind in der Kunststiftung

1 woche her - 07 Juni 2019 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (lp) - Voller Tatendrang und mit frischen Ideen lenkt nun ein neues Team die Geschicke der Nationalen Kunststiftung. Der neue Rat besteht aus Vertretern...

Blues made in Namibia

1 woche her - 07 Juni 2019 | Kultur & Unterhaltung

Blues ist in der namibischen Musikszene unterrepräsentiert - trotzdem gibt es eine Band, die mit dieser Musikrichtung schon seit Jahren Erfolg hat: Die Rede ist...

Küska bei Sommertemperaturen eingeläutet

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Kultur & Unterhaltung

Auf bessere Wetterbedingungen hätte der Swakopmunder Karnevalsverein während des diesjährigen Narrenweckers kaum hoffen können: Am Samstag wurde der Beginn des Küstenkarnevals (Küska) bei sommerlicher Ostwindstimmung...

Skeleton Coast Rally zählt rekordverdächtig viele Teilnehmer

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Kultur & Unterhaltung

Hunderte Harley-Davidson-Liebhaber haben am Wochenende samt ihren Motorädern die zentrale Küste heimgesucht. Rekordverdächtig viele Teilnehmer wohnten der diesjährigen Skeleton Coast Rally bei. Am Freitagmorgen sind...

Kunst, die die Kunst lehrt

vor 3 wochen - 24 Mai 2019 | Kultur & Unterhaltung

Betritt man derzeit den Project Room, fällt zuerst die Skulptur eines kleinen, aufblasbaren Hais in einem Schaukasten im Miniaturformat ins Auge. Warum wird ein aufblasbarer...

Kwêla: Kann Swakopmund gewinnen?

vor 3 wochen - 24 Mai 2019 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund (er) – Erneut steht Swakopmund mit anderen Ortschaften aus Südafrika im Rennen, das „Dorf des Jahres“ zu werden. Der Wettbewerb „Dorp van die Jaar“...

Omaruru Art Fair - Ein Ort für Ruhe, Kreativität...

vor 1 monat - 16 Mai 2019 | Kultur & Unterhaltung

Von Philipp Lüßen, Windhoek/OmaruruEntspannung stellt sich ein. Man sucht sich einen Platz zwischen den Kunstwerken und der Natur, lässt den Blick schweifen und genießt die...

Zieglein und Piraten beim Bunten Abend in Omaruru

vor 1 monat - 06 Mai 2019 | Kultur & Unterhaltung

Auch in diesem Jahr hat an der Deutschen Privatschule in Omaruru (DPSO) ein Bunter Abend stattgefunden. Extra dafür wurde Ende April der Barth-Saal festlich geschmückt...