16 März 2021 | Bildung

Workshop und Wettbewerb gestartet

Landwirtschaftliche Ausbildung von Schülern soll gefördert werden

Windhoek (jl) - Für ein Jahr werden Bank Windhoek und Feedmaster im ganzen Land ein Seminar für Jugendliche mit anschließendem Wettbewerb veranstalten. Ziel des Workshops ist es, so eine Pressemitteilung, Schüler von der 9. bis zur 11. Klasse mit dem erforderlichen Wissen und den Fähigkeiten ausstatten, Rinder professionell zu bewerten. Dies solle als Zwischenschritt dienen, um künftig Rinder auf Landwirtschaftsmessen bewerten zu können.

Das Trainings-Programm begann am 11. März. Man werde sich hauptsächlich auf die Rinderrassen Simbrah und Simmentaler konzentrieren, aber auch die Rasse der Brahman werde betrachtet.

Inhalt des Programms ist, so die Mitteilung, die Anatomie der Tiere, Showregeln, das Erlernen der Rolle als Show-Steward, das richtige Füttern sowie die Vorbereitung und Zähmung von Tieren für Showzwecke.

Dawid Krause, Markenspezialist von Feedmaster, sagte, an dem Programm würden über 80 Schüler teilnehmen. Erfolgreiche Kandidaten der einzelnen Regionen werden im nationalen Finale in Windhoek gegeneinander antreten.

Das Auswahlverfahren beginnt, an den 15 teilnehmenden Schulen. Hier sollen die Schüler an einem Einführungskurs teilnehmen. „Die Teilnehmer müssen die Unterschiede in der Anatomie der verschiedenen Rassen identifizieren können, um den Kurs zu bestehen“, so Krause.

Die Chefin der Abteilung „Soziales Investment“ der Bank Windhoek betonte die wichtige Rolle, die Vieh und Landwirtschaft in der Wirtschaft spielen. „Deshalb haben unsere Bank und Feedmaster dieses Programm ins Leben gerufen. Es wird den Schülerinnen und Schülern einiges über die Haltung, Verarbeitung sowie den Umgang mit Rindern und deren Aufzucht lehren. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung.“

Gleiche Nachricht

 

Einsatz für sichere Sexualität: Geht und erobert die Welt!

vor 5 tagen - 16 April 2021 | Bildung

Windhoek (km) - Bei einer feierlichen Veranstaltung hat die Organisation Youth against AIDS zusammen mit der Kampagne #BeFree einen Kondomautomaten an die University of Namibia...

Spende an Diagnose- und Förderzentrum der DHPS

vor 6 tagen - 15 April 2021 | Bildung

Wie die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) mitteilte, hat die Association for Children with Language Speech and Hearing Impairments of Namibia (CLaSH) Fachbücher, Hefte und Spiele...

Side by Side: Unterstützung für behinderte Kinder in Katutura

1 woche her - 13 April 2021 | Bildung

Eingeschränkt, aber dennoch gefördert und umsorgt: In der Einrichtung der gemeinnützigen Organisation „Side by Side“ im Windhoeker Viertel Katutura werden Kinder mit körperlicher oder geistiger...

Sioka: Investitionen in ECD-Zentren wirtschaftlich sinnvoll

1 woche her - 12 April 2021 | Bildung

Windhoek/Lüderitz (Nampa/sb) - Investitionen in die frühkindliche Entwicklung sind wirtschaftlich sinnvoll, da dadurch die Zukunft des Landes gefördert wird. Das sagte die Ministerin für Geschlechtergleichheit,...

Ein Leben mit Endometriose

1 woche her - 12 April 2021 | Bildung

Tuyeimo Haidula und Katharina MoserOngwediva / WindhoekFür Nampala ist es eine Herzenssache, die so dringend benötigte Aufklärungsarbeit darüber zu leisten, und sie hat der Namibian...

Streit um Lokalität: Unterricht weiterhin im Freien

1 woche her - 08 April 2021 | Bildung

Windhoek/Rundu (NMH/sb) - Die Siguruguru Primary School am Stadtrand von Rundu beherbergt ihre inzwischen 375 Schüler der Vorschule bis zur sechsten Klasse im Freien unter...

Unterlageneinsicht gefordert

vor 2 wochen - 07 April 2021 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) - Frednard Gideon und seine Anwälte fordern, dass die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) die Protokolle der Vorstellungsgespräche und alle relevanten...

Modernität in Apfelgrün – Das Auge lernt mit

vor 2 wochen - 06 April 2021 | Bildung

Windhoek (km) • Das Auge lernt mit: Auf das neue Design ist die Deutsche Höhere Privatschule(DHPS), die gerade ihre neuen naturwissenschaftlichen Räumlichkeiten vorgestellt hat, ebenso...

Schülerheim nach sechs Jahren fertiggestellt

vor 3 wochen - 25 März 2021 | Bildung

Das Schülerheim der Shituwa Secondary School in der Ohangwena-Region wurde kürzlich nach einer Bauzeit von sechs Jahren fertiggestellt. Grund für die Verzögerungen sollen bürokratische Vorgänge...

„Beängstigend hohe Nachfrage“

vor 3 wochen - 25 März 2021 | Bildung

Von Henriette Lamprecht und Steffi Balzar, Windhoek Das Auslaufen des alten Lehrplans führt laut NAMCOL zu einer „beängstigend hohen Nachfrage“, von Schülern, die die zwölfte...