15 September 2020 | Politik

Zeit fast verstrichen

ECN lobt große Registrierungsbeteiligung

Windhoek (Nampa/sb) - Landesweit haben bisher circa 96247 wahlberechtigte Bürger die ergänzende Wählerregistrierung genutzt und sich für die Regional- und Kommunalwahlen im November registriert. Das gab der leitende Beamte der Namibischen Wahlkommission (ECN), Theo Mujoro, am Sonntag bekannt. „Bei 34270 der Personen handelt es sich um Erstwähler, ansonsten haben sich Bürger neuregistriert, die in einen anderen Wahlkreisgezogen sind oder ihren Wählerausweis verloren haben“, so Mujoro.

Trotz einiger Anfangsschwierigkeiten in Bezug auf die biometrische Erfassung der Wähler sei die ECN sehr zufrieden mit den erfassten Zahlen. „Der große Andrang auf die Registrierungsstationen zeigt, dass die Öffentlichkeit positiv auf das Registrierungsverfahren reagiert hat“, so der ECN-Leiter. Er lobte alle Wahlberechtigten, die sich registriert haben, um an dem wichtigen demokratischen Prozess der Wahlen teilzunehmen. Heute ist der letzte Tag an dem sich Wahlberechtigte für die Kommunalwahlen im November registrieren können.

Die Abteilung des Landless People‘s Movement (LPM) der Kharas-Region hat indessen am Wochenende auf ihren sozialen Netzwerken andere Parteien der Wahlmanipulation bezichtigt. „Die Independent Patriots for Change Partei (IPC) schafft zusammen mit der SWAPO Menschen aus anderen Teilen des Landes in die Kharas-Region, um illegale Wählerregistrierungen vorzunehmen“, hieß es. Einige dieser Personen würden eine zweite Wohnadresse angeben, andere könnten sich nicht erinnern, wo sie wohnen. „Wir werden die Machenschaften der SWAPO aufdecken. Es ist Zeit aufzuwachen, denn unsere Demokratie ist infiltriert“, so die Aussage.

Gleiche Nachricht

 

Transparenzbericht steht bevor

vor 1 tag - 22 September 2020 | Politik

Die Zivilgesellschaftsorganisation ACTION (Access to Information Namibia) bereitet sich in dieser Zeit auf die Bekanntmachung des Transparenzberichtes am 28. September vor. In Anlehnung an die...

Wählererfassung „war langsam“

vor 2 tagen - 21 September 2020 | Politik

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Namibische Wahlkommission (ECN) hat zugegeben, dass es bei der kürzlich abgeschlossenen Erfassung neuer Wähler mehrere Herausforderungen gegeben hat - wegen der...

Vilho sträubt Verantwortung

vor 5 tagen - 18 September 2020 | Politik

Von Frank Steffen, Windhoek Der namibische Verteidigungsminister, Konteradmiral (a.D.), Peter Vilho, reagierte am Mittwochnachmittag auf wiederholte Nachfragen seiner Parlamentskollegen sowie seitens der Medien, die hatten...

Keine Kürzung im öffentlichen Dienst

vor 6 tagen - 17 September 2020 | Politik

Windhoek (sb) - Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes erhalten für den Zeitraum vom 1. April 2020 bis zum 31. März 2021 keine Gehaltskürzungen. Des Weiteren soll...

Fishrot-Affäre unter Zeitdruck

vor 6 tagen - 17 September 2020 | Politik

Von Ogone Tlhage Die Anti-Korruptions-Kommission (ACC) ist entschlossen, die Ermittlungen im sogenannten Fishrot-Fall vor dem 14. Dezember abzuschließen, wie es am Montag von der zuständigen...

Umverteilung in Windhoek geplant

1 woche her - 16 September 2020 | Politik

Von Steffi Balzar, Windhoek Alle informellen Siedlungen in Windhoek sollen als sogenannte Auffanggebiete klassifiziert werden, in denen Bürger aus ländlichen Gebieten vorerst untergebracht werden, bis...

Ramaphosa lobt die Medien

1 woche her - 15 September 2020 | Politik

Windhoek/Kapstadt (ste) - Laut Medienberichten hat sich der südafrikanische Präsident, Cyril Ramaphosa, lobend zu der Rolle der Medien im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie geäußert. Er...

Zeit fast verstrichen

1 woche her - 15 September 2020 | Politik

Windhoek (Nampa/sb) - Landesweit haben bisher circa 96247 wahlberechtigte Bürger die ergänzende Wählerregistrierung genutzt und sich für die Regional- und Kommunalwahlen im November registriert....

Frist für ergänzende Wählerregistrierung fast verstrichen

1 woche her - 14 September 2020 | Politik

Windhoek (Nampa/sb) - Der Zeitraum der ergänzenden Wählerregistrierung für die Regional- und Kommunalwahlen am 25. November endet am morgigen Dienstag. Das politische Aktionskomitee des Landless...

Peter Vilho in Erklärungsnot

1 woche her - 11 September 2020 | Politik

Windhoek (bw) - Im Parlament hat eine Frage der Opposition ob rund 3500 chinesische Soldaten und ihre militärische Ausrüstung sich in der Gegend von Swakopmund...