17 Dezember 2018 | Unfälle

Zahl der Verkehrstoten steigt

Swakopmund/Walvis Bay (er/nic) – Insgesamt fünf Personen sind seit Beginn der diesjährigen Urlaubsaison bei mehreren Verkehrsunfällen in der Erongo-Region ums Leben gekommen. Die Zahl der landesweiten Verkehrstoten liegt deutlich höher und wurde durch einen schweren Unfall am Donnerstagabend auf der Straße zwischen Okahandja und Karibib noch einmal um vier gesteigert.

Wie die Presseagentur Nampa unter Berufung auf die Polizeisprecherin der Otjozondjupa-Region, Maureen Mbeha, am Freitag bekanntgab, soll sich das genannte Unglück gegen 21 Uhr rund 25 Kilometer außerhalb von Okahandja ereignet haben.

Den ersten Ermittlungen zufolge soll eines der beiden beteiligten Fahrzeuge zunächst eine auf der Straße stehende Oryx-Antilope gerammt haben und daraufhin auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Dort sei der Wagen schließlich mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. „In beiden Fahrzeugen haben sich jeweils zwei Personen gefunden, die alle noch am Unglücksort gestorben sind“, erläuterte Mbeha. Bei den Opfern handelt es sich laut der Polizei um den 66-jährigen Gottlieb Keib und seine Ehefrau Elizabeth Keis sowie um den 29-jährigen Jonas Nghidamwakusha Nghiningishiwa und seinen 24-jährigen Beifahrer Robert Shileka.

Ebenfalls am Donnerstag musste eine weitere Person bei einem Unfall in der Erongo-Region ihr Leben lassen. Der Vorfall habe sich um 7.30 Uhr zwischen Walvis Bay und Swakopmund ereignet, teilte der Polizeisprecher der Region, Erastus Iikuyu, mit.

„Das Opfer soll in Richtung Walvis Bay unterwegs gewesen sein und auf der Höhe von Dolphin Beach die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben“, so Iikuyu. Der Wagen, ein Bakkie, sei daraufhin von der Straße abgekommen und habe sich überschlagen. Ein 26-jähriger Insasse sei mit leichten Verletzungen davongekommen, derweil der Fahrer, Franico Esly Huseb (27), mit schweren Verletzungen in das Staatskrankenhaus in Walvis Bay eingeliefert worden sei – dort sei er wenig später verstorben.

Gleiche Nachricht

 

Verkehrsunfallfonds verzeichnet Erfolge

vor 3 stunden | Unfälle

Windhoek (NMH/nic) – Der Verkehrsunfallfonds (MVA) hat in den vergangenen Jahren Erfolge auf mehreren Ebenen zu verzeichnen. Dies geht aus einer Präsentation der MVA-Geschäftsführerin, Rosalia...

Unfall mit Todesfolge

vor 2 tagen - 19 Juni 2019 | Unfälle

Windhoek/Maltahöhe (cev) – Bei einem Unfall auf einer Schotterpiste ist am Wochenende eine Person ums Leben gekommen. Das geht aus dem aktuellen Polizeibericht hervor, der...

Lkw stürzt nach Unfall von Brücke und wird von...

1 woche her - 12 Juni 2019 | Unfälle

Swakopmund/Usakos (er) – Glück im Unglück: Wie durch ein Wunder sind gestern alle beteiligten Personen eines verheerenden Unfalls auf der Fernstraße B2 zwischen Usakos und...

Lkw stürzt von Brücke und wird von Zug erfasst

1 woche her - 11 Juni 2019 | Unfälle

Swakopmund/Usakos (er) - Wie durch ein Wunder kamen alle beteiligten Personen eines verheerenden Unfalls auf der Fernstraße B2 zwischen Usakos und Karibib mit leichten Verletzungen...

Unfälle fordern sechs Menschenleben

1 woche her - 11 Juni 2019 | Unfälle

Windhoek/Outjo/Oshakati (nic) – Insgesamt sechs Menschen kamen in drei Verkehrsunfällen am Wochenende ums Leben. Dies teile die Polizei gestern in ihrem Kriminalbericht mit und führt...

Ambulanz hat Unfall

vor 2 wochen - 07 Juni 2019 | Unfälle

Swakopmund/Uis (er) – Dem Fahrer einer staatlichen Ambulanz wird rücksichtsloses Fahrverhalten vorgeworfen, nachdem er am Mittwochnachmittag in der Nähe von Uis einen Unfall verursacht haben...

Zwei Menschen ertrinken nach Hippo-Angriff

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Unfälle

Windhoek/Kahenge (Nampa/cev) – Zwei Menschen sind ertrunken, nachdem ein Flusspferd ein Boot angegriffen hatte, mit dem sie versucht haben, den Kavango-Grenzfluss zu Angola zu überqueren....

Polizei identifiziert Unfallopfer

vor 4 wochen - 22 Mai 2019 | Unfälle

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) • Die Behörden haben die Namen der sechs Todesopfer veröffentlicht, die am Sonntag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen zwischen Okahandja und Otjiwarongo...

Unfall fordert Menschenleben

vor 1 monat - 06 Mai 2019 | Unfälle

Ein Südafrikaner ist am vergangenen Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Fernstraße B2 zwischen Karibib und Okahandja ums Leben gekommen. Das teilte Erastus Iikuyu, Polizeisprecher...

Zug erfasst Lkw: Polizei ermittelt gegen „unachtsamen“ Fahrer

vor 1 monat - 30 April 2019 | Unfälle

Ein 42-jähriger Lastwagenfahrer muss sich wegen fahrlässigen Fahrverhalten verantworten, nachdem sein Großfahrzeug am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf einer Umgehungsstraße bei Mariental von einem Zug...