27 November 2019 | Polizei & Gericht

Weiterer Pastor festgenommen

Swakopmund (er) – Ein weiterer Pastor wurde diesmal in Swakopmund verhaftet. Ihm wird vorgeworfen, zwei seiner Gemeindemitglieder vergewaltigt zu haben. Die Festnahme folgt nur wenige Tage nach der Verhaftung eines anderen Geistlichen aus Walvis Bay, der zwei Wochen zuvor eine Minderjährige sexuell missbraucht haben soll (AZ berichtete).

Laut dem Polizeisprecher Erastus Iikuyu wurde der Tatverdächtige Paulus Sakeus Panduleni (31), Pastor einer Kirche in dem Swakopmunder Stadtteil DRC, Ende vergangener Woche verhaftet. Er soll zwischen 2017 und Mai 2019 zwei Frauen vergewaltigt haben. Außerdem muss er sich wegen Entführung sowie schwerer Körperverletzung verantworten.

Die erste Frau sei Panduleni zwischen 2017 und Januar 2019 zum Opfer gefallen. Er soll die 21-jährige Anhängerin seiner Gemeinde mehrere Tage lang in seiner Wohnung gefangen gehalten, mehrfach mit einem Gürtel geschlagen und sexuell missbraucht haben. Und zwischen Februar und Mai dieses Jahres soll der 31-Jährige ein anderes 21 Jahre altes Gemeindemitglied „mehrfach sexuell missbraucht und mit offener Hand geschlagen” haben.

Panduleni hatte am vergangenen Freitag seinen ersten Hafttermin im Swakopmunder Magistratsgericht. Eine Freilassung auf Kaution wurde ihm zunächst verweigert.

Gleiche Nachricht

 

Gericht sühnt Rentner-Mord

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der 28-jährige Mann, der vor knapp drei Jahren den Swakopmunder Rentner Manfred Hartmann (78) ermordet und ausgeraubt hat, ist zu einer Haftstrafe...

Polizei: Corona-Witz geht nach hinten los

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Ein unpassender Witz im Kreis der Familie hat dazu geführt, dass eine gesamte Etage des Polizeihauptquartiers in Windhoek geräumt wurde und sich...

Haftungsfrage beschäftigt Gericht

vor 2 tagen - 02 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Bergbauunternehmen Swakopmund Uranium versucht weiterhin, bei einer insolventen Firma bzw. deren Konkursverwalter 764000 N$ für einen angeblich ungeeigneten Gabelstapler einzuklagen, den...

Festnahme wegen Vergewaltigung und Inzest

vor 3 tagen - 01 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Omuthyia (cev) • Ein 43 Jahre alter Mann muss sich vor Gericht verantworten, weil er angeblich seine minderjährige Tochter vergewaltigt und geschwängert haben soll. Das...

Explosiver Rechtsstreit

vor 3 tagen - 01 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekZur Begründung der Unterlassungsklage führen die Antragsteller an, dass sie zu den drei führenden Lieferanten von Gasflaschen gehören, die in vier Größen zwischen...

Streit mit Frau entartet in Suizid

vor 3 tagen - 01 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Uis (er) - Ein 31 Jahre alter Einwohner aus Uis hat am Montagmorgen Selbstmord begangen, nachdem er sich zuvor mit seiner Freundin gestritten und mit...

Einbrecher wecken Opfer

vor 3 tagen - 01 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Die Polizei sucht nach drei Tätern, die am Wochenende in ein Haus in Windhoek eingebrochen sind und die Bewohner überfallen sowie ausgeraubt...

Nghipunya bleibt in Haft

vor 3 tagen - 01 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der Ex-Geschäftsführer von Fishcor, Mike Nghipunya, der wegen seiner angeblichen Verstrickung in die sogenannte Fish­rot-Affäre der Korruption angeklagt ist, wird bis auf...

Polizei sichert Pseudomittel

vor 3 tagen - 01 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay„Es ist eindeutig ein Fall der Ausbeutung und Erpressung, und wird nicht geduldet“, sagte Knowledge Ipinge, Regionalratsmitglied für den Wahlkreis Walvis...

Henties-Galgen angesteckt: Polizei untersucht den Fall

vor 4 tagen - 30 Juni 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Henties Bay (er) - Die Polizei untersucht einen Fall der böswilligen Sachbeschädigung, nachdem am Samstagabend unbekannte Personen den Galgen in Henties Bay in Brand gesetzt...