09 Januar 2019 |

Weiterer Überfall in Swakopmund

Swakopmund (er) - Knapp fünf Tage nachdem eine Frau in dem Swakopmunder Stadtteil Kramersdorf auf dem Heimweg überfallen wurde, wurden vier Touristen an genau der gleichen Stelle ausgeraubt. Die Ausländer wurden am Montagabend von vier Männern überfallen, die danach in einem silbernen VW-Polo entkommen konnten.

Beide Überfälle ereigneten sich an der Ecke der Anton-Lubowski- und Lüderitz-Straßen. Die Touristen hatten sich - nicht anders als viele andere Personen - zu Fuß auf den Heimweg begeben, als sie gegen 21 Uhr von einem Pkw überrascht wurden, der neben ihnen anhielt. Vier Männer seien aus dem Wagen gestiegen und hätten eine Kamera, eine Handtasche und einen Rucksack gegriffen. „Wir haben versucht uns nach bestem Vermögen zu wehren, aber letztendlich konnten die Männer entkommen“, sagte ein sichtlich schockierter Tourist kurz nach dem Vorfall. Während des Gerangels wurde eine Besucherin leicht verletzt und daraufhin im Krankenhaus behandelt. Die Täter seien nicht bewaffnet gewesen.

Mehrere umliegende Bewohner hatten den Vorfall beobachten können und alarmierten sofort die Nachbarschaftswache, die den Wagen auch verfolgten bis sie später die Spur verloren. Der Pkw sei im Stadtteil Mondesa untergetaucht teilte ein Mitglied der Nachbarschaftswache der AZ mit. Es wird von insgesamt fünf Dieben ausgegangen - das schließt den Fahrer des Wagens ein.

Nur wenige Tage zuvor war eine Einwohnerin an genau dieser Stelle von zwei Männern überfallen worden (AZ berichtete). Die Frau befand sich ebenfalls auf dem Heimweg, als zwei Personen ihre Tasche griffen und zu Fuß flüchteten. Dabei verlief die umfangreiche Suche von Mitgliedern der Nachbarschaftswache ebenfalls erfolglos.

Gleiche Nachricht

 

Nach Schiffsbesuch: Indien will in Namibia investieren

vor 2 stunden | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Namibia und Indien genießen ein besonders gutes Verhältnis. Das haben Cleophas Mutjavikua, Gouverneur der Region Erongo, und Indiens Hochkommissar zu Namibia,...

Verteidigungsminister in Erklärungsnot

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen & Nampa, Windhoek Namibias Verteidigungsminister Penda Ya Ndakolo erklärte am Dienstag im Parlament, wie es dazu kam, dass der Zivilist Benisius Kalola...

Plastikgebühr ab Oktober in Kraft

vor 2 stunden | Natur & Umwelt

Windhoek (cev) – Ab kommenden Monat wird auf jede Einkaufstüte eine staatliche Abgabe in Höhe von 0,50 Namibia-Dollar fällig sein. Das bestätigte gestern das Finanzministerium...

PSEMAS soll neu vergeben werden

vor 2 stunden | Gesundheit

Von Frank Steffen & Ogone Tlhage, Windhoek Nach einer ununterbrochenen Auftragsvergabe von knapp 17 Jahren an das Unternehmen Methealth Namibia Administrators (MNA), befasst sich die...

Heckmair-Prozess stagniert weiter

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die seit über sechs Jahren verzögerte Beweisaufnahme gegen die mutmaßlichen Mörder des Gastronomen André Heckmair wird frühestens am 28. Oktober beginnen, weil...

Weiterer Zeuge belastet Dippenaar

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Der mutmaßliche Unfallfahrer Jandré Dippenaar soll wenige Minuten vor der verheerenden Frontalkollision am 29. Dezember 2014 mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit ein weiteres...

Gericht spricht Teko-Trio frei

vor 2 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDem seit acht Jahren laufenden Verfahren lag der Vorwurf zu Grunde, dass die Angeklagten Teckla Lameck, Yang Fan und Jerobeam Mokaxwa unrechtmäßig...

Polizei besorgt: Laser gefährden Luftverkehr

vor 2 stunden |

Windhoek (cr) – Aufgrund wiederholter Laser-Attacken auf Piloten haben die namibischen Behörden eine strenge Warnung veröffentlicht: „Wer ein Flugzeug oder die Passagiere an Bord gefährdet,...

Jesslaik, das habt Ihr noch nich gehört!

vor 2 stunden | Glosse

Anti-Apartheid hat jetzt die Himmelspforte erreicht! Asseblief toch! Wer kann das überbieten? Warnung: Bitte zu Ende lesen, oder hier abbrechen. Die Vorreiter in...

Autospende soll Straßen sicherer machen

vor 2 stunden | Lokales

Windhoek (cr) – Mit einer Sachspende für Fahrschulen setzt sich Ohlthaver & List (O&L) für eine erhöhte Verkehrssicherheit ein: Die Firmengruppe hat Jerry’s Driving School...