21 April 2017 | Bildung

Zahl der namibischen Bauingenieure wächst

Windhoek (nic) – Die Universität für Wissenschaft und Technik (NUST), die Universität von Namibia (UNAM) sowie die deutsche Botschaft und die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) haben vergangene Woche ihre deutsch-namibische Kooperation im Bereich des Bauingenieurwesens gefeiert. Wie der Ständige Vertreter der Botschaft, Ullrich Kinne, bekannt gab, sei bereits vor einigen Jahren „der Mangel an Spezialisten im Bereich des Bauingenieurwesens als ein Hauptproblem“ in Namibia identifiziert worden, woraufhin sich die deutsche Regierung für entsprechende Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort eingesetzt habe.

Dabei seien Maßnahmen wie die Entwicklung von Studiengängen, ein Austauschprogramm mit Deutschland oder der Aufbau eines Bauingenieurwesen-Labors ergriffen worden. „Seit der Einführung des Bauingenieurwesen-Bachelors 2011 an der NUST hat es bereits 118 Absolventen gegeben“, resümierte Kinne und führte fort, dass einige der ehemaligen Studenten nun zum Beispiel beim Transportministerium oder bei der Straßenaufsichtsbehörde (RA) tätig seien.

Transportminister Alpheus !Naruseb bedankte sich in diesem Zusammenhang für die langjährige Unterstützung der deutschen Regierung, die dazu beitrage, einen Transportsektor zu schaffen, der „nachhaltig und weniger abhängig von ausländischen Experten“ sei.

Gleiche Nachricht

 

Intensiv-Training für gute Bildung

vor 23 stunden | Bildung

Okahandja/Windhoek (ws) • 54 neue Freiwillige des US-Friedenskorps werden diesen Donnerstag im Rathaus in Okahandja von US-Botschafterin Lisa Johnson eingeschworen. Sie sollen helfen, landesweit Bildung...

Wissenschaft ist mehr als trockene Theorie

vor 4 tagen - 12 Oktober 2018 | Bildung

Am Goethe-Institut Namibia hat in der ersten Oktoberwoche in Zusammenarbeit mit der UNESCO und anderen Partnern die „Science Week 2018“ stattgefunden. Fast 600 Schüler aus...

Schüler schnuppern in Berufe

1 woche her - 05 Oktober 2018 | Bildung

Was will ich mal werden? Diese Frage beschäftigt viele Schüler der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS). Um ihnen ein bisschen Orientierung zu geben, hat Ende...

FirstRand Namibia investiert in Vorschulbildung

1 woche her - 03 Oktober 2018 | Bildung

Windhoek (nic) – Der Finanzkonzern FirstRand Namibia hat das Vorschulprojekt Amos Meerkat (AMSP) mit einer Spende in Höhe von 500000 N$ unterstützt. Wie der Konzern...

Laudatio für Herrn Thorsten Horenburg zur Nominierung für den...

vor 2 wochen - 02 Oktober 2018 | Bildung

Gern möchten wir Ihnen einen Vollblut-Lehrer vorstellen, der seit 2001 bereits hunderte von namibischen Schülerinnen und Schülern in Mathematik unterrichtet im Sport bewegt hat. Herr...

„Unterrichtsmethoden und -Inhalt müssen sich ändern“

vor 2 wochen - 02 Oktober 2018 | Bildung

Das war die Aussage des Bildungsfachmannes und Futuristen, Shaun Fuchs, der als Hauptredner zu dem diesjährigen Gala-Event der Projekt Lilie am Samstagabend einen kleinen Eindruck...

Lehrkräfte im Rahmen des Projekts Lilie geehrt

vor 2 wochen - 01 Oktober 2018 | Bildung

Wie in jedem Jahr seit 2005 wurden Pädagogen der Mitgliedsschulen der Arbeits- und Fördergemeinschaft Deutscher Schulvereine in Namibia (AGDS) am Samstagabend während des Projekt-...

PSO-Schüler erforschen den Waterberg

vor 2 wochen - 27 September 2018 | Bildung

Die vierten und fünften Klassen der Privatschule Otjiwarongo (PSO) starteten Anfang September ihre Klassenfahrt; eine dreitägige Exkursion zum Waterberg. Am frühen Nachmittag des vierten Septembers...

Deltaschule gewinnt Malwettbewerb

vor 2 wochen - 27 September 2018 | Bildung

Über 400 Kinder zwischen vier und zehn Jahren haben am Malwettbewerb des deutsch-namibischen Vereins Suni e.V. in Namibia und Deutschland teilgenommen. Aufgabe war es, Szenen...

Suspendierte NSFAF-Leiterin demnächst verhört

vor 3 wochen - 25 September 2018 | Bildung

Windhoek (ste/NMH) • Nachdem die langjährige Geschäftsführerin des immer wieder für negative Schlagzeilen sorgenden Studentenfonds NSFAF, Hilya Nghiwete, im April 2018 kurzerhand vom Aufsichtsrat des...