12 Mai 2021 | Bildung

Weniger Ausgaben für Infrastruktur

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium will hohe Kosten für die Umsetzung von Investitionsprojekten reduzieren, indem es künftig die Nutzung von standardisierten und erschwinglichen Entwürfen einführt. Das gab die Bildungsministerin, Anna Nghipondoka, in dieser Woche während einer Pressekonferenz in Windhoek bekannt. Nghipondoka zu Folge wird das Ministerium dem Kabinett Zeichnungen der Firma Direct Design Lab (DDL) zur Beratung vorlegen. Das Unternehmen stellt dem Ministerium die Nutzung ihrer Entwürfe zu Verfügung. Bei einer Genehmigung würden diese künftig für alle Bauvorhaben des Ministeriums benutzt werden.

„Diese Unterstützung kommt zum richtigen Zeitpunkt, da unser Ministerium, wie die meisten Regierungsinstitutionen, weniger Zuschüsse vom Staat erhält.“ Zudem passe sie zu den laufenden Bemühungen, einen beschleunigten Entwicklungsplan für den Aufbau einer Infrastruktur zu durchzusetzen. „Wir wollen den riesigen Rückstand bei den Grundbildungseinrichtungen auf eine Art und Weise beseitigen, die qualitativ, schnell, kostengünstig und effizient ist“, sagte Nghipondoka.

Gleiche Nachricht

 

Studenten Vereinigung droht NSFAF

vor 18 stunden | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der Präsident der Namibischen Studenten Vereinigung (Student Union of Namibia, SUN), Bernhard Kavau, zeigt sich besorgt, dass der Namibische Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students...

FNB finanziert Schulung für Mathelehrer

vor 18 stunden | Bildung

FNB hat 25 000 Namibia-Dollar bereitgestellt, um Mathematiklehrern der Oshikoto-Region einen neuen Lehransatz zu vermitteln. Alle Lehrer für die elfte und zwölfte Klasse und 25...

Zweifel geäußert

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Bildung

Von Elizabeth Joseph und Steffi Balzar, Keetmanshoop/Windhoek Schulleiter und Lehrer der Kharas-Region trafen sich in der vergangenen Woche mit Vertretern des Bildungsministeriums, um die Vor-...

Schüler unterstützt: Lernhilfen für Zuhause

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Bildung

Der NMH-Verlag druckt und verteilt auch weiterhin Unterrichtshilfen für die Klassen 1 bis 3. Die Büchlein sind in neun Sprachen erhältlich und enthalten Lerneinheiten in...

Gebühren an Staatsschulen nicht verpflichtend

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Bildung

Windhoek/Blouwes (Nampa/sb) • Staatsschulen, die Eltern zur Zahlung von Schulgebühren verpflichten, tun dies illegaler Weise, da die Regierung allen Schulen Mittel aus Steuergeldern zur Verfügung...

Unter Zugzwang: Winterschulferien vorverlegt

vor 6 tagen - 18 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) • Das Bildungsministerium hat in dieser Woche die Änderungen angekündigt, von denen die Schulen aufgrund der derzeitigen Corona-Situation im Land betroffen sind. Laut...

„Kindergärten sind wichtig“

1 woche her - 17 Juni 2021 | Bildung

Swakopmund/Windhoek (er) - Alle Zentren der frühkindlichen Entwicklung (ECD), darunter besonders Kindergärten, müssen den Präsenzunterricht von heute bis morgen unterlassen, wenn sie sich auf einem...

NANSO: Sofortige Schulschließung gefordert

1 woche her - 16 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die namibische Studentenorganisation (NANSO) fordert mit sofortiger Wirkung die Schließung aller Schulen, da die Bildungseinrichtungen zu Brutstätten von COVID-19 geworden seien. Das...

Online-Unterricht bei NUST

1 woche her - 11 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST)hat mit sofortiger Wirkung jeglichen Präsenzunterricht ausgesetzt und ist vorerst zum Online-Unterricht übergegangen. Grund dafür...

„Kinder in Schulen sicher“

vor 2 wochen - 10 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Trotz steigender COVID-19-Fälle, die in Schulen gemeldet werden, sind die Kinder in den Bildungseinrichtungen sicherer als Zuhause. So die Aussage der...