04 Januar 2019 | Unfälle

Weitere Verkehrstote: Zwei Fußgänger kommen ums Leben

Windhoek (cev) – Zwei Fußgänger sind in getrennten Fällen zum Jahresende ums Leben gekommen. Wie die Polizei vorgestern schriftlich berichtete, wurde in einem der beiden Fälle Fahrerflucht begangen. Damit ist die Zahl der Verkehrstoten zwischen Weihnachten und Neujahr auf sechs gestiegen.

Am vergangenen Sonntag ist laut Polizei ein 37-jähriger Namibier gegen 21.30 Uhr von einem Fahrzeug erfasst worden, als er die Straße zwischen den Ortschaften Okahao und Tsandi überqueren wollte. Das Opfer, Simeon Uushona Iiyambula, sei am Unfallort verstorben. Dem bisher unbekannten Fahrer wird indes fahrlässige Tötung, Unfallflucht und unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen. „Die Familie wurde informiert und im Rahmen der Ermittlungen wird eine Obduktion durchgeführt“, so die Polizei.

Ferner kam es am letzten Tag des alten Jahres in Windhoek zu einem Unfall mit Todesfolge: Eine Frau sei am vergangenen Dienstag um 21.30 Uhr im Stadtgebiet Brakwater von einem Personenwagen angefahren worden und ihren Verletzungen erlegen. Der Fahrer, ein Angestellter der namibischen Streitkräfte (NDF) aus Otjiwarongo, sei wegen fahrlässiger Tötung verhaftet worden.

Aus vorigen Berichten der Polizei und Angaben der West Coast Safety Initiative (WCSI) ging hervor, dass es während den vergangenen zehn Tagen mindestens zwölf schwere Unfälle gegeben habe. Nahe Rundu war heute vor einer Woche ein Gefangenentransport verunglückt, bei dem drei Polizeibeamten ums Leben kamen. Und auf einer Schotterstraße nahe Okahao hatte sich am ersten Weihnachtsfeiertag ein 61-Jähriger in seinem Wagen überschlagen und ist dabei verstorben (AZ berichtete).

Gleiche Nachricht

 

Unfall fordert Menschenleben

1 woche her - 06 Mai 2019 | Unfälle

Ein Südafrikaner ist am vergangenen Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Fernstraße B2 zwischen Karibib und Okahandja ums Leben gekommen. Das teilte Erastus Iikuyu, Polizeisprecher...

Zug erfasst Lkw: Polizei ermittelt gegen „unachtsamen“ Fahrer

vor 2 wochen - 30 April 2019 | Unfälle

Ein 42-jähriger Lastwagenfahrer muss sich wegen fahrlässigen Fahrverhalten verantworten, nachdem sein Großfahrzeug am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf einer Umgehungsstraße bei Mariental von einem Zug...

Kleiner Junge von Auto erdrückt

vor 2 wochen - 30 April 2019 | Unfälle

Windhoek/Epukiro (cev) – Ein siebenjähriger Junge ist zwischen ein Fahrzeug und eine Mauer geraten und umgekommen. Der Vorfall ereignete sich am Samstag gegen 14 Uhr...

Weniger Unfälle, mehr Todesopfer

vor 3 wochen - 24 April 2019 | Unfälle

Windhoek (nic) – Am zurückliegenden Osterwochenende hat es im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Unfälle gegeben, jedoch mehr Todesopfer und Verletzte. Dies geht aus einer...

Verkehrsunglück fordert zwei Menschenleben

vor 1 monat - 15 April 2019 | Unfälle

Windhoek/Okahandja (nic) – Zwei Personen kamen am Samstag bei einem Autounfall auf einer Schotterstraße in der Nähe von Okahandja ums Leben. Dies teilte die Polizei...

Sambischer Lastwagen mit Schwefelsäure verunglückt vor Grootfontein

vor 1 monat - 10 April 2019 | Unfälle

Ein mit Schwefelsäure beladener Tanklastwagen ist gestern in der Nähe von Grootfontein verunglückt. Wie die Polizei bestätigte, musste der Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden –...

Mit Fleisch beladener Lkw-Anhänger komplett ausgebrannt

vor 1 monat - 05 April 2019 | Unfälle

Swakopmund (er) – Der Kühlanhänger eines Lastkraftwagens ist am Mittwoch gegen zwei Uhr nachts auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Arandis komplett ausgebrannt. Der...

Verkeilter Lastwagen versperrt Metjestraße stundenlang

vor 1 monat - 03 April 2019 | Unfälle

Ein Lastwagen hat sich am Montagmorgen in der Metjestraße verkeilt, nachdem der Fahrer auf der Steigung nicht anfahren konnte. „Ich wartete, um rechts in die...

Verkehrsunfälle fordern neun Menschenleben

vor 1 monat - 02 April 2019 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein/Okahandja (nic) – Neun Menschen kamen nach Polizeiangaben am vergangenen Wochenende auf den Straßen Namibias ums Leben. Wie im gestern veröffentlichten Kriminalbericht ausgeführt, kam es...

Regierungsfahrzeug rast in Tierarztpraxis

vor 1 monat - 01 April 2019 | Unfälle

Ein Regierungsfahrzeug ist Freitagmorgen zwischen 4 und 5 Uhr in die Tierarztpraxis Swakopmund Vet Clinic gerast. Wie die örtliche Polizei auf AZ-Nachfrage bestätigte, wird wegen...