16 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Zahlreiche Selbstmorde gemeldet

Windhoek (sb) - Die Polizei hat in ihrem Wochenendbericht zahlreiche Selbstmorde verzeichnet. So soll sich eine 17-Jährige am Freitag in Outapi in der Omusati-Region mit einem Draht an einem Baum erhängt haben. Ebenfalls am Freitag verzeichnete die Polizei den Selbstmord eines 41-jährigen Mannes in Warmbad. „Der Verstorbene wurde mit einem Stromkabel erhängt in seinem Zimmer aufgefunden“, so der Bericht. Ferner soll sich am Freitag ein 41-Jähriger in den Arrestzellen der Polizeistation in Otjimbingwe mit seiner Hose erhängt haben. „Der Verstorbene soll sich aufgrund des Vorwurfs der Körperverletzung und Missachtung einer einstweiligen Verfügung in Haft befunden haben“, so der Bericht. Zudem verzeichnete die Polizei am Freitag den Suizid eines 74-jährigen Mannes in Opuwo. „Der Verstorbene soll sich mit einem Jagdgewehr erschossen haben“, hieß es ferner. In Kamanjab wurde laut Bericht am Samstag eine verweste, männliche Leiche an einem Baum hängend gefunden. „Der Fund wurde von einem Gemeindemitglied gemacht, das Holz gesammelt hatte“, so die Polizei. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Gleiche Nachricht

 

Bestechung: ACC fast zwei Täter

vor 17 stunden | Polizei & Gericht

Der namibische Anti-Korruptions-Kommission (ACC) gelang in einem Schnell-Einsatz am Dienstag ein kleiner Erfolg in der Bekämpfung von Korruption in Namibia. Festgenommen wurden der Arzt Dr....

Betrug in Millionenhöhe

vor 1 tag - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) • Die ehemaligen Manager des Taxidermie-Unternehmens „TAU Taxidermy“, der 41-jährige Morné und seine 42-jährige Ehefrau, Nadia Marais, wurden Anfang des Monats wegen Betrugsvorwürfen...

Unfall am Naute-Damm

vor 1 tag - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Etwa 67 Angestellte der Namibia Industrial Development Agency (NIDA) überlebten mit schweren bis leichten Verletzungen, als der Anhänger, in dem sie transportiert wurden, am Dienstagnachmittag...

Weitere Vergewaltigungsfälle

vor 3 tagen - 23 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Von Steffi Balzar, Windhoek Die Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut zahlreiche Vergewaltigungsfälle bekanntgegeben. So soll am Freitag eine 51-jährige Frau in Ongwediva überfallen und...

Cannabisplantage im Hinterhof

vor 4 tagen - 22 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Das Drogendezernat der Polizei in der Erongo-Region greift weiter gegen Drogendealer in der Region durch. In Omaruru wurden jetzt zwei Personen verhaftet, darunter ein Pensionär,...

Zeugin: Weißer Bakkie mit weißem Fahrer gesehen

1 woche her - 19 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Verspätet ging es am gestrigen Donnerstag um elf Uhr mit dem Lichtenstrasser-Prozess weiter. Die Verspätung, welche ein sichtlich irritierter Oberrichter Christie Liebenberg...

GBV-Fällig stetig zugenommen

1 woche her - 19 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek In den vergangenen drei Jahren wurden mehr als 6 300 Fälle häuslicher Gewalt den Magistratsgerichten zur Verhandlung vorgelegt....

Ex-Polizist „bedauert“ Taten

1 woche her - 19 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cr) - Der ehemalige südafrikanische Polizist, der im November letzten Jahres wegen Vergewaltigung und Menschenhandel für schuldig befunden wurde, sagte, er sei traurig über...

Gerichtsmediziner sagt im NIMT-Prozess aus

1 woche her - 18 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Der Höhepunkt des dritten Verhandlungstages (Mittwoch) im Lichtenstrasser-Prozess war mit Sicherheit die Aussage des Gerichtsmediziners, Dr. Augustu Gawab, aus Walvis Bay. Dr....

NIMT-Prozess fortgesetzt

1 woche her - 17 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Von Stefan Noechel, Windhoek Der Fall des mutmaßlichen Doppelmörders, Ernst Lichtenstrasser, der am 15. April 2019 den NIMT-Exekutivdirektor Eckhart Mueller und seinen Stellvertreter Heimo Hellwig...