12 Juni 2017 | Lokales

Windhoek soll beim Wassersparen aufrüsten

Windhoek/San Antonio (ste) - „Auf- und Nachrüsten geht schneller und ist billiger als die Errichtung teurer Entsalzungsanlagen und ähnlicher Installationen“, erklärte die Direktorin des Wasseramts von San Antonio in Texas (USA), Karen Guz, am Freitag der namibischen Nachrichtenagentur Nampa.

Die texanische Stadt San Antonio war im Vorjahr auf ein Partnerschaftsabkommen mit Windhoek eingegangen und hat den hiesigen Behörden wiederholt klargemacht, dass sich San Antonio auf die Wasserwirtschaft versteht. Abgesehen von effektiveren Gebrauch von Frischwasser sollen weitere Synergien auf den Gebieten des Tourismus, Handels und der erneuerbaren Energie gefunden werden.

San Antonio liegt ebenfalls in einer wasserknappen Gegend und hat bei seinen Einwohnern durchsetzen können, dass nahezu 350000 Toiletten, Urinale und Duschköpfe nachgerüstet wurden, mit dem Ziel die vorigen Badezimmerzubehöre mit moderneren Armaturen zu ersetzen und dadurch weniger Wasser bei erhöhter Effizienz zu verbrauchen.

Laut Guz könne San Antonio mit gutem Rat viel zu einer verbesserten Wasser-Effizienz in Windhoek beitragen, zumal San Antonio die einzige Stadt der USA ist, die nicht nur ihr Wasser wieder aufbereitet, sondern die bei der Verarbeitung gewonnenen Gase und den Klärschlamm als Nebenprodukte zu einem Gewinn verkauft.

Gleiche Nachricht

 

Vorbereitungen für Olufuko-Festival laufen

vor 12 stunden | Lokales

Die Vorbereitungen für das umstrittene Olufuko-Kulturfestival sind im vollen Gang, für das sich laut Veranstalter bereits 78 Mädchen zur Teilnahme angemeldet haben. In Zusammenarbeit mit...

Jede Menge Immobilien

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Die Verlagsgruppe Namibia Media Holdings (NMH) startet heute mit einer neuen Publikation: In der 8-seitigen Beilage „Property“, die heute den drei NMH-Tagszeitungen...

Jooste verlangt Leistung

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Von Frank Steffen windhoekDas namibische Ministerium für Staatsbetriebe gebraucht in seiner langen englischen Eigenbeschreibung die Worte „kommerzielle öffentliche Unternehmen.“ Der Minister für Staatsbetriebe, Leon Jooste,...

Beschädigte Kanalisation bringt Stadt nicht aus der Fassung

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Windhoek (ste) - Laut erstem Eindruck gestern Morgen schien es sich bei dem laufenden Wasser im Frankie-Fredericks-Weg (unterhalb der Ampelkreuzung zum Grove-Einkaufszentrum) um einen Rohrbruch...

King Price Insurance - Eine treibende Kraft des #Festivals...

vor 1 tag - 16 August 2017 | Lokales

Windhoek (ste) - In den Tagen des 7. bis 9. Septembers 2017 - einem Donnerstag, Freitag und Samstag - wird Namibia sein erstes...

Jooste: Staatsbetriebe sollen leisten

vor 1 tag - 15 August 2017 | Lokales

Windhoek (ste) – Immer wieder machte Finanzminister Calle Schlettwein deutlich, dass er keine andere Wahl habe, als die Landesausgaben zu drosseln und des Öfteren widerspiegeln...

Karasburg im Fokus

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – In der heutigen Ausgabe der Allgemeinen Zeitung liegt eine 4-seitige Sonderveröffentlichung zu Karasburg bei. Der Ort im Süden Namibias ist einer der...

Tourismus-Journal in der AZ

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Nicht verpassen: In der heutigen Ausgabe der Allgemeinen Zeitung liegt ganz exklusiv das druckfrische Journal „Tourismus Namibia“ bei. Auf 44 Seiten im...

Hohe Gebühren annuliert

vor 3 tagen - 14 August 2017 | Lokales

Windhoek/Swakopmund (fis) - Nach dem Protest über die drastisch erhöhten Fischfang- bzw. Angellizenz-Gebühren sind diese nach nur wenigen Tagen wieder zurückgenommen und bis auf Weiteres...

Kudu verirrt sich im Stadtteil Suiderhof und wird erlegt

vor 3 tagen - 14 August 2017 | Lokales

Eine junge Kudu-Antilope hat sich am Samstagmittag im Windhoeker Stadtteil Suiderhof verirrt. Nachdem das Tier in einen Hof der Andimba-Toivo-ya-Toivo-Straße gesprungen war und dabei den...