15 August 2019 | Meinung & Kommentare

Wenn Kritik zum Selbstzweck wird

Wie man´s macht, macht man´s falsch. So muss es gelegentlich auch Präsident Hage Geingob erscheinen, der quasi seit Amtsantritt mit einer teilweise opportunistischen Fundamentalopposition konfrontiert ist.

Früher hieß es, die SWAPO-Regierung sei abgehoben und entrückt, ihre Vertreter nur auf den eigenen Vorteil bedacht, nicht am Schicksal der Bevölkerung interessiert. Was macht Präsident Geingob? Er veranstaltet Gemeinschaftstreffen mit Einwohnern, geht dahin, wo es heiß und staubig ist, hört sich über Stunden geduldig die Anliegen der Bürger an.

Das sei Wahlkampftaktik, heißt es dann von Seiten der Opposition. Geingob spiele den Landesvater, würde Anteilnahme vortäuschen, vor der Stimmabgabe um die Gunst der Wähler buhlen.

Früher hieß es, die Regierung sei intransparent, Entscheidungsträger würden ihr Amt zur Selbstbereicherung missbrauchen. Was macht Präsident Geingob? Er verpflichtet Minister und Staatssekretäre, ihre Vermögenswerte offenzulegen, versucht einem Interessenskonflikt zwischen privaten und beruflichen Belangen entgegenzuwirken.

Das gehe nicht weit genug, sei reiner Aktionismus, wenn nicht gar ein Eingriff in die Privatsphäre von Regierungsmitgliedern, ertönt es dann aus Reihen der Opposition.

Früher hieß es, in der SWAPO herrsche Kadavergehorsam, werde kein Widerspruch geduldet, seien Funktionäre ideologisch gleichgeschaltet. Was macht Präsident Geingob? Er wagt mehr parteiinterne Demokratie, lässt einen Wettstreit um Parteiämter zu, erlaubt offene Auseinandersetzungen im programmatischen Streit um die Ausrichtung seiner Partei.

Die SWAPO sei zerstritten, stehe kurz vor der Spaltung, heißt es dann aus der Opposition.

Wer als Oppositionspolitiker nur kritisieren und nicht loben kann, der wird nicht mehr ernst genommen. Der verliert seine Glaubwürdigkeit und damit die Voraussetzung dafür, konstruktive Überzeugungsarbeit zu leisten. Manch Politiker sollte das bedenken, der ständig nur gegen und nie für etwas ist.

Gleiche Nachricht

 

Galgenhumor fehl am Platz

vor 1 tag - 03 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Wer das idyllische Küstenörtchen schon mal besucht hat, kennt ihn, den Galgen von Henties Bay. Prominent ragt der obskure Holzstamm am nördlichen Ende des Gewerbeviertels...

Namibia leidet an zwei Virussen

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Als der Fishrot-Skandal in den Medien für Schlagzeilen sorgte, zeigte sich kaum einer erstaunt. Endlich hatte mal ein Insider ausgepackt. Das war die einzige Art,...

Die Umstände in den USA

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Ich habe den interessanten Brief von Herrn Stefan Fischer gelesen, und möchte die Umstände hier bei uns in den USA erklären. Als ich vor einigen...

Kindesmisshandlung

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Was ist der Prügelnde bloß für ein Schwächling? Es ist sehr wünschenswert, wenn sich ein Erwachsener findet, der diese Schweinerei unkompliziert ahndet! Liebe Namibier, aus...

„Ich bin dann mal weg...“

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Meine 14-jährige Tätigkeit als Gestalterin der deutschsprachigen Seiten in der Namib Times fand ein jähes Ende, als – „dank“ der katastrophalen wirtschaftlichen Folgen des Umgangs...

Olympische Winterspiele in China

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

China sollte man bei der Vergabe der Winterspiele überhaupt nicht beachten!! Chinas Regierung hat den Ausbruch des Corona-Virus der ganzen Welt verschwiegen. Die Ärzte die...

Lieber Erwin Leuschner, liebe AZ-Leser,

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

zunächst herzliche Grüße aus Eisenach in Thüringen. Seit Ende März bekomme ich Frühs den täg­lichen, sehr informativen Newsletter der AZ, um mich so auf einen...

Ein gesunder Menschenverstand

1 woche her - 25 Juni 2020 | Meinung & Kommentare

Es war unerwartet und eine nette Überraschung. Trotz einer steigenden Anzahl COVID-19-Fälle in Walvis Bay hat Präsident Hage Geingob am Montag den ersten Schritt gemacht,...

Weiße Leben zählen auch

1 woche her - 25 Juni 2020 | Meinung & Kommentare

Sehr guter Kommentar zu „All Lives matter“ Dr. Dieter Widmann Kleinostheim bei Aschaffenburg, Deutschland

Gesellschaftliches Engagement

1 woche her - 25 Juni 2020 | Meinung & Kommentare

Liebe Leute, Könntet ihr euch bitte damit abfinden dass die Black Lives Matter Bewegung nun mal so...