03 März 2017 | Soziales

Friedenskorps gewürdigt

Windhoek (nic) – Vor ziemlich genau 56 Jahren, am 1. März 1961, wurden die ersten Friedenskorps aus den Vereinigten Staaten von Amerika in die Welt geschickt, um als „freiwillige Armee“ in Entwicklungsländern oder Ländern, die von Kriegen oder Katastrophen heimgesucht wurden, zu arbeiten. Die Freiwilligen, die kostenlos ihre Zeit und ihr Knowhow zur Verfügung stellen, kamen auch in Namibia nach der Unabhängigkeit zum Einsatz und werden derzeit im Rahmen einer „Friedenskorps-Woche“ geehrt. Darauf hat jetzt die US-Botschaft in Windhoek hingewiesen. Die Friedenskorps setzen sich für den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt des Landes ein und absolvieren unterschiedliche Projekte wie der Bau von Wassersystemen oder die Errichtung von Schulen. Mehr dazu demnächst in der AZ.

Gleiche Nachricht

 

B2Gold unterstützt Waisenkinder mit Nahrungsmitteln

vor 2 tagen - 14 Dezember 2017 | Soziales

Der Goldförderer B2Gold hat kürzlich 500 Essenskonserven an das privat geführte Waisenheim Moria Grace in Katutura gespendet. Damit folgte das Unternehmen einem Aufruf von Wilhelmina...

Geglückte Überraschung

1 woche her - 07 Dezember 2017 | Soziales

Windhoek/Tsumeb (nic) – Viele „hungrige Löwen“ haben die Mitarbeiter des Fastfood-Restaurants Hungry Lion in Tsumeb am Sonntag gefüttert und ihnen einen besonderen Tag beschert. Zu...

FNB-Mitarbeiter eröffnen „Saison des Gebens“

1 woche her - 07 Dezember 2017 | Soziales

Windhoek/Rundu (nic) – Die Stiftung der First National Bank Namibia (FNB) hat im Hinblick auf die Weihnachtssaison die eigens ernannte „Saison des Gebens“ eröffnet und...

Vorschulkinder erhalten Lehrbücher

1 woche her - 06 Dezember 2017 | Soziales

Das nationale Amos Meerkat-Vorschulprojekt (AMSP) hat vor kurzem rund 30000 Bücher bei Newsprint drucken lassen, um sie an 225 Schulen im ganzen Land zu verteilen....

Vorräte aufgestockt – Dank Spende aus Deutschland hat die...

vor 2 wochen - 30 November 2017 | Soziales

Windhoek (nic) – Was für eine Freude – Samuel Kapepo, Gründer und Leiter der Kinder-Suppenküche in Windhoek, konnte am Montag so richtig nach Herzenslaune shoppen...

Löwenschutzorganisation erhält 20000 N$ gespendet

vor 2 wochen - 27 November 2017 | Soziales

Reisen und dabei auch noch etwas Gutes tun. Das dachte sich eine Reisegruppe aus Tirol, die seit Sonntag vergangener Woche in Namibia unterwegs ist, um...

DHPS spendet Möbel

vor 2 wochen - 27 November 2017 | Soziales

Windhoek/Grootfontein/Okanguati (nic) – Die Deutsche Höhere Privatschule Windhoek (DHPS) spendete Schulmöbel an den Deutschen Schulverein Grootfontein sowie an das Bildungsministerium, das damit der Omuhonga-Grundschule bei...

B2Gold Namibia macht Grundschule sicher

vor 2 wochen - 27 November 2017 | Soziales

Die Namibia-Grundschule in Windhoek-Katutura weihte vor kurzem ihre Mauer mit Sicherheitszaun ein, die von B2Gold Namibia gespendet worden war. Der Goldförderer unterstützte und finanzierte den...

NCWAS erhält Minibus

vor 3 wochen - 23 November 2017 | Soziales

Windhoek (nic) – Die Namibia Christian Woman Aid Society (NCWAS) in Windhoek-Khomasdal erhielt vor kurzem einen Toyota Quantum Minibus von der Vermittlungsorganisation Imago Dei geschenkt....

Rotarier leisten Teamwork und spenden Bücher

vor 3 wochen - 22 November 2017 | Soziales

Windhoek/Lüderitzbucht (nic) – Nicht zum ersten Mal beweisen der deutsche Rotary Club Bocholt, Nordrhein-Westfalen, und der hiesige Rotary Club Lüderitzbucht, dass sie ein eingespieltes Team...