22 Februar 2018 | Finanzen

Weitere Bank handelt Yuan

Windhoek (cev) • Auch die Bank Windhoek ist in das Währungsgeschäft mit dem chinesischen Renminbi (CNY) eingestiegen. „Seit Montag, 19. Februar, werden alle Filialen landesweit beginnen, Yuan-Noten umzutauschen“, heißt es in einer aktuellen Mitteilung des namibischen Finanzdienstleisters, der künftig in allen Außenstellen 10-, 20-, 50- und 100-CNY-Scheine akzeptiere.

Im November 2015 hat der Internationale Währungsfonds (IWF) in Washington beschlossen, Renminbi neben US-Dollar, britischem Pfund, japanischem Yen und Euro als fünfte Welt-Reservewährung in den IWF-Korb aufzunehmen. Die Entscheidung wurde im Oktober des darauffolgenden Jahres wirksam.

Seit dem 1. Februar 2016 bietet bereits die Standard Bank Namibia den Wechsel von Renminbi an, die sich auch als erstes Finanzinstitut in Namibia auf den chinesischen Kundendienst spezialisiert hat. Das liegt vor allem an dem Bezug zu Fernost: Die Industrial and Commercial Bank of China Limited (ICBC) ist zu 20,1% an internationalen Gruppe Standard Bank beteiligt.

Gleiche Nachricht

 

A mutual love for kapana

1 woche her - 17 Mai 2019 | Finanzen

Ester KamatiThe 2019 edition of the Nedbank Kapana Cook-off was launched on 10 May.The launch was hosted by Matthew Kapofi and included demonstrations by kapana...

Standard Bank: Investing in economic progression

vor 3 wochen - 30 April 2019 | Finanzen

Standard Bank Namibia is fully committed to boosting investment and job creation through facilitating win-win smart partnerships that speak to managing economic headwinds, delivering on...

Keine neuen Minimünzen mehr

vor 4 wochen - 26 April 2019 | Finanzen

Windhoek (cev) – Bereits seit Jahresbeginn werden keine namibischen 5-Cent-Münzen mehr hergestellt. Wie die Zentralbank (Bank of Namibia, BoN) diese Woche mitteilte, wurde die Produktion...

Zentralbank zahlt dicke Dividende

vor 1 monat - 03 April 2019 | Finanzen

Windhoek (cev) - Die hiesige Notenbank (Bank of Namibia, BoN) hat der Staatskasse für das vergangene Finanzjahr Dividenden in Höhe von 294 Millionen Namibia-Dollar ausgezahlt....

Neuer Chef bei FNB

vor 2 monaten - 26 Februar 2019 | Finanzen

Windhoek (cev) – Der Finanzkonzern FirstRand Namibia hat Erwin Tjipuka (Bild) zum neuen Hauptgeschäftsführer der First National Bank Namibia (FNB) ernannt. Damit ist er der...

Tage des Schecks sind gezählt

vor 3 monaten - 01 Februar 2019 | Finanzen

Von Clemens von Alten, WindhoekEs ist das Ende einer Ära: Zahlungsanweisungsscheine, sogenannte Schecks, werden in den kommenden Monaten komplett aus dem namibischen Zahlungsverkehr gezogen, nachdem...

Repo-Rate bleibt unverändert

vor 5 monaten - 05 Dezember 2018 | Finanzen

Windhoek (ste) – Die Repo-Rate in Namibia bleibt auch zum Ende des Jahres 2018 weiterhin unverändert bei 6,75 Prozent - die südafrikanische Rate hat mittlerweile...

Schecks im Vorfeld abschaffen

vor 5 monaten - 05 Dezember 2018 | Finanzen

Windhoek (ste) - Der Hauptbetriebsleiter der First National Bank, Louis Potgieter, hat sich in einer kurzen Erklärung zu dem auslaufenden Gebrauch von Schecks als Zahlungsmittel...

Existenzgründern zur Seite stehen

vor 6 monaten - 07 November 2018 | Finanzen

Windhoek (cev) – Die hiesige Zentralbank (BoN) und die namibische Entwicklungsbank (DBN) wollen kleine und mittelständische Unternehmen (SMEs) fördern. Dazu wurde gestern in Windhoek eine...

Großprojekte ohne Staatsgarantie

vor 8 monaten - 19 September 2018 | Finanzen

Von Frank SteffenWindhoek/Abidjan Die Afrikanische Entwicklungsbank (ADB) hat dieser Tage bekanntgegeben, dass sie im Interesse der kontinentalen und regionalen Entwicklungsstrategie künftig von den geltenden Bestimmungen...