09 Januar 2019 |

Weiterer Überfall in Swakopmund

Swakopmund (er) - Knapp fünf Tage nachdem eine Frau in dem Swakopmunder Stadtteil Kramersdorf auf dem Heimweg überfallen wurde, wurden vier Touristen an genau der gleichen Stelle ausgeraubt. Die Ausländer wurden am Montagabend von vier Männern überfallen, die danach in einem silbernen VW-Polo entkommen konnten.

Beide Überfälle ereigneten sich an der Ecke der Anton-Lubowski- und Lüderitz-Straßen. Die Touristen hatten sich - nicht anders als viele andere Personen - zu Fuß auf den Heimweg begeben, als sie gegen 21 Uhr von einem Pkw überrascht wurden, der neben ihnen anhielt. Vier Männer seien aus dem Wagen gestiegen und hätten eine Kamera, eine Handtasche und einen Rucksack gegriffen. „Wir haben versucht uns nach bestem Vermögen zu wehren, aber letztendlich konnten die Männer entkommen“, sagte ein sichtlich schockierter Tourist kurz nach dem Vorfall. Während des Gerangels wurde eine Besucherin leicht verletzt und daraufhin im Krankenhaus behandelt. Die Täter seien nicht bewaffnet gewesen.

Mehrere umliegende Bewohner hatten den Vorfall beobachten können und alarmierten sofort die Nachbarschaftswache, die den Wagen auch verfolgten bis sie später die Spur verloren. Der Pkw sei im Stadtteil Mondesa untergetaucht teilte ein Mitglied der Nachbarschaftswache der AZ mit. Es wird von insgesamt fünf Dieben ausgegangen - das schließt den Fahrer des Wagens ein.

Nur wenige Tage zuvor war eine Einwohnerin an genau dieser Stelle von zwei Männern überfallen worden (AZ berichtete). Die Frau befand sich ebenfalls auf dem Heimweg, als zwei Personen ihre Tasche griffen und zu Fuß flüchteten. Dabei verlief die umfangreiche Suche von Mitgliedern der Nachbarschaftswache ebenfalls erfolglos.

Gleiche Nachricht

 

Weltgesundheitsorganisation fehlen Millionen für Kampf gegen Ebola

20th of June 14:33 | Afrika

Genf (dpa) - Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fehlen Millionenbeträge im Kampf gegen die gefährliche Viruskrankheit Ebola im Kongo. Die WHO hatte die Kosten zur Finanzierung des...

Sondereinsatz zeigt Wirkung

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Von Clemens von AltenWindhoekDie gemeinsamen Sondereinsätze aus Militär und Polizei haben eine „wesentliche, positive Wirkung“ auf die Verbrechenstatistik gehabt, erklärte am Dienstag der Befehlshaber der...

Geingob fühlt sich verleumdet

vor 14 stunden | Politik

Windhoek (ms) • Präsident Hage Geingob hat der Witwe des am 12. September 1989 ermordeten Aktivisten Anton Lubowski mit einer Verleumdungsklage gedroht, sollte sie nicht...

Flair im besonderen Flair: BMX-fahrer setzt sich für Nashornschutz...

vor 14 stunden | Lokales

Eine solche Kulisse gibt es für BMX-Fahrer wohl eher selten: Der Red-Bull-Sportler Eric Garbers hat gleich mehrere Tage im hiesigen Busch verbracht, um solch einmalige...

Makler verliert Rechtsstreit

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund ist eine Klage des Generals Francois Olenga, der nach eigener Aussage im Januar 2010 dem Antragsgegner Erwin Sprangers eine Summe von 900000...

Mann rastet in Polizeiwache aus und läuft Amok

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Ein ehemaliger Angestellter des Staatskrankenhauses in Swakopmund wurde am Dienstagabend festgenommen, nachdem er scheinbar ausrastete und daraufhin Scheiben der Polizeiwache sowie von...

Springbock „besucht“ Swakop-Kaufhaus

vor 14 stunden | Natur & Umwelt

Ein Springbock hat Swakopmund früh am vergangenen Sonntagmorgen einen kurzen Besuch abgestattet. Das ist auf einem Video einer Überwachungskamera zu erkennen, die an der Ecke...

Hygiene und Sauberkeit im Fokus

vor 14 stunden | Gesundheit

Von Clemens von AltenWindhoekIn ihrer gestrigen Rede zur Lage der Region (SoRA) bezeichnete die Gouverneurin Laura McLeod-Katjirua den Ausbruch von Hepatitis E als eine „tickende...

Erongo soll Dezentralisierung vorantreiben

vor 14 stunden | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay/Henties Bay (er) • Die beiden Küstenorte Walvis Bay und Henties Bay haben den Gouverneur der Erongo-Region, Cleophas Mutjavikua, aufgerufen, die Dezentralisierung ausgesuchter Regierungsinstanzen...

Betrug mit Polizistenidentität

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei warnt die Öffentlichkeit vor einem Betrüger, der sich als Mitarbeiter der internationalen Polizei (Interpol) ausgibt und verschiedene Dienstleistungen gegen...