13 Oktober 2020 | Lokales

Wildtierzählung im Nyae-Nyae-Hegegebiet

Windhoek (cr) - Mit Unterstützung des Ministeriums für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus (MEFT) führte das Nyae-Nyae-Hegegebiet im September seine jährliche Zählung der Wildtiere durch. Dabei beobachteten Wildhüter und Freiwillige die 18 Wasserstellen rund um das Hegegebiet. Rund 48 Stunden lang wurden verschiedenen Wildarten, die an den Wasserstellen zum Trinken kommen, gezählt.

Die Daten werden nun analysiert, um die Anzahl der Tiere in der Umgebung abschätzen zu können. Während die Zahlen jedes Jahr je nach Niederschlag und anderen natürlichen Faktoren variieren, können die Längsschnittdaten Trends aufzeigen. Dies seien wesentliche Informationen, da sie einen guten Hinweis darauf geben, wie es den Wildtieren in und um die Schutzgebiete herum geht.

Die Wildtierzählungen seien eine teure, aber unerlässliche Übung. Die Kosten beinhalten die Bereitstellung von Vorräten für die Ranger und die Freiwilligen während der Zähl- und Einweisungszeit. Ein erheblicher Betrag wird auch für die Datenerfassung und -analyse sowie für die Fahrt durch das riesige Naturschutzgebiet von fast 9 000 km² ausgegeben. In diesem Jahr fielen zusätzliche Kosten an, da Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt wurden. Auch wurden mehr Fahrzeuge benötigt, um einen ausreichenden sozialen Abstand zwischen den Passagieren zu gewährleisten.

Durch die Unterstützung des Fonds der „IUCN Save our Species European Union“ konnten Kosten für die Wildzählung sowie die Gehälter der Ranger für das kommende Jahr sichergestellt werden. Foto: Nyae-Nyae-Hegegebiet

Gleiche Nachricht

 

Video empört Vize-Premier

vor 8 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Vizepremierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah, die zugleich als Ministerin für Internationale Beziehungen und Zusammenarbeit fungiert, hat sich am Samstag zu einem angeblich „bösartigen Video“...

RKI-Delegation zu Besuch

vor 8 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek/Berlin (er) - Eine 15-köpfige Delegation des Robert Koch-Instituts (RKI) ist am Samstag nach Namibia gestartet und damit einer Einladung von Gesundheitsminister Dr. Kalumbi Shangula...

Nation muss gemeinsam gegen die Gewalt kämpfen

vor 8 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Nach den Tage langen, landesweiten Protesten gegen die ausartende sexuelle und geschlechtsspezifische Gewalt (SGBV) in Namibia hat Präsident Hage Geingob am Freitag...

Nahrungsmittelsicherheit sinkt

vor 3 tagen - 16 Oktober 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekMehr als 400 000 Namibier benötigen Nahrungsmittelhilfe. Diese Ziffer gab George Fedha, Namibias Vertreter des Welternährungsprogramms (WFP) bekannt, als er diese Woche...

Weg zur Genesung beginnt

vor 4 tagen - 15 Oktober 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekFinanzielle Hilfe strömt aus ganz Namibia für Marthie Zwemmer an, die vor gut zwei Monaten von einer Schlange gebissen worden war und...

Niederlassung von Indongo abgebrannt

vor 5 tagen - 14 Oktober 2020 | Lokales

Das traditionelle Haus des Geschäftsmannes Frans Indongo bei Oshakati ist am Montag bei einem Brand zerstört worden. Laut der Nachrichtenagentur Nampa ist das Feuer gegen...

Reden vortragen, aber gewusst wie

vor 5 tagen - 14 Oktober 2020 | Lokales

Ob im Beruf oder zur Familienjubiläumsfeier zu festlichem oder traurigem Anlass – eine gute Rede, überlegt und sicher vorgetragen, gibt in der Regel den Ausschlag...

Nationalarchiv bekommt Mikrofilmscanner

vor 6 tagen - 13 Oktober 2020 | Lokales

Windhoek (sb) - Die Deutsche Botschaft in Windhoek hat dem Bildungsministerium eine Summe von 248 000 Namibia-Dollar (circa 12 000 Euro) für das Beschaffen eines...

Wildtierzählung im Nyae-Nyae-Hegegebiet

vor 6 tagen - 13 Oktober 2020 | Lokales

Windhoek (cr) - Mit Unterstützung des Ministeriums für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus (MEFT) führte das Nyae-Nyae-Hegegebiet im September seine jährliche Zählung der Wildtiere durch. Dabei...

TU9-ING-Woche – Studium in Deutschland fast hautnah erleben

vor 6 tagen - 13 Oktober 2020 | Lokales

Als eine von weltweit 40 SchülerInnen wurde Tanja Reiff, Abiturientin der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS) ausgewählt, an der Probestudienwoche TU9-ING der TU Darmstadt und...