08 April 2019 | Wirtschaft

Wirtschaftsbeirat soll Konjunktur beleben

Windhoek (ms) – Präsident Hage Geingob hat die 23 Mitglieder eines neuen Wirtschaftsbeirats berufen, die unter Vorsitz von Johannes Gawaxab Empfehlungen zur Wiederbelebung der namibischen Wirtschaft erarbeiten sollen.

Das Gremium setzt sich aus Vertretern der Regierung und des Privatsektors, sowie Akademikern, Gewerkschaftern und Arbeitgebern zusammen und soll nicht nur bestehende Hindernisse für Investitionen identifizieren, sondern auch Maßnahmen vorschlagen, wie sich die stagnierende Wirtschaft des Landes ankurbeln ließe. Ferner sollen die Mitglieder in Zusammenarbeit mit diversen Ministerien einen Wirtschaftsgipfel vorbereiten, der später in diesem Jahr stattfinden soll.

Der Beirat ist ferner angehalten, Investitionsmöglichkeiten für hiesige Unternehmer zu identifizieren und Fortschritte bei der Umsetzung bereits verabschiedeter Entwicklungsstrategien wie sie unter anderem in Vision 2030 definiert sind.

Die Mitglieder des Beirats sind:

1. Johannes Gawaxab (Chairperson)
2. Nangula Uaandja (Deputy Chairperson)
3. Nangula Uaandja
4. Florette Nakusera
5. EstelleTjipuka
6. Ester Simon
7. Kauna Ndilula
8. Martin K. Shipanga
9. Jason Kasuto
10. Sven Thieme
11. Junias V. Mungunda
12. James Mnyupe
13. Prof. Kenneth Matengu
14. Micheal Iyambo
15. Evangelina P. Nailenge
16. Gitta Paetzhold
17. Justine Braby
18. Immanuel Kadhila
19. Klaus Schade
20. Banda Shilimela
21. Dr. Carlos Lopes
22. Dr. Joseph O. Okpa

Gleiche Nachricht

 

Corona-Krise infiziert Wirtschaft

vor 11 stunden | Wirtschaft

Von Marc Springer, WindhoekDas geht aus einer Studie der namibischen Statistikbehörde (NSA) hervor, die zwischen dem 30. April und 11. Mai rund 550 Firmen in...

Jahreshaushalt für 2020/21

vor 11 stunden | Wirtschaft

Windhoek (ste) • Heute wird der namibische Finanzminister Iipumbu Shiimi dem Parlament das Budget für die Haushaltsperiode 2020/21 vorlegen. Die Verlesung folgt normalerweise dem Anfang...

Trustco baut Personal an

vor 11 stunden | Wirtschaft

Windhoek (Namps/ms) – Die Trustco-Gruppe hat bestätigt, dass weitere 155 ihrer Angestellten das Angebot einer freiwilligen Entlassung samt dazugehöriger Abfindung angenommen hätten.Das hat der Trustco-Sprecher...

Namibia beantragt SACU-Rabatt

vor 1 tag - 26 Mai 2020 | Wirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek Im Rahmen des SACU-Abkommens, haben Mitgliedsländer das Recht, Waren zollfrei oder zu verminderten Tarifen einzuführen, die zur Linderung im Fall einer Hungersnot...

Verbraucher erheben Vorwürfe

1 woche her - 20 Mai 2020 | Wirtschaft

Von O. Tlhage, M. Springer, WindhoekNach Darstellung der NaCC betreffen die Beschwerden vor allem Lebensmittel wie Reis, Ingwer, Orangen und Mandarinen, sowie medizinische Produkte wie...

Inflation verliert im April weiter an Fahrt

1 woche her - 18 Mai 2020 | Wirtschaft

Windhoek (cev) – Die jährliche Inflationsrate hat sich von 2,4 Prozent im März auf 1,6 Prozent im Folgemonat verlangsamt und somit einen Tiefstand seit 2005...

Arbeitgeber verzweifeln mit SSC-Anträgen

1 woche her - 18 Mai 2020 | Wirtschaft

Windhoek (ste) • Auf der Internetseite der staatlichen Sozialversicherungskommission (Social Security Commission, SSC) werden drei Optionen angeboten: 1.) eine staatliche Bargeld-Subventionierung basierend auf der letzten...

Bohnen für Namibia entwickelt

1 woche her - 14 Mai 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Fünf Bohnensorten haben die Prüfung auf Unterscheidbarkeit, Homogenität und Beständigkeit bestanden, die vom simbabwischen Saatgutinstitut an ihnen vorgenommen wurden. Diese Augenbohnen-Subspezies sollen...

Insektenplage: Omusati erwartet Ernteausfälle

vor 2 wochen - 08 Mai 2020 | Landwirtschaft

Windhoek/Oshihau (Nampa/cev) – Kommunalfarmer rechnen in der Omusati-Region mit Ernteausfällen, weil sich seit mehreren Wochen gepanzerte Laubheuschrecken über ihre Felder hermachen. „Wir haben unsere gesamte...

Virus bedroht Produktivität

vor 2 wochen - 08 Mai 2020 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, Windhoek Die namibische Wirtschaft war auffallend schlecht vorbereitet, erklärte der Generalsekretär des Arbeitgeberverbandes (NEF), Daan Strauss, im Rahmen der gestrigen Podiumsdiskussion...