24 Februar 2021 | Wirtschaft

Wenig Aussicht auf Gehälter

Fishcor trotz Einnahmen in Zahlungsschwierigkeiten

Windhoek (NMH/sb) - Die National Fishing Corporation (Fishcor) verhandelt anlässlich der anstehenden Gehaltszahlungen der Mitarbeiter derzeit mit den Behörden über die eingefrorenen Konten des Unternehmens. Diese wurden vor circa zwei Wochen aufgrund von Verstößen gegen die Wechselkursbestimmungen durch die Bank of Namibia (BoN) gesperrt. Nach Angaben des Aufsichtsratsvorsitzenden, Mihe Gaomab II, hatte Fishcor kürzlich etwa ein Drittel seiner Seehechtquote (3 000 Tonnen) für 12 700 Namibia-Dollar pro Tonne verkauft, um die Firma aus ihrer finanziellen Notlage zu befreien. Laut Gaomab II erzielte das Unternehmen durch den Verkauf ein Einkommen von 39 Millionen Namibia-Dollar.

Gaomab II sprach in dieser Woche bei einer Pressekonferenz über die neusten Entwicklungen rund um das Unternehmen und gab an, dass die Untersuchung von Verstößen gegen die Wechselkursbestimmungen „nichts mit dem operativen Charakter der Firma zu tun hat.“ Ihm zufolge sind diese hingegen historischer Natur und stammten aus einer Zeit, bevor er und seine Kollegen im Juli vergangenen Jahres von dem Minister für Staatsunternehmen, Leon Jooste, vorübergehend zum Aufsichtsrat ernannt worden waren.

Der Aufsichtsratsvorsitzende wollte indessen keine weiteren Einzelheiten zu den Ermittlungen des Financial Intelligence Centers (FIC) und der Anti-Korruptions-Kommission (ACC) in Bezug auf den Fishrot-Skandal mitteilen, an dem das Unternehmen beteiligt gewesen sein soll.

Gleiche Nachricht

 

Grundeinkommen die Lösung?

vor 18 stunden | Wirtschaft

Windhoek (NAMPA/jl) • Über 50 Millionen Menschen im südlichen Afrika können sich durch die COVID-19 Pandemie nicht mehr mit Sicherheit ernähren. Dies sagte das Regionale...

Dattelfarm verzeichnen beachtenswerte Ernte

vor 1 tag - 25 Februar 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/sno) - Die außerordentlich guten Regenfälle, die vor geraumer Zeit in den südlichen Teilen von Namibia fielen, haben auf der Farm ZZ2 Haakiesdoorn für...

Workers turning up the heat

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Fourteen unions last year applied to the ministry of labour, industrial relations and employment to be registered, nearly five times more than...

Rescued vegetables allay South Africa's hunger

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

SOFIA CHRISTENSENLeft jobless by the pandemic and a fire that destroyed her sewing machine, Nomaqhawe Dlomo polished off a hefty portion of maize meal and...

Exportquote gerät in Gefahr

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Landwirtschaft

Von F. Steffen & R. RademeyerWindhoek Auf der Liste der Länder, die von der Maul- und Klauenseuche (MKS) bedroht werden, wird Namibia von der Weltorganisation...

Zambia achieves record high copper production

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Zambia produced 882 061 tonnes of copper in 2020, up 10.8% from 796,430 tonnes produced in 2019, Mines Minister Richard Musukwa said yesterday, calling it...

Streik bei Best Cheer angedroht

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Das Regionalbüro der Minenarbeitergewerkschaft (MUN) im Westen Namibias ist über „die absichtliche Missachtung der Tarifverhandlungsgrundsätze durch Best Cheer Investments Namibia...

Wenig Aussicht auf Gehälter

vor 2 tagen - 24 Februar 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/sb) - Die National Fishing Corporation (Fishcor) verhandelt anlässlich der anstehenden Gehaltszahlungen der Mitarbeiter derzeit mit den Behörden über die eingefrorenen Konten des...

Consumers spend millions to fight Covid

vor 3 tagen - 23 Februar 2021 | Wirtschaft

Namibia last year more than double its imports of disinfectants, face masks, oxygen and respiration apparatus in its fight against the Covid-19 pandemic.Data supplied by...

SA's economic rebound to trim budget deficits

vor 3 tagen - 23 Februar 2021 | Wirtschaft

South Africa's consolidated fiscal deficit is expected to narrow this year because of an economic rebound, although the long-term trend of higher debt remains unchanged...