07 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Zeichen gegen Drogenhandel

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Gleich zum Jahresbeginn hat das Drogendezernat in der Erongo-Region ein Zeichen gegen Drogendealer gesetzt. Demnach wurden am 2. und 3. Januar insgesamt fünf Personen in Walvis Bay wegen Drogenbesitzes beziehungsweise -handels festgenommen.

Laut Polizeiangaben erfolgte die erste Festnahme am 2. Januar. Ein 26-Jähriger sei in dem Stadtteil Kuisebmond im Besitz von Cannabis im Wert von 1500 N$ festgenommen worden. Am Tage darauf sei ein 43-Jähriger der Polizei ins Netz gegangen. Der Mann sei im Besitz von Cannabis und Mandrax-Tabletten gewesen (Wert: 1900 N$). Noch am gleichen Tag seien drei weitere Personen wegen Drogenhandels festgenommen worden. Sie seien im Besitz von Cannabis mit einem Wert von 3350 N$ gewesen.

Gleiche Nachricht

 

Innenministerium belehrt

vor 8 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Im Zuge einer gestern erzielten und von Ersatzrichter Orben Sibeya zur gerichtlichen Verfügung erhobenen Einigung verpflichtet sich das Ministerium, dem Antragsteller...

Polizei stellt Vieh- und Wilddiebe

vor 8 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Behörden konnten am vergangenen Wochenende nicht nur mehrere Viehdiebe und Wilderer festnehmen, sondern auch insgesamt 28 gestohlene Schafe lebend sicherstellen. Das...

Achtung: Gauner wieder aktiv

vor 8 stunden | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek „Vorsicht, der Kerl ist wieder aktiv“, teilte die Person aus Windhoek der AZ mit und fügte hinzu: „Zum Glück hat er...

Vermisst: Polizei bittet um Hilfe

vor 8 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Der 60-Jährige Jackobus Andreas De Wee wird bereits seit knapp zwei Monaten vermisst. Er wurde zuletzt am 25. November vergangenen Jahres im...

Polizei meldet vier Suizide

vor 8 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Mindestens vier Personen haben sich während der vergangenen Tage das Leben genommen, wie die Polizei gestern aus verschiedenen Landesteilen berichtete. Einer der...

Kleinkind im Spiel angeschossen

vor 19 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshifo (cr) – Weil ein Waffenhalter angeblich unvorsichtig war, liegt ein Kleinkind mit einer Schusswunde am Bein im Hospital. Dieser Fall ereignete sich am gestrigen...

Urteil erfolgt im Februar

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen & Marc Springer, Windhoek Das Oberste Gericht Namibias will bereits im kommenden Monat sein Urteil im Rechtsstreit um den Einsatz von elektronischen...

Kugel für Ballistik-Bericht steckt noch fest

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste ) • Eine Entschädigungsklage in Höhe von drei Millionen N$ gegen die namibische Polizei, die auf die versehentliche Erschießung eines Kindes am Valentinstag...

Schüler zeigt ­Einsatzkräfte an

vor 4 tagen - 17 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) • Ein Schüler aus Otjiwarongo hat Mitglieder des Sondereinsatzes Operation Kalahari Desert angezeigt, die ihn angeblich angegriffen haben. Der für die Otjozondjupa-Region zuständige...

Minderjähriger des Mordes angeklagt

vor 4 tagen - 17 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein bereits vorbestrafter Minderjähriger aus Rehoboth ist gestern in Begleitung einer Erziehungsberechtigten zu einer Vorverhandlung am Obergericht erschienen, wo er sich sieben...